zurück

Anden

Wir haben 15 Treffer zu deiner Reise-Auswahl gefunden und du kannst diese weiter eingrenzen.

Baustein Luxus-Trekking nach Machu Picchu
7 Tage , ab 3.130 €

Wanderung auf dem Salkantay Trail mit Übernachtungen in Lodges

Der Salkantay Trek nach Machu Picchu ist hierzulande kaum bekannt. Doch nicht nur aufgrund der wenigen Mitwanderer auf dieser Route schwärmen unsere Gäste von dieser "besseren Alternative zum Inka-Trail". Dieses Trekking auf alten Inkapfaden durch die peruanischen Anden führt über Bergketten, Pässe und Flüsse, vorbei an klaren Bergseen und hinab in tropische Täler.

Highlights:
  • Übernachtungen in komfortablen Lodges
  • Beeindruckende Wanderung in den Anden
  • Trekking von Challacancha nach Machu Picchu
Details und Reisetermine

Schlagwörter zu dieser Reise
Eine Menschengruppe wandert durch die Berglandschaft in Peru
Menschen wandern durch die Berglandschaft von Peru auf dem Salkantay Trek
Blick auf die alten Inkaruinen von Machu Picchu
Gruppe posiert vor einem Schild am Salkantay Trek
Zwei einheimische Frauen sitzen vor einer Hütte in den Bergen von Peru
 

 

Baustein Trekking Inka Trail nach Machu Picchu
4 Tage , ab 710 €

4-tägiges Trekking auf Perus berühmtesten Wanderweg

Trekking auf dem Inka-Trail nach Machu Picchu. Alter Inkapfad mit großem Weltruf! Wie keine andere verbindet diese legendäre Trekkingtour auf dem Inka-Trail das Naturerlebnis Anden mit den Höhepunkten der Inkakultur. Wie stille Wegweiser tauchen auf einsamen Lichtungen im Bergnebelwald immer wieder sagenumwobene Mauern alter Inkatempel auf.

Highlights:
  • Trekking von „Kilometer 88“ nach Machu Picchu
  • Übernachtungen in Zeltcamps
  • Perus berühmtestes Trekking
  • Eindrucksvolle Wanderung mit Ziel Sonnentor in Machu Picchu
Details und Reisetermine

Schlagwörter zu dieser Reise
zwei Wanderer bewundern sitzend den Ausblick auf die wolkenverhangenden Anden in Peru
© Enrique Cuneo, El Comercio Peru
Vier Wanderer mit Rucksack auf dem Inka Trail nach Machu Picchu
© Enrique Cuneo, El Comercio Peru
Blick vom Ende des Inka Trails auf die Inka-Stadt Machu Picchu in Peru
 

 

Baustein Trekking Choquequirao
5 Tage , ab 1.020 €

5-tägiges Trekking zur alten Inkastadt Choquequirao

Choquequirao, auf Deutsch “Goldene Wiege“, ist eine alte Inkastadt, die in dem Canyon des Apurimac gebaut wurde. Heute ist die Stadt ein großer archäologischer Komplex, größer als Machu Picchu. Choquequirao wurde von Schatzsuchern im 17. Jahrhundert entdeckt. Aber erst seit kurzem ist die Kultstätte für Besucher zugänglich. Diese Trekkingtour ist unvergesslich. Das beeindruckende Andenpanorama ist vergleichbar mit dem Inka-Trail, doch ist hier nur ein Bruchteil der Besucher unterwegs.

Highlights:
  • Trekking zur Inka-Ruinenstadt Choquequirao
  • eindrucksvolles und noch unbekanntes Trekking durch die Anden
  • Übernachtungen in Zeltcamps
Details und Reisetermine

Schlagwörter zu dieser Reise
archäologische Stätte Choquequirao in den peruanischen Anden
 

 

Baustein Trekking Salkantay
5 Tage , ab 800 €

5-tägiges Trekking nach Machu Picchu

Das Salkantay-Trekking nach Machu Picchu wird von nicht wenigen als die bessere Alternative zum Inka-Trail bezeichnet. Eine der vielfältigsten Expeditionen mit einer attraktiven Naturlandschaft, Pflanzenwelt, Tierwelt, Bergen wie Humantay und Salkantay. Die Expedition folgt einem alten Weg, der schon von den Ureinwohnern Perus benutzt wurde.

Highlights:
  • Trekking von Challacancha nach Machu Picchu
  • eindrucksvolles Trekking durch die Anden
  • Übernachtungen in Zeltcamps
Details und Reisetermine

Schlagwörter zu dieser Reise
Teil des Salkantay Treks nach Machu Picchu
 

 

Mietwagenreise durch Perus Süden
16 Tage , ab 2.090 €

Lima, Islas Ballestas, Nazca, Arequipa, Colca, Titicaca, Cusco

Alle Höhepunkte Perus selbst erfahren: Machu Picchu, Cusco, Nasca-Linien, Arequipa, Titicacasee uvm. Perus Vielfalt gleicht einem Mosaik kultureller und landschaftlicher Besonderheiten: Pinguine im Naturparadies der Ballestas Inseln, mysteriöse Scharrbilder in der Nazca-Wüste, der koloniale Glanz Arequipas, indigene Traditionen am Titicacasee, Inkaschätze in Cusco und das einmalige Machu Picchu.

Highlights:
  • „Klein-Galápagos“ Islas Ballestas
  • Städte Lima, Arequipa, Cusco
  • Colca-Canyon
  • Schwimmende Inseln auf dem Titicacasee
  • Indigener Markt von Pisaq
  • Machu Picchu
Details und Reisetermine

Schlagwörter zu dieser Reise
Alpacas grasen unter blauem Himmel im Hochland von Peru
Ruderboot fährt über den Tititcaca-See bei Sonnenuntergang
Koricancha-Tempel in Cusco
Kondor im Colca Canyon in Peru auf dem Gleitflug
Frau in traditioneller Tracht sitzt auf Hügel über dem Titicacasee in Peru
 

 

eBike-Gruppenreise durch die kolumbianischen Anden
15 Tage , ab 3.375 €

Aktiv per Pedelec durch Kolumbien

Die Bergwelt der kolumbianischen Anden ist unglaublich - vielfältig und toll! Wir werden uns zwischen riesigen Vulkanen, ruhigen Bergseen und abgelegenen Dörfern bestimmt ganz klein fühlen, wenn wir in dieser großartigen Natur mit unseren E-Mountainbikes unterwegs sind. Von Bogotá bis San Agustín führt unsere Pedelec-Reise an der Seite eines erfahrenen Fahrrad-Guides. Wir tauchen ab in die sagenhafte Vergangenheit von El Dorado und ernten in der Kaffeezone den hervorragenden Hochlandkaffee Kolumbiens.

Highlights:
  • Moderne & hochwertige eBikes
  • Bogotá vom Fahrradsattel aus erfahren
  • Laguna Guatavita
  • Hacienda-Leben & Wissenswertes über Kaffee
  • Wanderungen: Laguna de Iguaque und Cocora-Tal
  • Die rätselhaften Figuren von San Agustín
Details und Reisetermine

Schlagwörter zu dieser Reise
zwei Fahrradfahre in Bogotá in Kolumbien
© Christian Heeb
Kaffee-Bauer mit Strohhut blickt in die Kamera
© Christian Heeb
Junge Mountainbikerin fährt im Hochland von Kolumbien
Auf den Straßen von Barichara Kolumbien
© Christian Heeb
Steinfigur in archäologischer Stätte von San Agustín
© Christian Heeb
 

 

Baustein Mindo und Otavalo
5 Tage , ab 1.150 €

Mindo, Cuicocha, Cotacachi, El Angel, La Paz, Otavalo, Mojanda-Seen

Von Mindos Nebelwäldern über schroffe Vulkanlandschaften bis hin zum berühmten Indiomarkt von Otavalo - eine Route der Vielfalt in Ecuadors Seengebiet! Mindo ist ein Orchideenparadies und Heimat etlicher Kolibriarten. Vom Kratersee Cuicocha aus liegt Ihnen das wilde Andenhochland zu Füßen und bei einer Indiofamilie erfahren Sie, was es heißt, hier zu leben. Nach dem Genuss der einsamen Weiten des Páramo lädt der Otavalo-Markt mit seinem Farbenmeer und kunstvollen Webarbeiten zum Stöbern ein.

Highlights:
  • Indigener Markt von Otavalo
  • Kraterseen Cuicocha und Mojanda
  • Zu Gast bei einer indigenen Familie
  • Wanderungen
  • Bahnfahrt mit dem „Autoferro“
Details und Reisetermine

Schlagwörter zu dieser Reise
Vier einheimische Kinder aus Ecuador mit gebratenen Meerschweinchen
© Vision21
Traditionelle Ware auf dem Markt in Otavalo
Einheimische Frau sitzt am Markt von Otavalo
Blick auf den Cuicocha See und seine Insel in Ecuador
© Vision21
Traditionelle Puppen im Markt von Otavalo
©
 

 

Mietwagenreise Chiles Norden
9 Tage , ab 1.150 €

Atacama, Iquique, Lauca Nationalpark, Arica

An keinem Ort der Welt ist es trockener als in Chiles Norden. Umso erstaunlicher, wieviel Leben sich hier tummelt. Lamas, Vicuñas und rosafarbene Flamingos leben an den Ufern der wenigen Seen vor den weiß gepuderten Vulkankegeln der Andenkette Südamerikas. Mit dem Mietwagen reisen Sie von den Wüstendörfern Putre und San Pedro de Atacama durch bizarre Landschaften zu einem der schönsten Salzseen und erleben den Tanz der Geysire im Morgenlicht.

Highlights:
  • Salar de Atacama
  • Geysire von El Tatio
  • Salar de Surire
  • Lauca Nationalpark
Details und Reisetermine

Schlagwörter zu dieser Reise
Lagune und Vulkan in der Atacama-Wüste in Chile
Pärchen steht am Salar de Aguas Calientes in der Atacama-Wüste
Frau sitzt am Geysir el Tatio in der Atacama-Wüste
Blick auf einen Menschen an den Salzsümpfen in der Atacamawüste
© Turismo Chile
Frau sitzt auf dem Piedro del Coyote und schaut über die Landschaft der Atacama-Wüste
© Turismo Chile
 

 

Gruppenreise Südperu kompakt
11 Tage , ab 1.660 €

Lima, Arequipa, Colca, Puno, Cusco, Heiliges Tal, Machu Picchu

Auf dieser Reise durch die vielfältige Landschaft Perus machen Sie an faszinierenden Orten Station, die vom Erbe der Inka und der spanischen Kolonialzeit geprägt sind. Sie tauchen ein in die alte Welt und entdecken sagenumwobene Stätten, Tempel, Ruinen und Schätze. Die Reise zu den Nachfahren der einstigen Hochkultur in den mächtigen Anden lässt ein Stück Geschichte lebendig werden.

Highlights:
  • gut kombinierbar mit Amazonien
  • Lima
  • Arequipa
  • Kondor-Beobachtung im Colca Canyon
  • Titicaca
  • Cusco
  • Machu Picchu
Details und Reisetermine

Schlagwörter zu dieser Reise
Weberinnen am Titicaca-See in Peru
archäologische Stätte von Sacsayhuamán bei Cusco in Peru
Ruderboot fährt über den Tititcaca-See bei Sonnenuntergang
Frau in traditioneller Tracht sitzt auf Hügel über dem Titicacasee in Peru
Kondor im Colca Canyon in Peru auf dem Gleitflug
 

 

Mietwagenreise Anden & Wüste durch Nord-Chile und -Argentinien
18 Tage , ab 2.470 €

Mendoza, Weingebiete, Salta, Atacama

Anden und Wüste im Norden von Argentinien und Chile verbinden sich bei dieser malerischen Reise mit üppigen Weinanbaugebieten, grünen Tälern und tiefen Schluchten - inkl. Besichtigung von Santiago de Chile, dem Ausgangspunkt Ihrer Fahrt.

Highlights:
  • Atacama-Wüste
  • Weinstädte
  • Valle de la Luna – Mondtal
  • Kolonialstadt Salta
  • Schlucht Quebrada de Humahuaca
Details und Reisetermine

Schlagwörter zu dieser Reise
Frau sitzt auf dem Piedro del Coyote und schaut über die Landschaft der Atacama-Wüste
© Turismo Chile
Blick auf einen Menschen an den Salzsümpfen in der Atacamawüste
© Turismo Chile
Berg der sieben Farben in Purmamarca in Nordargentinien
Kutsche am Weingut in Chile
© Turismo Chile
Touristen zwischen heißen Quellen in der Atacamawüste in Chile
© Turismo Chile
 

 


Persönliche Reiseberatung


Unsere Anschrift

América Andina
GmbH & Co. KG

Bernhardstr. 6–8
48153 Münster

+49 (0) 251 289 19 40
+49 (0) 2 51 – 28 91 94 20
info@america-andina.de

Routenplaner

Newsletter abonnieren

Bleibe auf dem Laufenden und erhalte aktuelle Infos und Reise-Tipps zu unseren Touren in Lateinamerika.

Kontaktformular