© Autoridad de Turismo de Panamá

América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika
América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika wurde vom Forum Anders Reisen zertifizeirt. América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika ist CSR (CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY) zertifiziert. atmosfair - nachdenken - klimabewusst reisen
zurück

Individualreise Karibiktour Costa Rica und Panama

Tortuguero, Puerto Viejo, Bocas del Toro, Panama City, San Blas

  • Drucken

Highlights:

  • Karibik intensiv!
  • Tortuguero Nationalpark
  • Cahuita Nationalpark
  • Panama-Kanal
  • Bocas del Toro
Kaiman im Wasser eines Flusses in Costa Rica

Reisebeschreibung

Bei der Planung dieser 15-tägigen Reise haben wir uns auf die wunderschöne Karibikküste Costa Ricas und Panamas sowie vorgelagerte Inseln und Archipele konzentriert. Dorthin möchten wir Sie mitnehmen und Ihnen einen Traumurlaub anbieten. Das lebhafte Treiben in den beiden Hauptstädten San José und Panama City bildet einen spannenden Kontrast zu den ruhigen, weißsandigen Stränden und der gelassenen, karibischen Lebensart zwischen Nationalpark Tortuguero und dem San Blas-Archipel.

Einen Umstand müssen Sie allerdings hinnehmen, um zu diesen besonderen Orten zu gelangen: Fast immer ist ein Bootstransfer unerlässlich. Tortuguero beispielsweise, bedeutendster Nistplatz der bedrohten Grünen Meeresschildkröte, ist ausschließlich per Flugzeug oder Boot durch ein Labyrinth aus Seen und Kanälen zu erreichen. Morastige Wälder, Uferstrände, Frischwasser-Sümpfe und der undurchdringliche Regenwald bilden den Lebensraum verschiedener Affenarten, Faultiere und einer Vielzahl von Vogelarten. In Puerto Viejo – ein ehemaliges Fischerdorf mit traumhaften Palmenstränden und spektakulären Wellen für Surfer – werden Sie sich dem karibischen Rhythmus so gar nicht mehr entziehen können und schalten automatisch einen Gang runter. Und dann geht’s über die Grenze nach Panama. In Bocas del Toro setzt sich die Reihe der Traumstrände fort. Beim Schnorcheln und Tauchen können Sie die farbenprächtige Unterwasserwelt erleben.

Zum Schluss haben wir noch ein Highlight für Sie: Die einmalige Inselwelt des San Blas-Archipels, Heimat der Kunas. Lernen Sie beim Besuch eines kleinen Dorfes die Kultur der Indigenen kennen, die autonom leben und erst seit wenigen Jahren einen streng limitierten Tourismus zulassen. Und verpassen Sie es nicht, in der Hängematte im Schatten unter Palmen zu entspannen und die Inselwelt über und unter Wasser beim Schnorcheln zu erkunden.

Reiseablauf

1

1. Tag: San José

Wir heißen Sie in Costa Ricas Hauptstadt San José herzlich willkommen. Die Stadt mit rund 340.000 Einwohnern liegt im Zentrum von Costa Rica und 1.170 m über dem Meeresspiegel. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel Dunn Inn gefahren: der Beginn Ihrer Reise in die „grüne Wunderwelt“ Costa Ricas.

 
2

2. Tag: Tortuguero-Nationalpark

Und los geht‘s! Sie verlassen die Hauptstadt, um zur Bootsanlagestelle La Pavona in der Nähe von Guápiles gebracht zu werden. Von dort setzt Sie ein Boot nach Tortuguero über. Tortuguero an der Karibikküste ist ausschließlich per Flugzeug oder Boot zu erreichen. Die Überfahrt ist spannend. Denn es geht durch ein Labyrinth aus Seen und Kanälen, die das 1975 unter Schutz gestellte Gebiet durchziehen. Straßen und Autos sucht man dort vergeblich. Das 700-Einwohner-Dorf Tortuguero ist komplett autofrei. Für zwei Nächte beziehen Sie in der Laguna-Lodge Quartier.

Tortuguero hat natürlich mit Schildkröten zu tun. Es ist der bedeutendste Nistplatz der bedrohten Grünen Meeresschildkröte an der costaricanischen Karibikküste und bekannt für seine Artenvielfalt in Flora und Fauna. Wenn Sie in der „Schildkröten-Saison“ (von Juni/Juli bis September/Oktober) vor Ort sind, können Sie ganz unkompliziert eine Exkursion zum Schildkröten-Strand buchen. Sprechen Sie einfach die Mitarbeiter Ihrer Lodge an.

Aber auch das farbenfrohe Dorf und seine Bewohner stehen im Fokus Ihres Besuchs. Sie lernen die Lebensart der Menschen kennen, schlendern mit offenen Augen durch den Ort und passen sich dem karibischen Rhythmus an. Am Abend können Sie in der Hängematte liegend den Urwaldgeräuschen lauschen.

 
 
 
3

3. Tag: Tortuguero-Nationalpark

Der Morgen beginnt mit einer Bootstour durch die weit verzweigten Kanäle des Nationalparks. Morastige Wälder, Uferstrände, Frischwasser-Sümpfe und über allem der undurchdringliche Regenwald bilden den Lebensraum verschiedener Affenarten, Faultiere und einer Vielzahl unterschiedlicher Vögel, die sich an den Wasserwegen tummeln.

Am Nachmittag können Sie die Region um die Lodge in Eigenregie erkunden und eine kleine Wanderung zum höchsten Punkt des Nationalparks unternehmen. Vom Tortuguero-Berg aus erschließt sich das System der Kanäle, die nach der massiven Abholzung des Primärregenwaldes als Straßen für den Transport von Gütern angelegt wurden.

 
 
 
4

4. Tag: Nationalpark Tortuguero – Guápiles - Puerto Viejo

Heute verlassen Sie den Nationalpark Tortuguero, das Labyrinth aus Kanälen und Seen. Es erfolgt der Transfer nach Guápiles.

Von dort werden Sie im Sammeltaxi in rund zweieinhalb Stunden nach Puerto Viejo weiter südlich an der costaricanischen Karibikküste gefahren. Das Cariblue ist Ihr Hotel für die nächsten zwei Nächte. In Puerto Viejo geht alles ein bisschen langsamer zu als in anderen Regionen des Landes. Das mag zum einen sicherlich an der Hitze liegen, aber bestimmt auch an der typischen karibischen „tranquilo“-Mentalität. Also: Schalten Sie einen Gang runter und genießen Sie die Karibik! Es ist wirklich ganz einfach.

 
5

5. Tag: Puerto Viejo: Cahuita Nationalpark

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Besuch des Cahuita-Nationalparks, den Sie zu Fuß und auf dem Wasserweg entdecken können. Per Boot erkunden Sie die Küste des Nationalparks und gehen an den imposanten Korallenriffen schnorcheln. Unzählige bunte Korallen, tropische Fische, Haie, Aale, Schildröten und vieles mehr erwarten Sie, wenn Sie mit Schnorchelbrille und Flossen ausgestattet auf Erkundungstour gehen.

Im Anschluss schnüren Sie die Wanderschuhe und erkunden den Park mit Ihrem Guide. Schlangen, Faultiere, Affen, Ameisenbären, Gürteltiere sowie viele Vogel- und Schmetterlingsarten können Sie beobachten.

 
6

6. Tag: Puerto Viejo – Almirante (Panama) – Bocas del Toro (Insel Colón)

Heute überqueren Sie die Landesgrenze nach Panama. Von Puerto Viejo werden Sie in eineinhalb Stunden nach Almirante gefahren. Dann geht es weiter mit dem Boot zur Insel Colón. Die Stadt Bocas del Toro zählt 3.600 Einwohner. Im Hotel Turtle Beach House checken Sie für drei Nächte ein.

 
7

7. Tag: Bocas del Toro (Colón)

Bocas del Toro bietet – neben schönen Badestränden – auch zahlreiche weitere Aktivitäten… Augen auf und Nase zu! Beim Schnorcheln und Tauchen können Sie die farbenprächtige Unterwasserwelt erkunden. Oder möchten Sie es ruhiger angehen lassen? Dann buchen Sie vor Ort einen der zahlreichen Bootsauflüge, bei dem Sie verschiedene Inseln und Strände besuchen. Oder Sie erkunden die Insel zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Sie finden bestimmt das passende. Wir helfen Ihnen gerne mit Tipps weiter.

 
8

8. Tag: Bocas del Toro (Colón) - Panama City

Heute sagen Sie dem ruhigen Inselleben adiós und nehmen den Flug von Bocas del Toro nach Panama City, Panamas aufregende Hauptstadt. Am Flughafen angekommen werden Sie zu Ihrem Stadthotel namens Baru-Lodge gefahren. Zwei Nächte sind für Sie dort reserviert.

 
9

9. Tag: Panama City

Genießen Sie einen freien Tag in Panama City und genießen das lebhafte Treiben in der Stadt. Ein gelungener Kontrast zu den vorhergegangenen Tagen an der Karibik. Buchen Sie eine optionale Tour oder erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust. Zahlreiche lokale Attraktionen wie die Ruinen von Alt-Panama, das Kolonialviertel „Casco Viejo“ oder auch die berühmten Miraflores-Schleusen des Panamakanals können Sie besuchen.

 
10

10. Tag: Panama City - San Blas-Archipel

Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen von Panamas Hauptstadt. Sie werden zum Flughafen gefahren und fliegen von dort nach San Blas an der Karibikküste.

365 Inseln zählt der Archipel, der in der politisch autonomen Region Kuna Yala liegt. Die Kuna haben bis heute ihre eigenständige Kultur bewahrt, da sie lange Zeit abgeschieden vom panamaischen Festland gelebt haben. Erst vor wenigen Jahren öffneten sie sich Besuchern, jedoch mit Bedacht: Der Tourismus ist streng limitiert. Nichtsdestotrotz ist die Gastfreundlichkeit der Kuna kaum zu übertreffen. In den nächsten Tagen werden Sie zumindest einige der Inseln des San Blas Archipels kennen und lieben lernen. Sie wohnen für drei Nächte in der Akwadup-Lodge.

 
 
 
11

11. Tag: San Blas-Archipel

Genießen Sie San Blas ganz wie es Ihnen gefällt. Entspannen Sie in der Hängematte im Schatten unter Palmen, erkunden Sie die Inselwelt über und unter Wasser beim Schnorcheln oder lernen Sie bei einem Besuch eines kleinen Dorfes die Kultur der Kunas kennen. Langweilig wird es Ihnen gewiss nicht!

 
 
 
12

12. Tag: San Blas-Archipel - Panama City

Heute verlassen Sie die traumhafte Inselwelt und fliegen zurück nach Panama City. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie zu Ihrem Stadthotel Baru-Lodge gefahren, das Sie ja bereits kennen.

 
13

13. Tag: Panama City

Heute heißt es Abschied nehmen … Sie werden an Ihrem Hotel abgeholt und  zum Flughafen gefahren.

 

Termine & Preise

Reisezeit
Preis
%
Info
Status
Reisezeit:
01.09.2016 - 18.12.2016
Preis:
1.865 €
 
Info:
EZZ: 795 € 
Status:

Ich möchte vorerst nur weitere Informationen zu dieser ReiseIch möchte diese Reise buchen

Wenn Sie buchen wollen, besprechen wir mit Ihnen alle Details Ihrer Reise telefonisch oder per Mail. Danach erst erhalten Sie von uns Ihre Reisebestätigung, mit der Ihr Reisevertrag verbindlich zustande kommt.
 

Reisebeginn:

Reiseende:

Bitte lasse dieses Feld leer.

Reisezeit:
19.12.2016 - 05.01.2017
Preis:
1.925 €
 
Info:
EZZ: 795 € 
Status:

Ich möchte vorerst nur weitere Informationen zu dieser ReiseIch möchte diese Reise buchen

Wenn Sie buchen wollen, besprechen wir mit Ihnen alle Details Ihrer Reise telefonisch oder per Mail. Danach erst erhalten Sie von uns Ihre Reisebestätigung, mit der Ihr Reisevertrag verbindlich zustande kommt.
 

Reisebeginn:

Reiseende:

Bitte lasse dieses Feld leer.

Reisezeit:
06.01.2017 - 30.04.2017
Preis:
1.895 €
 
Info:
EZZ: 795 € 
Status:

Ich möchte vorerst nur weitere Informationen zu dieser ReiseIch möchte diese Reise buchen

Wenn Sie buchen wollen, besprechen wir mit Ihnen alle Details Ihrer Reise telefonisch oder per Mail. Danach erst erhalten Sie von uns Ihre Reisebestätigung, mit der Ihr Reisevertrag verbindlich zustande kommt.
 

Reisebeginn:

Reiseende:

Bitte lasse dieses Feld leer.

Reisezeit:
01.05.2017 - 31.10.2017
Preis:
1.825 €
 
Info:
EZZ: 795 € 
Status:

Ich möchte vorerst nur weitere Informationen zu dieser ReiseIch möchte diese Reise buchen

Wenn Sie buchen wollen, besprechen wir mit Ihnen alle Details Ihrer Reise telefonisch oder per Mail. Danach erst erhalten Sie von uns Ihre Reisebestätigung, mit der Ihr Reisevertrag verbindlich zustande kommt.
 

Reisebeginn:

Reiseende:

Bitte lasse dieses Feld leer.

Reisezeit:
01.11.2017 - 13.12.2017
Preis:
1.895 €
 
Info:
EZZ: 960 € 
Status:

Ich möchte vorerst nur weitere Informationen zu dieser ReiseIch möchte diese Reise buchen

Wenn Sie buchen wollen, besprechen wir mit Ihnen alle Details Ihrer Reise telefonisch oder per Mail. Danach erst erhalten Sie von uns Ihre Reisebestätigung, mit der Ihr Reisevertrag verbindlich zustande kommt.
 

Reisebeginn:

Reiseende:

Bitte lasse dieses Feld leer.

Reisezeit:
14.12.2017 - 31.01.2018
Preis:
1.950 €
 
Info:
EZZ: 960 € 
Status:

Ich möchte vorerst nur weitere Informationen zu dieser ReiseIch möchte diese Reise buchen

Wenn Sie buchen wollen, besprechen wir mit Ihnen alle Details Ihrer Reise telefonisch oder per Mail. Danach erst erhalten Sie von uns Ihre Reisebestätigung, mit der Ihr Reisevertrag verbindlich zustande kommt.
 

Reisebeginn:

Reiseende:

Bitte lasse dieses Feld leer.

Reisezeit:
01.02.2018 - 31.10.2018
Preis:
1.895 €
 
Info:
EZZ: 960 € 
Status:

Ich möchte vorerst nur weitere Informationen zu dieser ReiseIch möchte diese Reise buchen

Wenn Sie buchen wollen, besprechen wir mit Ihnen alle Details Ihrer Reise telefonisch oder per Mail. Danach erst erhalten Sie von uns Ihre Reisebestätigung, mit der Ihr Reisevertrag verbindlich zustande kommt.
 

Reisebeginn:

Reiseende:

Bitte lasse dieses Feld leer.


verfügbar
wenige Plätze
aktuell ausgebucht, Optionen auf Anfrage

 
Hinweise

Die genannten Preise gelten pro Person im Doppelzimmer, sofern nichts anderes angegeben ist. Einzelzimmer-Zuschläge (EZZ) werden ggf. pro Person hinzugerechnet.

Weitere Reisetermine und Preise teilen wir Ihnen gern auf Anfrage mit.

Teilnehmerzahl

Min. Teilnehmerzahl: 2

Zahlungsmodalitäten

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn: 30 Tage

Enthaltene Leistungen

  • Inlandsflüge (Economy Class)
  • 14 Übernachtungen in landestypischen Mittelklassehotels
  • Tägliches Frühstück, 4 x Mittagessen, 4 x Abendessen
  • Sammeltransfer mit weiteren Teilnehmern von San José nach Tortuguero
  • Bootstour durch die Kanäle von Tortuguero in einer internationalen Gruppe mit englischsprachiger, lokaler Reiseleitung
  • Sammeltransfer mit weiteren Teilnehmern von Tortuguero nach Guapiles
  • Sammeltransfer mit weiteren Teilnehmern von Guapiles nach Puerto Viejo de Talamanca
  • Sammeltransfer mit weiteren Teilnehmern Puerto Viejo de Talamanca nach Almirante
  • Sammelbootstransfer von Almirante nach Bocas del Toro
  • Private Flughafentransfers ohne Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Interkontinentalflüge (Gerne lassen wir Ihnen tagesaktuelle Flugangebote zukommen)
  • Nationalparkgebühren
  • Flughafengebühren, Einreise- und Ausreisesteuer (derzeit US$ 40 pro Person bei Ausreise aus Panama, je nach Fluggesellschaft im Ticketpreis enthalten)
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, sowie Getränke
  • Optionale Leistungen
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Reiseversicherung (nähere Informationen auf Anfrage)
  • Flughafengebühren in Boas del Toro 15 USD
  • Grenzgebühren (Ausreise Costa Rica 8 USD und Einreise Panama 4 USD)

Allgemeine Reisehinweise

  • Bitte bedenken Sie, dass Reisen in Lateinamerika von teilweise abenteuerlichem Charakter sind und dass es trotz perfekter Organisation immer mal wieder zu kleinen Änderungen kommen kann, insbesondere wenn die Witterungsbedingungen dies erfordern.
  • Die im Reiseverlauf genannten Hotels gelten vorbehaltlich Verfügbarkeit. Sollte eines oder mehrere der genannten Hotels ausgebucht sein erfolgt die Unterbringung in vergleichbaren Unterkünften.
  • Bei der Tour handelt es sich um eine bewährte Route. Selbstverständlich kann die Reise noch weiter an Ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden. Bitte kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne!
  • Dieses Reiseangebot kann nur mit einem weiteren Reisebaustein kombiniert werden oder dient dazu, Ihre Reise individuell zu verlängern.
  • Bitte beachten Sie die Gepäckbegrenzung von 14 kg pro Person während der Inlandsflüge. Zusätzliches Gepäck kann vor Ort angemeldet und bezahlt werden (ca. USD 2,00 pro Kilo)

atmosfair

Für den Hin- und Rückflug zu dieser Reise entstehen pro Person klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 7.726 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 178 EUR an ein Klimaschutzprojekt können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.

Aus aktuellem Anlass wollen wir Ihnen dieses Projekt in Nepal besonders ans Herz legen:

Neue Energie für Nepal – ein Gemeinschaftsprojekt des forum anders reisen und atmosfair

Die Mitglieder des forum anders reisen fördern gemeinschaftlich eine langfristig angelegte Initiative: Alle Kompensationszahlungen der Veranstalter und ihrer Reisegäste fließen in ein neues Projekt zur Unterstützung des Wiederaufbaus in Nepal. Das Besondere daran: Gezielt und langfristig wird beim Wiederaufbau von Privathäusern, Schulen, Krankenstationen und Lodges der Ausbau mit CO2- und verbrauchsarmen Technologien energieseitig unterstützt. Von Kleinbiogasanlagen über Solarkocher bis hin zu Photovoltaik und Wasseraufbereitung wird dieses Gesamtkonzept kostengünstige und ressourcensparende Versorgung mit Strom, Licht, Warmwasser und Kochmöglichkeiten zur Verbesserung der Lebensbedingungen in den Bergregionen bereitstellen. „Neue Energie für Nepal“ soll zum Hoffnungsträger für die Menschen Nepals werden, um Energie für den Wiederaufbau zu schöpfen.

Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de

Bildergalerie

Kaiman im Wasser eines Flusses in Costa Rica Handarbeit einer Kuna auf San Blas in Panama Karibikstrand auf Bocas del Toro in Panama kleiner Frosch sitzt im Wasser in Costa Rica Skyline von Panama City
Bildnachweise (Bildname/Copyright):
1 Kuna / Autoridad de Turismo de Panamá