© Turismo Chile

zurück

Gletscher-Kreuzfahrt auf der Kaweskar-Route

Kreuzfahrt vorbei an 14 Gletschern auf der Skorpios III

  • Drucken

Einsame, unzugängliche Orte der Gletscherwelt Patagoniens lernen Sie auf dieser viertägigen Kreuzfahrt kennen. Die Skorpios III wurde speziell für die Kanäle und Fjorde Westpatagoniens gebaut – ein unvergessliches Abenteuer für Naturliebhaber.

Highlights:
  • 14 Gletscher auf einer Kreuzfahrt!
  • den Gletschern ganz nah bei Landgängen
  • Seelöwen, Delfine, Kormorane
  • Fjorde, Eis und Gletscher


Schlagwörter zu dieser Reise
Skorpios III vor Amalia Gletscher bei Sonne in Chile
© Skorpios
Skorpios III mit Eisschollen vor bewaldeten Hügeln in Patagonien in Chile
© Skorpios
Skorpios III vor Amalia Gletscher in Patagonien in Chile
© Skorpios
Ausflug während der Kreuzfahrt mit Skorpios III in Chile
© Skorpios
Skorpios II vor dem Amalia Gletscher in Patagonien
© Skorpios

Deine Reiseexperten

América Andina Destinationsspezialist Antje Brautmeier

Antje Wiebracht

Telefon: 0251 - 289194 08
Mo. 09.00-16.00 Uhr
Di., Mi. 09.00-14.00 Uhr
Do., Fr. 09.00-15.00 Uhr

E-Mail senden

América Andina Geschäftsführerin Kathrin von Schiller

Kathrin von Schiller

Telefon: 0251 – 289194 01

E-Mail senden

America Andina Destinationsspezialistin Kerstin Veix

Kerstin Veix

Telefon: 0251 - 289194 05
Mo., Do., Fr 08:30-13:30 Uhr
Di., Mi. 08:30-18:00 Uhr

E-Mail senden

Reisebeschreibung

Einsame, unzugängliche Orte der Gletscherwelt Patagoniens lernen Sie auf dieser viertägigen Kreuzfahrt ins südliche Eisfeld kennen. Die Skorpios III, ein speziell für die Kanäle und Fjorde Westpatagoniens gebautes Eisschiff der US-Klasse A1, bringt Sie sicher und komfortabel in die verborgenen Winkel dieser entlegenen Weltgegend. Im Beiboot kommen Sie den spektakulären Gletscherzungen ganz nah, und erleben kundig geführte Landgänge an malerischen Buchten. Von Mitte Oktober bis Ende März ist das Land der indigenen Kaweskar zugänglich, in dem faszinierende Landschaftsbilder aus Himmel, Bergen, Eis und Meer auf Sie warten …

In Puerto Natales, der 2.500 km südlich von Santiago de Chile gelegenen Hafenstadt, beginnt Ihre Tour mit dem Check-in und einer Sicherheitseinweisung. Während Ihrer Zeit an Bord sind alle Leistungen inklusive. Sie genießen die hervorragende Küche und bekommen bei Vorträgen und auf den Exkursionen fundierte Informationen über die einzigartige Natur.

14 Gletscher stehen auf dem Programm, darunter der Amalia- und der El-Brujo-Gletscher, die größten der Region. Am Calvo-Fjord besuchen Sie 5 Gletscher an einem Tag, an Bord eines kleinen Eisbrechers. Vom Fjord Las Montañas aus erkunden Sie den Bernal- und den Alsina-Gletscher. Auch die Tier- und Pflanzenwelt Westpatagoniens setzt tägliche Highlights auf Ihrer Kreuzfahrt, wenn Sie Delphine und Kormorane, Seelöwen, den berühmten Kondor und viele andere Vogelarten beobachten.

Ihr Schiff, die Skorpios III, wurde 1995 auf Kiel gelegt und im Jahr 2007 vollständig umgebaut. Mit ihrer Länge von 70 m, einer Breite von 10 m und nur 3,3 m Tiefgang ist sie perfekt an die Bedingungen ihres Einsatzgebietes angepasst. Alle 45 Kabinen auf den 5 Decks wurden mit feinen Hölzern ausgebaut und haben ein großes Badezimmer, bequeme Betten und TV. Neben dem großen Speisesaal laden zwei Nichtraucher-Lounges zum Gespräch mit den anderen Kreuzfahrt-Teilnehmern ein. Zur Philosophie der Skorpios III gehört auch die offene Brücke, wo Sie der Kapitän gern willkommen heißt.

Termine & Preise


Detaillierte Informationen zu Terminen und Preisen (PDF)
 
Hinweise

Die genauen Daten für die Abfahrten und verschiedenen Decks entnehmen Sie bitte dem beigefügtem PDF-Dokument.

Die genannten Preise gelten pro Person im Doppelzimmer, sofern nichts anderes angegeben ist. Einzelzimmer-Zuschläge (EZZ) werden ggf. pro Person hinzugerechnet.

Weitere Reisetermine und Preise teilen wir Ihnen gern auf Anfrage mit.

Teilnehmerzahl

Min. Teilnehmerzahl: 2

Zahlungsmodalitäten

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn: 30 Tage

Enthaltene Leistungen

  • 3 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension mit offener Bar (Wein, alkoholfreie Getränke und ausgewählte Spirituosen)
  • Ausflüge bzw. Landgänge zu Gletschern, Urwäldern, Buchten, Inseln und Nationalparks
  • Programm an Bord
  • Hafengebühren

Nicht enthaltene Leistungen

  • Interkontinentalflüge (Gerne lassen wir Ihnen tagesaktuelle Flugangebote zukommen)
  • Inlandsflüge (Gerne lassen wir Ihnen tagesaktuelle Flugangebote zukommen)
  • Optionale Leistungen
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Reiseversicherung (nähere Informationen auf Anfrage)

Allgemeine Reisehinweise

  • hre Kreuzfahrt-Route führt durch sensible Regionen, in denen mit starken Wettereinflüssen zu rechnen ist. Falls das Wohlergehen und die Sicherheit der Reisenden oder der Umweltschutz es erfordern, können Bestandteile des Reiseplans ohne vorherige Ankündigung verändert oder ausgetauscht werden bzw. ganz entfallen. Aus denselben Gründen können Abfahrts- und Ankunftszeiten der Schiffe Änderungen unterliegen. Die Entscheidung liegt bei unserem Partner Skorpios, als Betreiber des Schiffes.
  • Bitte bedenken Sie, dass Reisen in Lateinamerika von teilweise abenteuerlichem Charakter sind und dass es trotz perfekter Organisation immer mal wieder zu kleinen Änderungen kommen kann, insbesondere wenn die Witterungsbedingungen dies erfordern.
  • Dieses Reiseangebot kann nur mit einem weiteren Reisebaustein kombiniert werden oder dient dazu, Ihre Reise individuell zu verlängern.
  • Bitte beachten Sie, dass wir die Reise bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt absagen müssen, sollte die Mindestteilnehmerzahl bis zu diesem Zeitpunkt nicht erreicht sein.

atmosfair

Für den Hin- und Rückflug zu dieser Reise entstehen pro Person klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 7.726 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 178 EUR an ein Klimaschutzprojekt können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.

Aus aktuellem Anlass wollen wir Ihnen dieses Projekt in Nepal besonders ans Herz legen:

Neue Energie für Nepal – ein Gemeinschaftsprojekt des forum anders reisen und atmosfair

Die Mitglieder des forum anders reisen fördern gemeinschaftlich eine langfristig angelegte Initiative: Alle Kompensationszahlungen der Veranstalter und ihrer Reisegäste fließen in ein neues Projekt zur Unterstützung des Wiederaufbaus in Nepal. Das Besondere daran: Gezielt und langfristig wird beim Wiederaufbau von Privathäusern, Schulen, Krankenstationen und Lodges der Ausbau mit CO2- und verbrauchsarmen Technologien energieseitig unterstützt. Von Kleinbiogasanlagen über Solarkocher bis hin zu Photovoltaik und Wasseraufbereitung wird dieses Gesamtkonzept kostengünstige und ressourcensparende Versorgung mit Strom, Licht, Warmwasser und Kochmöglichkeiten zur Verbesserung der Lebensbedingungen in den Bergregionen bereitstellen. „Neue Energie für Nepal“ soll zum Hoffnungsträger für die Menschen Nepals werden, um Energie für den Wiederaufbau zu schöpfen.

Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de

Reiseablauf

1

1. Tag (Di. o. Fr.): Einschiffung in Puerto Natales

Bis 16 Uhr checken Sie in Puerto Natales zu Ihrer viertägigen Kreuzfahrt ins südliche Eisfeld Patagoniens ein. Um 17:15 Uhr findet die obligatorische Sicherheitsübung statt. Anschließend heißt „Leinen los!“: Ihr Abenteuer beginnt!

 
2

2. Tag (Mi. o. Sa.): Amalia- und El-Brujo-Gletscher

An Ihrem ersten Morgen auf See erreichen Sie den Amalia-Gletscher und genießen den Panoramablick von Bord aus. Dann gehen Sie mit den Beibooten an Land und unternehmen eine Wanderung, um einen noch besseren Blick auf den Gletscher zu bekommen. Im Anschluss Weiterfahrt zum El-Brujo-Gletscher; wenn es die Wetterkonditionen erlauben, können Sie auch hier anlanden und den Gletscher bei einem kurzen Landgang aus der Nähe betrachten. Am Nachmittag erreichen Sie den Calvo-Fjord und fahren am frühen Abend Fahrt weiter in Richtung Montañas-Fjord.

 
 
 
3

3.Tag (Do. o. So.): Montañas-Fjord und Bernal-Gletscher

Vom Montañas-Fjord aus staunen Sie über die Pracht vier weiterer Gletscher der Cordillera Sarmiento. Mit den Beibooten nähern Sie sich dem Alsina-Gletscher und erkunden die kleine Bucht, bevor Sie zum Schiff zurückkehren und in Richtung Bernal-Gletscher weiterfahren. Auch dort gehen Sie an Land und unternehmen eine Wanderung zur Gletscherzunge. Zurück an Bord befahren Sie weiter den Montañas-Fjord, immer wieder bieten sich Ihnen traumhafte Ausblicke auf weitere Gletscher. Am Abend findet das Abschiedsessen an Bord statt. Über Nacht fahren Sie durch den Almirante-Montt-Golf in Richtung Puerto Natales zurück.

 
 
 
4

4. Tag (Fr. o. Mo.): Ausschiffung in Puerto Natales

Zwischen 02:00 Uhr und 07:00 Uhr am Morgen erreichen Sie Puerto Natales wieder. Die Ausschiffung findet zwischen 08:00 Uhr und 09:30 Uhr statt.

 
 
 

 


Persönliche Reiseberatung


Unsere Anschrift

América Andina
GmbH & Co. KG

Bernhardstr. 6–8
48153 Münster

+49 (0) 251 289 19 40
+49 (0) 2 51 – 28 91 94 20
info@america-andina.de

Routenplaner

Newsletter abonnieren

Bleibe auf dem Laufenden und erhalte aktuelle Infos und Reise-Tipps zu unseren Touren in Lateinamerika.

Kontaktformular