América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika
América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika wurde vom Forum Anders Reisen zertifizeirt. América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika ist CSR (CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY) zertifiziert. atmosfair - nachdenken - klimabewusst reisen
zurück

Natur

Wir haben 91 Treffer zu Ihrer Reise-Auswahl gefunden.

Mietwagenreise Costa Ricas Karibik und Süden

San José, Puerto Viejo, Nationalpark Tortuguero, Orosi, San Gerado de Dota, Drake Bay, Uvita

Weiße Strände, unberührter Regenwald, einsame Buchten und tolle Nationalparks erwarten Sie. Erleben Sie das typische karibische Lebensgefühl der Küstenregion zum Beispiel in Puerto Viejo de Talamanca und tauchen Sie ein in die unglaubliche Artenvielfalt von Costa Ricas Fauna und Flora im Corcovado-Nationalpark!

Highlights:
  • Karibik-Feeling in Puerto Viejo de Talamanca
  • Tortuguero-Nationalpark
  • Naturparadies Drake Bay
  • Wale und Delfine an der Costa Ballena beobachten
  • Birdwatching in San Gerardo de Dota
  • Orosi-Tal
 
Schlagwörter zu dieser Reise

Individualreise Galápagos Insel-Hopping 8 Tage

Erkundung der Inseln mit Übernachtungen in Hotels

Geboren aus dem Feuer der Vulkane und geprägt von den Strömungen des Pazifiks liegt 1000 Kilometer vor Ecuadors Küste der Archipel Galápagos - geologisches Meisterwerk und Heimat einer weltweit einmaligen Tier- und Pflanzenwelt. Per Insel-Hopping erleben Sie mit uns vor der Kulisse rauer Küsten und aktiver Vulkane eine verblüffend zutrauliche Tierwelt aus der Nähe.

Highlights:
  • Von Insel zu Insel cruisen
  • Einmalige Landschaften, großartige Tierbeobachtungen
  • Inseln: San Cristóbal, Isabela, Santa Cruz, Española, Tintoreras
  • Natur pur auf North Seymour, Plazas, Santa Fé
  • Galápagos-Schildkröten und Seelöwen in freier Natur
  • Schnorcheln zwischen Rochen, Haie und Seepferdchen
  • Punta Pucuna - Urzelle des Archipels
  • Vulkan-Wanderung Sierra Negra
  • Besuch der Charles-Darwin-Forschungsstation
Zwei Vögel auf den Felsen vor der Küste auf Galapagos
 
Schlagwörter zu dieser Reise

Individualreise Galápagos Insel-Hopping 6 Tage

Inseln erkunden mit Übernachtungen in Hotels

Er ist ein geologisches Meisterwerk und Heimat einer weltweit einmaligen Tier- und Pflanzenwelt: Der Galápagos-Archipel. 1000 Kilometer vor der Küste Ecuadors ragt die aus dem Feuer der Vulkane geborene und den Strömungen des Meeres ausgesetzte Insel-Welt empor.

Highlights:
  • Mit dem Boot zu einsamen Inseln
  • Einzigartige Tierbeobachtungen
  • Seelöwen hautnah erleben
  • Riesenschildkröten aus nächster Nähe
  • Wanderungen auf die Vulkane Sierra Negra und Chico
  • Schnorcheln und schwimmen zwischen Haien und bunten Fischen
  • Inseln: San Cristóbal, Española, Santa Cruz, North-Seymour, Bartolomé, Plazas und Santa Fé
  • Wahlmöglichkeit: Mittelklasse-Hotels oder gehobene Kategorie
Seerobbenfamilie in Galápagos
 
Schlagwörter zu dieser Reise

Baustein Trekking Apus Trail

5-tägiges Trekking zu den Montañas de Colores in Peru

Wir nehmen Sie mit auf das fünftägige Trekking namens „Apus Trail“ in der Cordillera Vilcanota. Im Mittelpunkt steht der 6.384 m hohe Ausangate, fünfthöchster Berg Perus und heiliger Berg der Indigenen, südöstlich von Cusco gelegen.

Highlights:
  • Trekking um den 6.384 m hohen Ausangate
  • 5.000 m hohe Gebirgspässe
  • Gletscher, Bergseen, Felsformationen
  • Mitglieder der Chillca-Gemeinschaft begleiten das Trekking
  • Lasten-Lamas und Pferde für das Gepäck
  • Übernachtung in Tambos
Blick auf die Montañas de Colores in Peru
© Andean Lodges of Peru
 
Schlagwörter zu dieser Reise

Gruppenreise Ecuador und Galápagos kompakt

Quito, Salinas, Cotacachi, Mindo, Lasso, Chugchilán, Cotopaxi, Galápagos

Unsere Ecuador-Reise heißt nicht umsonst ganz schlicht „kompakt“ – denn sie verbindet das Beste auf dem Festland mit großartigen Erlebnissen auf dem einzigartigen Galápagos-Archipel.

Highlights:
  • Kochkursus in Quito
  • Páramo-Fahrt mit dem „Tren de la Libertad“
  • Salzstadt Salinas und Künstlerdorf Tigua
  • Wandern an den Kraterseen Cuichocha und Quilotoa
  • Übernachtung bei einer Gastfamilie
  • Bergnebelwald Mindo
  • Straße der Vulkane
  • Aufstieg zum Refugium Cotopaxi
  • Galápagos-Inseln: Santa Cruz, Isabela, Las Tintoreras, Santa Fé
  • Riesenschildkröten in freier Wildbahn
 
Schlagwörter zu dieser Reise

E-Bike-Gruppenreise durch die Anden Ecuadors

Aktiv per Pedelec vorbei an Vulkanen, Kraterseen und durch Nationalparks

Ecuador, das kleine Land der großen Vulkane, aus dem Sattel eines Pedelecs zu erfahren, ist ein ganz besonderes Reise-Erlebnis. Die schier endlos erscheinende Weite des Andenhochlands bildet die Haupt-Kulisse für unsere 15-tägige Gruppenreise von Quito durch die mystische Nebelwald-Region bei Mindo bis in den schönen Erholungsort Baños am Amazonas-Regenwald.

Highlights:
  • Moderne & hochwertige E-Bikes
  • Distanzen schaffen mit Motorantrieb
  • Quito: Hauptstadttour mit E-Bike
  • Der Nebelwald und Mindo
  • Im Land der Vulkane: Chimborazo, Tungurahua, Cotopaxi & Cayambe
  • Wanderunge zu den Kraterseen Cuicocha & Quilotoa
  • In Baños Thermalquellen entspannen
 
Schlagwörter zu dieser Reise

E-Bike-Gruppenreise durch das Hochland von Argentinien und Chile

Aktiv per Pedelec von Salta in die Atacama-Wüste

Türkisblaue Lagunen, weißgleißende Salzseen, schwindelerregend tiefe Schluchten, merkwürdige Gesteinsformationen und trockenheiße Wüste – auf unserer Pedelec-Reise durch das Hochland von Argentinien und Chile reihen sich die landschaftlichen Höhepunkte wie Perlen einer Kette aneinander. Vom Sattel unserer E-Mountainbikes aus erobern wir zuerst Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires und radeln dann weiter in die nördlichen Regionen ...

Highlights:
  • Moderne & hochwertige E-Bikes
  • Größere Distnazen dank Pedelec-Antrieb
  • Buenos Aires und das nahe Tigre-Delta
  • Purmamarca - ein farbenfroher Berg
  • Zum Salzsee Salinas Grandes
  • Die heiße Atacama-Wüste
  • San Pedro de Atacama, eine Oasenstadt
  • Wasserspiele: El Tatio-Geysire
 
Schlagwörter zu dieser Reise

Galápagos-Kreuzfahrt Motorkatamaran Tip Top II

Santa Fé, Plazas, Floreana, Española, Seymour Norte, Santiago, Genovesa, Fernandina, Isabela

Der Motorkatamaran „Tip Top II“ ist eine erstklassige Yacht, die 2008 erbaut und 2015 umgestaltet und modernisiert wurde. Bei einer Gesamtkapazität von 16 Passagieren bietet sie 4 Deluxe-Doppelkabinen auf dem Hauptdeck, 4 Deluxe-Doppelkabinen auf dem Oberdeck und zwei Deluxe-Einzelkabinen auf dem Hauptdeck. Jede Kajüte ist mit Klimaanlage und Safe ausgestattet und verfügt über einen eigenen Balkon.Auf dem Schiff befinden sich außerdem eine Lounge, ein schöner Essbereich mit Panorama-Fenstern, eine Bar und ein Sonnendeck.

Infos zum Schiff:
  • Schiffstyp: Motorkatamaran
  • Kapazität: 16 Passagiere, 8 Besatzung
  • Klasse: 1. Klasse
  • Baujahr: 2008
  • Länge: 31,7 m
  • Breite: 6,7 m
  • Geschwindigkeit: 12 Knoten
Motorkatamaran Tip Top II von außen
 
Schlagwörter zu dieser Reise

Galápagos-Kreuzfahrt Motorsegler-Katamaran Nemo I

Seymour Norte, Genovesa, Bartolomé, Isabela, Fernandina, Santiago, Daphne

Die Nemo ist ein Motorsegler-Katamaran, der auch das Segel für die Fahrt durch den Archipel hissen kann. Das elegante Schiff steht für Kreuzfahrten und Charterreisen zur Verfügung. Dieser Katamaran ist ideal für Familien oder eine Gruppe von Freunden, für Naturliebhaber oder Taucher (Tauchausrüstung an Bord).

Infos zum Schiff:
  • Schiffstyp: Motorsegler-Katamaran
  • Kapazität: 14 Passagiere, 6 Besatzung
  • Klasse: Standard
  • Baujahr: 1996, 2014 renoviert
  • Länge: 24,9 m
  • Breite: 10 m
  • Geschwindigkeit: 10 Knoten
 
Schlagwörter zu dieser Reise

Galápagos-Kreuzfahrt Motoryacht San José

Isabela, Fernandina, Santiago, Rábida, Santa Cruz, North Seymour

Dieses Schiff wurde 2003-2004 in Guayaquil erbaut. Jede der 8 Doppelkabinen hat ein privates Bad, ist voll klimatisiert und wurde von Backboard nach Steuerbord gebaut, um den Gästen viel Platz zu bieten. Alle Kabinen befinden sich an der Außenseite mit einer wunderbaren Sicht auf den Ozean.

Infos zum Schiff:
  • Schiffstyp: Motoryacht
  • Kapazität: 16 Passagiere, 8 Besatzung
  • Klasse: Superior
  • Baujahr: 2004
  • Länge: 34 m
  • Breite: 7,6 m
  • Geschwindigkeit: 10 Knoten
 
Schlagwörter zu dieser Reise