© Vision21 – www.vision21.de

América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika
América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika wurde vom Forum Anders Reisen zertifizeirt. América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika ist CSR (CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY) zertifiziert. atmosfair - nachdenken - klimabewusst reisen
zurück

Mietwagenrundreise Pantanal und Bonito

Selbstfahrertour südliche Pantanal und nach Bonito

  • Drucken

Highlights:

  • Schnorcheltour im Rio Sucuri
  • Höhlensee Gruta do Lago Azul
  • Tierbeobachtungen
  • Wanderungen, Kanu- und Reittouren
Ein Jeep unterwegs auf einer unbefestigten Straße im Pantanal
© Embratur Image Bank

Reisebeschreibung

Auf dieser Mietwagenreise durch das brasilianische Pantanal erleben Sie eines der beeindruckendsten Feuchtgebiete unserer Erde. Im Westen des Landes überschwemmt alljährlich zwischen Dezember und März der Paraguay-Fluss riesige Ländereien. Dann schwillt das Pantanal auf eine Fläche von über 200.000 Quadratkilometern an! Die zuvor trocken gefallene Landschaft verwandelt sich in ein saftiges Feuchtgebiet, gesprenkelt mit natürlichen Pools, Lagunen und Sumpflandschaften.

Dann ist auch die beste Zeit zur Tierbeobachtung. Denn die über 650 Vogelarten (dazu gehören der einheimische Tuiuiu oder Jabirú-Storch, Íbis, Hyazinth-Papagei, Emu und Tukan), 80 Säugetierarten (Capivara, Tapir, riesiger Ameisenbär, Riesenotter, Brüllaffe und Jaguar) sowie Anacondas und unzählige Alligatoren finden nur noch wenige Trockenstellen in ihrer Heimat.

Mietwagen, Hotelübernachtungen, umfangreiches Kartenmaterial und ausgesuchte Ausflüge in das Pantanal sind bei dieser Reise bereits vorgebucht. Sie müssen sie nur noch mit Ihren eigenen Entdeckungen garnieren!

Reiseablauf

1

1. Tag: Fahrt nach Bonito

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Campo Grande nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang. Ausgestattet mit Karten, Infomaterial und Wegbeschreibungen beginnen Sie Ihre Mietwagenrundreise und fahren in ca. vier Stunden nach Bonito. Die „Hauptstadt“ des Ökotourismus in Brasilien ist die perfekte Ausgangsbasis für Touren in die Umgebung. Kristallklare Flüsse, Wasserfälle und Grotten können hier entdeckt werden. Übernachtung in der Pousada Moinho de Vento in Bonito.

2

2. Tag: Bonito

Von den vielen möglichen Ausflügen haben wir zwei besonders lohnende ausgewählt: die Gruta do Lago Azul und Schnorcheln im Fluss Sucuri. Am Morgen fahren Sie zur Gruta do Lago Azul, wo ein strahlend blauer Unterwassersee Sie verzaubern wird. Nach dem Besuch geht es weiter zum Sucuri Fluss. Hier erwartet Sie ein besonderes Highlight! Sie unternehmen eine kurze Wanderung durch den Wald bis Sie die Quelle des Flusses erreichen. Nach einer Einweisung startet eine beeindruckende ca. einstündige Schnorcheltour, bei der Sie sich von dem Strom flussabwärts treiben lassen. Die unglaublich farbenprächtigen Fische werden Sie begeistern.

 
3

3. Tag: Fahrt ins südliche Pantanal

Von Bonito aus fahren Sie mit Ihrem Auto auf Schotterstraβen Richtung Norden ins südliche Pantanal. Nach zweimaliger Überquerung des Flusses Miranda führt Sie eine schmale nicht asphaltierte Straβe durch Wälder und Wiesen zur Ihrer Fazenda (Lodge). Die Fahrt dauert gute zwei Stunden. Auf dem Weg kann optional ein Besuch zu dem Naturreservat Boca da Onça eingebaut werden. Hier lohnt es sich eine Wanderung zu den 14 Wasserfällen zu unternehmen. Der Gröβte ist 156 Meter hoch. Übernachtung in der Fazenda Baía Grande.

 
 
 
4

4.-5. Tag: Tier- und Pflanzenbeobachtung im Pantanal

Diese zwei Tage stehen Ihnen ganz zur Verfügung um dieses einzigartige Ökosystem zu Fuss, auf dem Pferderücken und mit motorisierten Kanus kennenzulernen. Bei der Beobachtung von Flora und Fauna und unberührten Landschaften werden Sie stets von einem lokalen Reiseführer begleitet, der Ihnen viele Informationen zu der Tierwelt des Pantanals gibt.

 
 
 
5

6. Tag: Até logo Pantanal!

Heute fahren Sie zurück nach Campo Grande (Dauer der Fahrt ca. 3 bis 4 Stunden). Dort geben Sie Ihren Mietwagen pünktlich am Flughafen ab.

 

Termine & Preise

Reisezeit
Preis
%
Info
Status
Reisezeit:
03.03.2017 - 30.11.2017
Preis:
925 €
 
Info:
EZZ: 210 EUR 
Status:

Ich möchte vorerst nur weitere Informationen zu dieser ReiseIch möchte diese Reise buchen

Wenn Sie buchen wollen, besprechen wir mit Ihnen alle Details Ihrer Reise telefonisch oder per Mail. Danach erst erhalten Sie von uns Ihre Reisebestätigung, mit der Ihr Reisevertrag verbindlich zustande kommt.
 

Reisebeginn:

Reiseende:

Please leave this field empty.


verfügbar
wenige Plätze
aktuell ausgebucht, Optionen auf Anfrage

 
Hinweise

Die genannten Preise gelten pro Person im Doppelzimmer, sofern nichts anderes angegeben ist. Einzelzimmer-Zuschläge (EZZ) werden ggf. pro Person hinzugerechnet.

Weitere Reisetermine und Preise teilen wir Ihnen gern auf Anfrage mit.

Teilnehmerzahl

Min. Teilnehmerzahl: 2

Zahlungsmodalitäten

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn: 30 Tage

Enthaltene Leistungen

  • 5 Übernachtungen in landestypischen Fazendas/Pousadas
  • Tägliches Frühstück, 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen
  • Schnorcheltour im Sucuri Fluss in Bonito (ohne Transfers und Reiseleitung)
  • Exkursion zur Gruta Azul in Bonito (ohne Transfers und Reiseleitung)
  • Alle Ausflüge im Pantanal mit englischsprechender Reiseleitung in einer internationalen Gruppe
  • Detailliertes Selfdrivee Info-Kit und Kartenmaterial
  • 6 Tage Mietwagen der Kategorie C (VW Gol, GM Celta, Fiat Palio oder vergleichbar) inklusive aller Kilometer, lokaler Steuern und Vollkaskoversicherung (mit Selbstbehalt)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Interkontinentalflüge (Gerne lassen wir Ihnen tagesaktuelle Flugangebote zukommen)
  • Inlandsflüge (Gerne lassen wir Ihnen tagesaktuelle Flugangebote zukommen)
  • Für den Mietwagen: Benzin, Kaution, Straßengebühren, Zusatzversicherungen, GPS, Zusatzfahrer
  • Flughafengebühren, Einreise- und Ausreisesteuer
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, sowie Getränke
  • Optionale Leistungen
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Reiseversicherung (nähere Informationen auf Anfrage)

Allgemeine Reisehinweise

  • Bitte bedenken Sie, dass Reisen in Lateinamerika von teilweise abenteuerlichem Charakter sind und dass es trotz perfekter Organisation immer mal wieder zu kleinen Änderungen kommen kann, insbesondere wenn die Witterungsbedingungen dies erfordern.
  • Die im Reiseverlauf genannten Hotels gelten vorbehaltlich Verfügbarkeit. Sollte eines oder mehrere der genannten Hotels ausgebucht sein erfolgt die Unterbringung in vergleichbaren Unterkünften.
  • Bei der Tour handelt es sich um eine bewährte Route. Selbstverständlich kann die Reise noch weiter an Ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden. Bitte kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne!
  • Dieses Reiseangebot kann nur mit einem weiteren Reisebaustein kombiniert werden oder dient dazu, Ihre Reise individuell zu verlängern.

atmosfair

Für den Hin- und Rückflug zu dieser Reise entstehen pro Person klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 7.726 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 178 EUR an ein Klimaschutzprojekt können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.

Aus aktuellem Anlass wollen wir Ihnen dieses Projekt in Nepal besonders ans Herz legen:

Neue Energie für Nepal – ein Gemeinschaftsprojekt des forum anders reisen und atmosfair

Die Mitglieder des forum anders reisen fördern gemeinschaftlich eine langfristig angelegte Initiative: Alle Kompensationszahlungen der Veranstalter und ihrer Reisegäste fließen in ein neues Projekt zur Unterstützung des Wiederaufbaus in Nepal. Das Besondere daran: Gezielt und langfristig wird beim Wiederaufbau von Privathäusern, Schulen, Krankenstationen und Lodges der Ausbau mit CO2- und verbrauchsarmen Technologien energieseitig unterstützt. Von Kleinbiogasanlagen über Solarkocher bis hin zu Photovoltaik und Wasseraufbereitung wird dieses Gesamtkonzept kostengünstige und ressourcensparende Versorgung mit Strom, Licht, Warmwasser und Kochmöglichkeiten zur Verbesserung der Lebensbedingungen in den Bergregionen bereitstellen. „Neue Energie für Nepal“ soll zum Hoffnungsträger für die Menschen Nepals werden, um Energie für den Wiederaufbau zu schöpfen.

Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de

Bildergalerie

Ein Jeep unterwegs auf einer unbefestigten Straße im Pantanal Ein Vogel sitzt auf dem Rücken eines Capivaras Nahaufnahme eines Kaimans im Pantanal Nahaufnahme eines Papageis im Pantanal Bild eines Capivaras im Pantanal
Bildnachweise (Bildname/Copyright):
1 Jeep im Pantanal / Embratur Image Bank
Capivara im Pantanal / Embratur Image Bank
Kaiman im Pantanal / Embratur Image Bank
Papagei im Pantanal / Embratur Image Bank
Capivara im Pantanal / Embratur Image Bank