América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika
América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika wurde vom Forum Anders Reisen zertifizeirt. América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika ist CSR (CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY) zertifiziert. atmosfair - nachdenken - klimabewusst reisen

Mexiko Reiseinfo

„Ein einzigartiges Paradies“ – so hat Alexander von Humboldt vor über zweihundert Jahren die damalige Kolonie „Nueva España“, das heutige Mexiko, bezeichnet. Ein Land mit größten Kontrasten: Exotische Kakteenwälder, schneebedeckte Vulkangipfel, unwirtliche Wüsten und Steppen, immergrüner Regenwald, palmengesäumte Strände und türkisfarbenes Meer. Fast jede Landschaftsform der Erde ist hier zu finden – das perfekte Set für Erlebnisreisen!

Inmitten der landschaftlichen Vielfalt Mexikos vollzog sich die atemberaubende Geschichte vom Aufstieg und Niedergang der verschiedenen präkolumbianischen Zivilisationen. Als 1519 die Spanier das Land eroberten, bedeutete dies den Untergang einer hochstehenden Kultur. Auf den Trümmern der niedergerissenen Tempel erbauten die Eroberer ihre Kirchen und legten das Fundament für das moderne Mexiko: aus den kulturellen Elementen der Alten und Neuen Welt entwickelte sich die Identität der heutigen Mexikaner.


 

Weitere Reiseinfos zu Mexiko Reiseinfo

Mexiko ist ein großes Land – es erstreckt sich über drei Klimazonen:

  • Tierra Caliente – unterhalb 800 m: Klima tropisch und feuchtheiß, Durchschnittstemperatur ca. 25º Grad (Küstenregionen, Yucatan).
  • Tierra templada – von 800 – 2000 m: Durchschnittstemperatur bei 18 – 22º Grad.
  • Tierra fría – oberhalb von 2000 m: bei 15º Grad.

Von Mai/Juni bis September/Oktober ist zwar Regenzeit, Reisezeit für Mexiko ist dessen ungeachtet das ganze Jahr, da die Regenschauer zwar heftig sind, aber nur kurz anhalten und meistens erst nachmittags fallen.

Da in Mexico fast alle klimatischen Zonen zu finden sind, sollte sich die Kleidung nach der Reiseroute richten. Allgemein ist leichte Baumwoll- und Leinenkleidung günstig, für abends und für klimatisierte Räume ein Pullover oder eine leichte Jacke. Für Rundreisen und Ausflüge sollte man an festes Schuhwerk sowie Sonnen-, Mücken- und Regenschutz denken.

Bei der Anreise nach Mexiko ist mit einer reinen Flugzeit von Frankfurt/Main nach Mexico City mit rund 12 Stunden zu rechnen.

Der Zeitunterschied zu Mitteleuropa beträgt fast im ganzen Land minus 7 Stunden (Beispiel: 12 Uhr in Berlin = 5 Uhr in Mexico City). In Baja California sind es 9 Stunden, in Puerto Vallarta 8 Stunden.

Das Auswärtige Amt empfiehlt, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen. Dazu gehören auch für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), ggf. auch gegen Mumps, Masern, Röteln (MMR), Pneumokokken und Influenza.
Als Reiseimpfungen werden Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt sowie bei besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Tollwut und Typhus empfohlen.

Die Stromspannung beträgt 110 Volt, die Stecker entsprechen US-Norm. Es empfiehlt sich ein passender Adapter.