Gruppenreise Höhepunkte Kupferschlucht

Naturreise inklusive Zugfahrt durch den mexikanischen Copper Canyon von Los Mochis nach Chihuahua

Sie ist mit Recht eine touristische Hauptattraktion in Mexiko - aber dank der geografischen Abgelegenheit im Norden des Landes doch ein Geheimtipp geblieben: Es handelt sich um die Bahnfahrt mit dem Sierra-Madre-Express durch den Kupfercanyon „Barranca del Cobre“ von Los Mochis nach Chihuahua.
In sieben Tagen schlängelt sich unser Weg - teilweise mit dem legendären Zug „El Chepe“, teilweise per Bus oder Auto - durch die zerklüftete Landschaft der Sierra Madre.

7 Tage, ab 1.235 €     2 - 12    Flug zubuchbar
 
Mexiko - Chihuahua El Chepe
Grünes Landschaftsbild des Copper Canyon in Mexiko
Einheimische Frau verkauft Schmuck am Bahnsteig in Mexiko
Blick über die bergige Landschaft des Copper Canyon in Mexiko
Mexiko - Kaktus mit bunten Früchten
Eine Frau und ein Mädchen stehen in traditionellen Gewändern auf Schotterstraße des Copper Canyon in Mexiko
Mexiko - Chihuahua
Mexiko - Chihuahua
Mexiko - Chihuahua

Highlights

  • Zugfahrt mit dem „El Chepe“
  • Legendärer Kupfercanyon
  • Wanderungen und Ausflüge
  • Schluchten und Pinienwälder
  • Aussichtsplattform Piedra Volada
  • Gondelfahrt durch die Kupferschlucht

Reisebeschreibung

Millionen Jahre den Naturgewalten ausgesetzt, haben Flüsse tiefe Schluchten in die Felsen der entlegenen, einsamen Bergregion der Sierra Madre gegraben. Die Erschließung der Eisenbahnstrecke durch dieses unzugängliche Gebiet gleicht einer technischen Meisterleistung – kein Wunder also, dass fast 100 Jahre bis zur Fertigstellung ins Land gingen. 86 Tunnel und 37 Brücken über schwindelerregende Abgründe, eine enge Trassenführung vorbei an schroffen Felsen und haushohen Kakteen ermöglichen den Weg von der mexikanischen Pazifikküste in die Hochebene der Sierra Madre. Beweggrund für den Bau war einst natürlich nicht der Tourismus, sondern der durch die Erschließung reicher Minenvorkommen notwendig gewordene Güterverkehr.
Wir reisen in 7 Tagen vom Pazifik in die Berge, unternehmen Ausflüge in Canyons mit eigenartigen Fels-Formationen, besuchen malerische Städtchen mit Wildwest-Romantik und ländliche Missionskirchen. Die Fahrt mit der Kupferschlucht-Bahn zählt zweifellos zu den außergewöhnlichsten Eisenbahnreisen der Welt.

Termine & Preise

Reisezeit
Preis
Info
Status
Reisezeit:
08.02.2023 - 14.02.2023
Preis:
auf Anfrage €
Info:
Einzelzimmerzuschlag 365 €
Flug zubuchbar
Status:

Ich möchte einen persönlichen Reisevorschlag / weitere Informationen zu dieser Reise.

Reisestart:

Reiseende:

Auf Wunsch bieten wir Ihnen den besten Flug von Ihrem Wunschflughafen an.



 


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reisezeit:
15.02.2023 - 21.02.2023
Preis:
auf Anfrage €
Info:
Einzelzimmerzuschlag 365 €
Flug zubuchbar
Status:

Ich möchte einen persönlichen Reisevorschlag / weitere Informationen zu dieser Reise.

Reisestart:

Reiseende:

Auf Wunsch bieten wir Ihnen den besten Flug von Ihrem Wunschflughafen an.



 


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reisezeit:
22.02.2023 - 28.02.2023
Preis:
auf Anfrage €
Info:
Einzelzimmerzuschlag 365 €
Flug zubuchbar
Status:

Ich möchte einen persönlichen Reisevorschlag / weitere Informationen zu dieser Reise.

Reisestart:

Reiseende:

Auf Wunsch bieten wir Ihnen den besten Flug von Ihrem Wunschflughafen an.



 


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reisezeit:
01.03.2023 - 07.03.2023
Preis:
auf Anfrage €
Info:
Einzelzimmerzuschlag 365 €
Flug zubuchbar
Status:

Ich möchte einen persönlichen Reisevorschlag / weitere Informationen zu dieser Reise.

Reisestart:

Reiseende:

Auf Wunsch bieten wir Ihnen den besten Flug von Ihrem Wunschflughafen an.



 


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reisezeit:
08.03.2023 - 14.03.2023
Preis:
auf Anfrage €
Info:
Einzelzimmerzuschlag 365 €
Flug zubuchbar
Status:

Ich möchte einen persönlichen Reisevorschlag / weitere Informationen zu dieser Reise.

Reisestart:

Reiseende:

Auf Wunsch bieten wir Ihnen den besten Flug von Ihrem Wunschflughafen an.



 


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reisezeit:
15.03.2023 - 21.03.2023
Preis:
auf Anfrage €
Info:
Einzelzimmerzuschlag 365 €
Flug zubuchbar
Status:

Ich möchte einen persönlichen Reisevorschlag / weitere Informationen zu dieser Reise.

Reisestart:

Reiseende:

Auf Wunsch bieten wir Ihnen den besten Flug von Ihrem Wunschflughafen an.



 


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


verfügbar
wenige Plätze
ausgebucht

Sie haben keinen passenden Termin gefunden?

Bitte ändern Sie einfach Reisestart und Reiseende im "REISE ANFRAGEN" Formular.


 

Hinweise
Die genannten Preise gelten pro Person im Doppelzimmer, sofern nichts anderes angegeben ist. Einzelzimmer-Zuschläge (Einzelzimmerzuschlag) werden ggf. pro Person hinzugerechnet. Weitere Reisetermine und Preise teilen wir Ihnen gern auf Anfrage mit.



Nicht für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet. In der Regel kann die Reise aber Ihren Bedürfnissen angepasst werden. Bitte kontaktieren Sie uns.
 

Teilnehmerzahl

Min. Teilnehmerzahl: 2
Max. Teilnehmerzahl: 12


Bitte beachte, dass wir die Reise bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt absagen müssen, sollte die Mindestteilnehmerzahl bis zu diesem Zeitpunkt nicht erreicht sein.

Zahlungsmodalitäten

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn: 30 Tage

Im Preis enthalten

  • 6 Übernachtungen in landestypischen Mittelklassehotels
  • Tägliches Frühstück, 2 x Mittagessen, 3 x Abendessen
  • Exkursionen in einer internationalen Gruppe mit Deutsch bzw.  Englisch sprechender Reiseleitung
  • Flughafentransfers von uns für Sie organisiert mit lokalem, Englisch bzw. Spanisch sprechendem Fahrer
  • Eintrittsgelder laut Reiseprogramm
  • Bahnfahrt im CHEPE Regional an den ausgewiesenen Tagen

Nicht enthaltene Leistungen

  • Interkontinentalflüge (Gerne lassen wir Ihnen tagesaktuelle Flugangebote zukommen)
  • Inlandsflüge (Gerne lassen wir Ihnen tagesaktuelle Flugangebote zukommen)
  • Flughafengebühren, Einreise- und Ausreisesteuer
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten sowie Getränke
  • Optionale Leistungen
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Reiseversicherung (nähere Informationen auf Anfrage)

Allgemeine Reisehinweise

  • Bitte bedenken Sie, dass Reisen in Lateinamerika von teilweise abenteuerlichem Charakter sind und dass es trotz perfekter Organisation immer mal wieder zu kleinen Änderungen kommen kann, insbesondere wenn die Witterungsbedingungen dies erfordern.
  • Bitte beachten Sie, dass wir die Reise bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt absagen müssen, sollte die Mindestteilnehmerzahl bis zu diesem Zeitpunkt nicht erreicht sein.
  • Die genannten Hotels können abhängig von der Verfügbarkeit abweichen und durch vergleichbare Unterkünfte ersetzt werden. Die endgültige Hotelliste erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Reiseantritt mit Ihren Reiseunterlagen zugestellt.
  • Bei Buchung eines halben Doppelzimmers stellen wir zunächst den Einzelzimmerzuschlag in Rechnung und erstatten diesen vor Reiseantritt, insofern sich ein Doppelzimmerpartner angemeldet hat.
  • Diese Tour kann als Privatreise zu einem beliebigen Termin durchgeführt werden. Gerne lassen wir Ihnen Preise auf Anfrage zukommen.

Klimaschutz mit atmosfair

Klimaschutz wird immer wichtiger – auch beim Reisen! Wie hoch die Emissionen durch Ihre geplante Flugreise tatsächlich sind, hängt von der jeweiligen Flugdistanz ab. Über den Rechner unseres Partners atmosfair erhalten Sie exakte Angaben. Dort können Sie auch die verursachten Treibhausgase Ihres Fluges mit einer freiwilligen Spende kompensieren. atmosfair fördert mit dem Klimaschutzbeitrag erneuerbare Energien und Energieeffizienz-Projekte in Entwicklungsländern.

Helfen Sie mit, unser Klima zu schützen!

Reiseablauf

1. Tag, Mittwoch: Los Mochis

Selbstständige Anreise nach Los Mochis (Flug ist nicht inkludiert). Nach der Landung begeben Sie sich bitte zum Gepäckbereich des Flughafens. Nachdem Sie Ihre Gepäckstücke in Empfang genommen haben, gehen Sie zum Ausgang, wo Sie bereits erwartet werden. Halten Sie Ausschau nach einem Schild mit Ihrem Namen. Transfer zu Ihrem Hotel.

1 Übernachtung im Hotel Santa Anita.

2. Tag, Donnerstag: Los Mochis - El Fuerte

Wir treffen uns mit den anderen Teilnehmern der Tour um 8.30 Uhr in der Hotel-Lobby, um nach Topolobampo zu fahren. Dort unternehmen wir eine Bootstour durch die Bucht von Topolobampo, drittgrößter natürlicher Meereshafen der Welt. Der Ort direkt an der Bucht wurde 1868 als Experiment des nordamerikanischen Ingenieurs Albert K. Owen gegründet, der dort einen Welthafen des Friedens und der Gleichheit schaffen wollte. Wenn das Vorhaben auch misslang, so ist die Bucht für Naturliebhaber ein Paradies.

Wir fahren weiter nach El Fuerte, historisch gesehen eine der wichtigsten und interessantesten Städte im Norden von Mexiko. 1564 durch den Spanier Francisco de Ibarra gegründet, wurde sie immer wieder von Indigenen angegriffen. Also sollte eine Festung (Spanisch: Fuerte), im 17. Jahrhundert erbaut, die Stadt schützen. Wir unternehmen einen kurzen Stadtrundgang und tauchen ein in die Geschichte und das Flair der kleinen Stadt.

1 Übernachtung im Hotel Torres del Fuerte oder Mansión Serrano.

 

3. Tag, Freitag: El Fuerte - Bahuichivo - Cerocahui

Heute ist es soweit: Wir wollen mit dem historischen Zug “El Chepe Regional” von El Fuerte nach Bahuichivo fahren. Dafür werden wir zur Zugstation gebracht. Die Zug-Strecke ist rund 170 km lang und dauert drei Stunden. Wir haben also ausreichend Zeit, die eigentümliche Landschaft in Augenschein zu nehmen, jede Brücke über tiefe Abgründe mit flauem Gefühl im Magen zu überqueren und in jedem dunklen Tunnel auf baldiges Licht zu hoffen.

In Bahuichivo angekommen, steigen wir in den Bus um nach Cerocahui. Die Fahrt dauert aber nur eine gute halbe Stunde. Wir besuchen eine der schönsten Missionskirchen der Sierra Madre. 1680 durch den Jesuitenpater Juan María de Salvatierra gegründet, verfiel die Mission über die Jahrhunderte. Dann kam sie in den 50-er Jahren des 20. Jh. unter die Fittiche des energischen Paters Andrés Lara, der es sich zur Aufgabe machte, die Mission zu restaurieren. Er entwickelte nicht nur viel Tatkraft zur Wiederherstellung der Mission, sondern auch, um den Bewohnern der Region das harte Leben erträglicher zu machen.

1 Übernachtung im Hotel Misión.

 
 
 

4. Tag, Samstag: Cerocahui - Cerro del Gallego - Bahuichivo - Posada Barrancas

Nach dem Frühstück geht unsere Rundreise zunächst im Bus weiter. Eine Stunde dauert die Fahrt nach Cerro del Gallego. Wir genießen die Aussicht am Cerro. Uns zu unseren Füßen liegen die Schlucht und das Städtchen Urique. Ganz in der Nähe  lebt eine Rarámuri-Familie, die aus Kiefernadeln und Rauhschopf-Agaven feinstes Flechtwerk herstellt. Wenn es die Zeit erlaubt, besuchen wir sie. Anschließend geht es mit dem Bus weiter nach Posada Barrancas. Entlang der Bruchkante der gewaltigen Urique-Schlucht kommen wir bei einer Kurz-Wanderung entlang der Bruchkante bei Posada Barrancas an den Aussichtspunkten vorbei, an denen Kupfer- und Uriquecanyons zusammenkommen. Ein atemberaubender Anblick.

1 Übernachtung im Hotel Mansión Tarahumara Canyon View.

 
 
 

5. Tag, Sonntag: Posada Barrancas - Piedra Volada - Creel

Mit dem Van fahren wir zu mehreren Aussichtspunkten entlang des Schluchtenrandes. Bei  Kurzwanderungen haben wir stets den Zusammenlauf der drei Hauptschluchten der Region im Blick – Barranca Urique, die Kupferschlucht und die etwas kleinere Barranca Tararecua.

Wir unternehmen eine Seilbahnfahrt zum Aussichtspunkt im Herzen der Kupferschluchten mit Blick auf den Río Urique. Der erste Abschnitt dieses Seilbahn-Systems hat eine Länge von 2.750 m und wurde 2010 fertiggestellt. Die Gondel bietet bis zu 60 Passagieren Platz und eröffnet während der Fahrt von Piedra Volada aus unglaubliche Aussichten in das umliegende Canyonsystem de4r Kupferschlucht. Wanderwege auf alten Rarámuri-Pfaden, aufregende Zip-Lines mit Höhen bis zu 450 m und Mountain-Bike-Tracks runden das Abenteuer ab.

Zurück im Hotel ist unser Transfer zur Zugstadtion schon organisiert. Wir wollen mit “El Chepe Regional” nach Creel fahren (80 Minuten). Dort angekommen unternehmen wir einen Bummel durch die kleine Holzfäller- und Touristenstadt. Wir mischen uns unter die vielen Menschen – Einheimische, Rarámuri-Indigene und Besucher aus verschiedenen Nationen. Unterkünfte, Restaurants, Agenturen jeglicher Couleur, Bau-, Möbel- und Souvenirläden schießen wie Pilze aus dem Boden.

1 Übernachtung im Hotel Best Western Plus The Lodge at Creel.

 

 

6. Tag, Montag: Creel - Chihuahua

Auf der Fahrt in die Hauptstadt Chihuahua – die von Creel aus etwa 5 Stunden dauert – kommen wir an einer Vielzahl kleiner Mennoniten-Gemeinden vorbei. Sofern es die Zeit erlaubt, legen wir einen kurzen Stopp ein.

In Chihuahua sehen wir uns den ehemaligen Regierungspalast an, ein Bauwerk im neoklassischen Stil mit zwei mächtigen Säulen am Haupteingang. Im Keller saß einst der Gründer Mexikos im im Gefängnis. Miguel Hidalgo y Costilla wurde 1811 im Verlauf des mexikanischen Unabhängigkeitskampfes in Chihuahua hingerichtet.

Der ehemalige Regierungspalast im Stadtzentrum von Chihuahua ist ein Bauwerk im neoklassischen Stil mit zwei mächtigen Säulen am Haupteingang. Nach der Renovierung wurde darin 2006 ein auf Wanderausstellungen spezialisiertes Stadtmuseum eröffnet. Im Keller befindet sich die Gefängniszelle von Miguel Hidalgo y Costilla, dem Gründervater Mexikos, der 1811 im Verlauf des mexikanischen Unabhängigkeitskampfes in Chihuahua hingerichtet wurde. Auch die Kathedrale und den Markt besuchen wir. Und den Gouverneurspalast mit den Wandmalereien von Aarón Piña Mora zur Geschichte Chihuahuas.

1 Übernachtung im Hotel Quality Inn San Francisco.

 
 

7. Tag, Dienstag: Abreise aus Chihuahua

Wir nehmen Abschied von Chihuahua und werden zum Flughafen gebracht.

 

Verlängerungen

Mexiko Gruppenreise Baja California Sur

ab La Paz bis La Paz

La Paz - Loreto - San Ignacio - Tierbeobachtungen - Cabo San Lucas

11 Tage, ab 1.945 €

Wenn man an Mexiko denkt, hat man Niederkalifornien (spanisch: Baja California) oft nicht so auf der Rechnung. Dabei ist die schmale Halbinsel im Westen Mexikos von 1.200 km Länge eine ganz besondere Region, die wir auf dieser 12-tägigen Rundreise näher kennenlernen wollen.

Highlights:

  • Walbeobachtungen
  • Traumstrände
  • UNESCO-Welterbe Cueva del Ratón
  • Seelöwenkolonie von Los Islotes
  • Landschaft aus Lava, Vulkanen & Oasen
  • Missionsstädte
Details und Reisetermine
Abgelegene Lagune in Mexiko
Kaktus in Mexiko
Verschiedene Kakteen vor Steinfelsen in Mexiko


Ralf Heidlindemann
Studtstr. 8
48149 Münster

Wir sind für Sie erreichbar.

Mo. – Fr.: 09.30 – 18.00 Uhr
Tel.: +49 2501 2673243

E-Mail: ralf@lateinamerika.reisen

Kontakt

América Andina Newsletter

Aktuelle Informationen immer zuerst erhalten!

Newsletter abonnieren