© Vision21 – www.vision21.de

América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika
América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika wurde vom Forum Anders Reisen zertifizeirt. América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika ist CSR (CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY) zertifiziert. atmosfair - nachdenken - klimabewusst reisen
zurück

Baustein Amazonaslodge Tambopata

3 Tage Abenteuer im Amazonas-Regenwald

  • Drucken

Highlights:

  • 2 Übernachtungen in der Posada Amazonas
  • Bootsfahrten
  • Naturkundliche Wanderungen
  • Tierbeobachtungen
Buntes Federkleid von einem Papageien im peruanischen Amazonas-Gebiet

Reisebeschreibung

Im Hinblick auf Wildtierbestand und Flora kann das Tambopata-Candamo-Naturreservat in Peru als ernsthafter Konkurrent zum Manu Nationalpark eingestuft werden. Etwa 3 Bootsstunden vom Dschungel-Städtchen Puerto Maldonado entfernt, lädt die Lodge „Posada Amazonas“ auch zu kürzeren Ausflügen in die einzigartige Welt des tropischen Regenwalds ein.

Reiseablauf

1

1. Tag: Ankunft in Puerto Maldonado und Bootsfahrt zur Posada Amazonas

Ihre örtliche Reiseleitung heißt Sie auf dem Flughafen von Puerto Maldonado herzlich willkommen und bringt Sie zunächst zum Hauptbüro in die Stadt. Hier können Sie nicht benötigtes Gepäck in unserem sicheren Lagerraum verstauen. Anschließend erfolgt der Transfer zum Río Tambopata-Flusshafen, der sich außerhalb der Stadt befindet. Am Anleger angekommen erwartet Sie eine ca. 40 minütige Fahrt auf dem Río Tambopata zur Posada Amazonas. Der Flusslauf führt Sie bereits durch Primärregenwälder, die zur Gemeinde von Infierno gehören. Bienvenidos a la Posada Amazonas! Die Lodgeleitung begrüßt Sie und gibt Ihnen wichtige Hinweise zur Sicherheit. Von der Plattform eines Beobachtungsturms aus genießen Sie die den Blick auf die grüne dichte Welt des Amazonasregenwalds, durch den sich seine wichtige Ader, der Río Tambopata, schlängelt. Nach dem Abendessen findet ein kleiner Vortrag statt, der Ihnen einen interessanten Einblick in die ökotouristische Projektarbeit vermittelt. Übernachtung in der Posada Amazonas.

 
 
2

2. Tag: Individuell wählbare Exkursionen in die Natur

Nachdem Sie heute morgen von den Stimmen des Urwalds geweckt wurden, beginnen Sie Ihr Tagesprogramm. Verschiedene Aktivitäten stehen (je nach Jahreszeit und Wetterlage) zur Auswahl und werden vor Ort zusammengestellt.

  • Kleine Wanderung zum Tres Chimbadas See: Auf einem Katamaran gleiten Sie über den See. Sie haben beste Chancen, einige Mitglieder einer hier lebenen Riesenotterfamilie kennenzulernen. Auch Kaimane, Hoatzine und Hornwehrvögel fühlen sich hier zu Hause.
  • Ethnobotanische Tour: Eine kleine Bootsfahrt flussabwärts bringt Sie zum Centro Ñape. Das Centro Ñape ist eine kommunale Organisation, die Arzneimittel aus bestimmten Pflanzen herstellt und den Patienten, die diese kleine Klinik besuchen, verordnen. Die Organisation hat hierzu eine Karte erstellt, auf der die verschiedenen medizinischen Nutzen der Pflanzen erklärt werden.
  • Vogelbeobachtungen an den Salzlecken: Sie machen sich mit Ihrem Naturführer auf den Weg zu einer Salzlecke, wo sich bei klarem Wetter Scharen von blauen und orange gescheckten Papageien, Kobaltflügelsittichen und viele weitere Vogelarten aufhalten, um Lehm aufzunehmen. Ein farbenprächtiges Naturspektakel!

Nach dem Abendessen in der Lodge machen Sie sich mit Ihrem Naturführer zur Erforschung des Nachtlebens auf. Mit der Taschenlampe lassen sich sowohl kleinere Tiere, wie Insekten- und Froscharten, aber auch verschiedene Säugetierarten aufstöbern, die im Schutze der Dunkelheit ihre aktive Phase haben. Übernachtung in der Posada Amazonas.

 
 
 
3

3. Tag: Rückkehr nach Puerto Maldonado

Heute heißt es für Sie leider Abschied nehmen von der grünen Wunderwelt des Amazonasregenwalds. Nach dem Frühstück erfolgt die Bootsfahrt zurück nach Puerto Maldonado. Ihre örtliche Reiseleitung bringt Sie zum Flughafen.

 

Termine & Preise

Reisezeit
Preis
%
Info
Status
Reisezeit:
01.01.2017 - 31.12.2017
Preis:
410 €
 
Info:
EZZ: 130 € 
Status:

Ich möchte vorerst nur weitere Informationen zu dieser ReiseIch möchte diese Reise buchen

Wenn Sie buchen wollen, besprechen wir mit Ihnen alle Details Ihrer Reise telefonisch oder per Mail. Danach erst erhalten Sie von uns Ihre Reisebestätigung, mit der Ihr Reisevertrag verbindlich zustande kommt.
 

Reisebeginn:

Reiseende:

Please leave this field empty.

Reisezeit:
01.01.2018 - 31.12.2018
Preis:
450 €
 
Info:
EZZ: 140 € 
Status:

Ich möchte vorerst nur weitere Informationen zu dieser ReiseIch möchte diese Reise buchen

Wenn Sie buchen wollen, besprechen wir mit Ihnen alle Details Ihrer Reise telefonisch oder per Mail. Danach erst erhalten Sie von uns Ihre Reisebestätigung, mit der Ihr Reisevertrag verbindlich zustande kommt.
 

Reisebeginn:

Reiseende:

Please leave this field empty.


verfügbar
wenige Plätze
aktuell ausgebucht, Optionen auf Anfrage

 
Hinweise

Die genannten Preise gelten pro Person im Doppelzimmer, sofern nichts anderes angegeben ist. Einzelzimmer-Zuschläge (EZZ) werden ggf. pro Person hinzugerechnet.

Weitere Reisetermine und Preise teilen wir Ihnen gern auf Anfrage mit.

Teilnehmerzahl

Min. Teilnehmerzahl: 2

Zahlungsmodalitäten

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn: 30 Tage

Enthaltene Leistungen

  • 2 Übernachtungen in der Posada
  • Vollverpflegung
  • Exkursionen mit lokaler englischsprechender Reiseleitung zusammen mit anderen Hotelgästen
  • Transfers zusammen mit anderen Hotelgästen und lokaler englischsprechender Reiseleitung
  • Eintrittsgelder laut Reiseprogramm

Nicht enthaltene Leistungen

  • Interkontinentalflüge (Gerne lassen wir Ihnen tagesaktuelle Flugangebote zukommen)
  • Inlandsflüge (Gerne lassen wir Ihnen tagesaktuelle Flugangebote zukommen)
  • Nationalparkgebühren
  • Flughafengebühren, Einreise- und Ausreisesteuer
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, sowie Getränke
  • Optionale Leistungen
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Übergepäck-Gebühren
  • Reiseversicherung (nähere Informationen auf Anfrage)

Allgemeine Reisehinweise

  • Bitte bedenken Sie, dass Reisen in Lateinamerika von teilweise abenteuerlichem Charakter sind und dass es trotz perfekter Organisation immer mal wieder zu kleinen Änderungen kommen kann, insbesondere wenn die Witterungsbedingungen dies erfordern.
  • Die im Reiseverlauf genannten Hotels gelten vorbehaltlich Verfügbarkeit. Sollte eines oder mehrere der genannten Hotels ausgebucht sein erfolgt die Unterbringung in vergleichbaren Unterkünften.
  • Bei der Tour handelt es sich um eine bewährte Route. Selbstverständlich kann die Reise noch weiter an Ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden. Bitte kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne!
  • Dieses Reiseangebot kann nur mit einem weiteren Reisebaustein kombiniert werden oder dient dazu, Ihre Reise individuell zu verlängern.

atmosfair

Für den Hin- und Rückflug zu dieser Reise entstehen pro Person klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 7.726 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 178 EUR an ein Klimaschutzprojekt können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.

Aus aktuellem Anlass wollen wir Ihnen dieses Projekt in Nepal besonders ans Herz legen:

Neue Energie für Nepal – ein Gemeinschaftsprojekt des forum anders reisen und atmosfair

Die Mitglieder des forum anders reisen fördern gemeinschaftlich eine langfristig angelegte Initiative: Alle Kompensationszahlungen der Veranstalter und ihrer Reisegäste fließen in ein neues Projekt zur Unterstützung des Wiederaufbaus in Nepal. Das Besondere daran: Gezielt und langfristig wird beim Wiederaufbau von Privathäusern, Schulen, Krankenstationen und Lodges der Ausbau mit CO2- und verbrauchsarmen Technologien energieseitig unterstützt. Von Kleinbiogasanlagen über Solarkocher bis hin zu Photovoltaik und Wasseraufbereitung wird dieses Gesamtkonzept kostengünstige und ressourcensparende Versorgung mit Strom, Licht, Warmwasser und Kochmöglichkeiten zur Verbesserung der Lebensbedingungen in den Bergregionen bereitstellen. „Neue Energie für Nepal“ soll zum Hoffnungsträger für die Menschen Nepals werden, um Energie für den Wiederaufbau zu schöpfen.

Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de

Bildergalerie

Buntes Federkleid von einem Papageien im peruanischen Amazonas-Gebiet Kajakfahrer gleitet über den Fluss im peruanischen Amazonas-Gebiet Peruanisches Amazonasgebiet von oben mit Flussläufen und Regenwald Drei Kinder sitzen in einem Boot am Ufer des Amazonas in Peru