© Vision21 – www.vision21.de

América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika
América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika wurde vom Forum Anders Reisen zertifizeirt. América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika ist CSR (CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY) zertifiziert. atmosfair - nachdenken - klimabewusst reisen
zurück

Baustein Fernando de Noronha

Strandaufenthalt an den schönsten Stränden Brasiliens

  • Drucken

Highlights:

  • beste Tauch-/Schnorchelreviere
  • Wanderungen
  • Brasiliens Traumstrände
Blick auf eine Bucht der Insel Fernando de Noronha mit vorgelagerten Felsen
© Embratur Image Bank

Reisebeschreibung

Der Archipel Fernando de Noronha liegt abgeschieden inmitten des Atlantischen Ozeans, rund 350 Kilometer östlich vor der Küste Brasiliens. Die Inselgruppe ist vulkanischen Ursprungs und birgt außerordentliche Naturschätze, die seit der Entdeckung durch die Portugiesen beinahe unberührt geblieben sind.

Die Brasilianer wissen um die Besonderheit dieses Ortes, der lange als Strafkolonie diente, seit den 1980er Jahren aber erfolgreich für einen sanften Tourismus ausgebaut wurde. Auf diese Weise haben sie die Inselgruppe, die aus 21 einzelnen Landflächen besteht, unter eine strikte ökologische Obhut gestellt.

Der Natur die erste Stelle zu geben bedeutet zum Beispiel, dass nur die Hauptinsel von Fernando de Noronha bewohnt ist. Etwa 5.000 Menschen leben hier, die meisten im Hauptort Vila dos Remédios. Trotz der touristischen Nutzung gelten strenge Naturschutzgesetze: Schildkröten dürfen nicht berührt werden, Angeln ist verboten! Für Tauchgänge in den natürlichen Pools muss man sich anmelden. Diese Wasserbecken in den flachen Felsenbuchten sind Heimat einer beeindruckenden Vielfalt marinen Lebens, wie sie in ganz Südamerika kaum ein zweites Mal zu finden ist. Mit Unterwasser-Sichtweiten bis zu 40 Metern zählt die Inselgruppe zu den schönsten Schnorchel- und Tauchrevieren der Welt.

Farbenfrohe Fische, großartige Korallenvorkommen, bedrohte Schildkrötenarten und die seltenen Spinnerdelfine haben hier ihr einzigartiges Refugium gefunden. In der Baia dos Golfinhos befindet sich die weltweit größte Population dieser Delfinart. Eintausend Exemplare wurden gezählt.

Reisen in das akribisch geschützte Öko-Resort sind per Dekret streng limitiert. Unser individueller Reisebaustein gehört also zu den seltenen Möglichkeiten dieses Paradies zu besuchen!

Reiseablauf

1

Tag 1: Ankunft auf Fernando de Noronha

Willkommen auf einer der schönsten Inselgruppen der Welt! Fernando de Noronha hat sogar einen Flughafen. Dort werden Sie empfangen und zu Ihrer Pousada gefahren. Große Hotelanlagen gibt es auf Fernando de Noronha nicht. Genießen Sie gleich bei der Ankunft das ganzjährig tropisch heiße Klima, das Sie umgeben wird, sobald Sie den Flughafen verlassen haben!

 
2

Tag 2: Das Unterwasser-Paradies durch die Taucherbrille erleben

Wie Sie die folgenden Tage in diesem Inselparadies verbringen, liegt ganz in Ihrer Hand. Wir haben viele Empfehlungen für Sie – schön und erlebenswert sind sie alle!

Die meisten der kleineren Inseln sowie eine Fläche von ungefähr 8 Quadratkilometern auf der Hauptinsel stehen seit 1988 als Meeres-Nationalpark Fernando de Noronha unter Naturschutz. Inklusive der geschützten Meeresfläche umfasst der Park 112,7 Quadratkilometer. Im Jahre 2001 wurde er zum Unesco-Weltnaturerbe erklärt.

Der Tag steht Ihnen ganz zur freien Verfügung, um das Natur-Paradies zu entdecken. Vielleicht entscheiden Sie sich heute für eine Fahrt mit dem Boot zu den schönsten Stränden des Archipels? Diese sind wegen des schwierigen Zugangs absolut einsam. Das Internet-Reise-Portal Tripadvisor hat ihn jüngst zum schönsten Strand der Welt gewählt, die Playa do Sancho. Sie legen Schnorchel und Taucherbrille an und gleiten ins klare Wasser, in Sichtweite tummeln sich Delfine. Die Nacht verbringen Sie in Ihrer Pousada.

 
3

Tag 3: Die Insel und ihre einzigartige Vegetation durchstreifen

Heute empfehlen wir Ihnen eine kleine Wanderung: Durchstreifen Sie die Insel auf den angelegten Pfaden und machen sich mit der Vegetation vertraut! In hochgelegenen Gebieten sind Bäume zu finden, auf den Ebenen wachsen überwiegend Sträucher. In der Regenzeit zwischen März und August zeigt sich die Pflanzenwelt in ihrer ganzen Üppigkeit. 15 verschiedene endemische Pflanzen – also Pflanzen, die nur auf Fernando de Noronha vorkommen, sollen dort wachsen.

Wenn Ihnen das Schnorcheln gestern so gut gefallen hat, können Sie natürlich auch heute wieder, je nach Erfahrung und Können, aus einer Vielzahl an Tauch- oder Schnorchel-Ausflügen wählen. Die Nacht verbringen Sie wieder in Ihrer Pousada.

 
4

Tag 4: Schildkröten vermessen, wandern oder schnorcheln

Heute Nachmittag sollten Sie sich Zeit nehmen um beim Schildkröten-Projekt der Naturschutzorganisation Tamar in der Baía do Sueste teilzunehmen. Sie können beim Vermessen der Tiere helfen. Die Strände der Meeresschildkröten werden nachts gesperrt, damit niemand die Tiere stört. Ein spektakulärer Sonnenuntergang beendet den Tag.

Am Vormittag ist Gelegenheit für eine Wanderung über die Insel – vielleicht auf Spurensuche aus der Historie und der 400 Jahre währenden Besiedlungsgeschichte – oder Sie probieren noch einen weiteren tollen Schnorchelspot aus.

Übernachtung in Ihrer Pousada.

 
5

5. Tag: Abschied vom Insel-Paradies

Heute heißt es, Abschied nehmen von der paradiesischen Inselwelt auf Fernando de Noronha. Wir sind sicher, Sie werden die vergangenen Tage und Erlebnisse für immer im Herzen behalten und können stolz verkünden, dass Sie wohl eines der letzten Paradiese dieser Welt gesehen haben!

Sie werden zu dem kleinen Flughafen von Fernando de Noronha gefahren. Von hier aus treten Sie Ihren Rückflug aufs Festland an: Das Ende Ihrer Reise oder der Beginn eines neuen Abenteuers.

 

Termine & Preise

Reisezeit
Preis
%
Info
Status
Reisezeit:
01.01.2016 - 31.12.2016
Preis:
450 €
 
Info:
EZZ: 175 € 
Status:

Ich möchte vorerst nur weitere Informationen zu dieser ReiseIch möchte diese Reise buchen

Wenn Sie buchen wollen, besprechen wir mit Ihnen alle Details Ihrer Reise telefonisch oder per Mail. Danach erst erhalten Sie von uns Ihre Reisebestätigung, mit der Ihr Reisevertrag verbindlich zustande kommt.
 

Reisebeginn:

Reiseende:

Please leave this field empty.

Reisezeit:
01.01.2016 - 31.12.2016
Preis:
1.360 €
 
Info:
EZZ: 910 €, Luxus-Kategorie 
Status:

Ich möchte vorerst nur weitere Informationen zu dieser ReiseIch möchte diese Reise buchen

Wenn Sie buchen wollen, besprechen wir mit Ihnen alle Details Ihrer Reise telefonisch oder per Mail. Danach erst erhalten Sie von uns Ihre Reisebestätigung, mit der Ihr Reisevertrag verbindlich zustande kommt.
 

Reisebeginn:

Reiseende:

Please leave this field empty.

Reisezeit:
01.01.2017 - 31.12.2017
Preis:
575 €
 
Info:
EZZ: 135 € 
Status:

Ich möchte vorerst nur weitere Informationen zu dieser ReiseIch möchte diese Reise buchen

Wenn Sie buchen wollen, besprechen wir mit Ihnen alle Details Ihrer Reise telefonisch oder per Mail. Danach erst erhalten Sie von uns Ihre Reisebestätigung, mit der Ihr Reisevertrag verbindlich zustande kommt.
 

Reisebeginn:

Reiseende:

Please leave this field empty.


verfügbar
wenige Plätze
aktuell ausgebucht, Optionen auf Anfrage

 
Hinweise

Die genannten Preise gelten pro Person im Doppelzimmer, sofern nichts anderes angegeben ist. Einzelzimmer-Zuschläge (EZZ) werden ggf. pro Person hinzugerechnet.

Weitere Reisetermine und Preise teilen wir Ihnen gern auf Anfrage mit.

Teilnehmerzahl

Min. Teilnehmerzahl: 2

Zahlungsmodalitäten

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn: 30 Tage

Enthaltene Leistungen

  • 4 Übernachtungen in einer landestypischen, einfachen Pousada
  • Tägliches Frühstück
  • Privattransfer vom Flughafen zu Ihrer Pousada und zurück mit englischsprechender Reiseleitung
  • Nationalparkgebühr Fernando de Noronha
  • Umweltschutzgebühr Fernando de Noronha

Nicht enthaltene Leistungen

  • Interkontinentalflüge (Gerne lassen wir Ihnen tagesaktuelle Flugangebote zukommen)
  • Inlandsflüge (Gerne lassen wir Ihnen tagesaktuelle Flugangebote zukommen)
  • Flughafengebühren, Einreise- und Ausreisesteuer
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, sowie Getränke
  • Optionale Leistungen wie Exkursionen und Touren
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Reiseversicherung (nähere Informationen auf Anfrage)

Allgemeine Reisehinweise

  • Bitte bedenken Sie, dass Reisen in Lateinamerika von teilweise abenteuerlichem Charakter sind und dass es trotz perfekter Organisation immer mal wieder zu kleinen Änderungen kommen kann, insbesondere wenn die Witterungsbedingungen dies erfordern.
  • Bei der Tour handelt es sich um eine bewährte Route. Selbstverständlich kann die Reise noch weiter an Ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden. Bitte kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne!
  • Dieses Reiseangebot kann nur mit einem weiteren Reisebaustein kombiniert werden oder dient dazu, Ihre Reise individuell zu verlängern.

atmosfair

Für den Hin- und Rückflug zu dieser Reise entstehen pro Person klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 7.726 kg. Durch einen freiwilligen Beitrag von 178 EUR an ein Klimaschutzprojekt können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.

Aus aktuellem Anlass wollen wir Ihnen dieses Projekt in Nepal besonders ans Herz legen:

Neue Energie für Nepal – ein Gemeinschaftsprojekt des forum anders reisen und atmosfair

Die Mitglieder des forum anders reisen fördern gemeinschaftlich eine langfristig angelegte Initiative: Alle Kompensationszahlungen der Veranstalter und ihrer Reisegäste fließen in ein neues Projekt zur Unterstützung des Wiederaufbaus in Nepal. Das Besondere daran: Gezielt und langfristig wird beim Wiederaufbau von Privathäusern, Schulen, Krankenstationen und Lodges der Ausbau mit CO2- und verbrauchsarmen Technologien energieseitig unterstützt. Von Kleinbiogasanlagen über Solarkocher bis hin zu Photovoltaik und Wasseraufbereitung wird dieses Gesamtkonzept kostengünstige und ressourcensparende Versorgung mit Strom, Licht, Warmwasser und Kochmöglichkeiten zur Verbesserung der Lebensbedingungen in den Bergregionen bereitstellen. „Neue Energie für Nepal“ soll zum Hoffnungsträger für die Menschen Nepals werden, um Energie für den Wiederaufbau zu schöpfen.

Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de

Bildergalerie

Blick auf eine Bucht der Insel Fernando de Noronha mit vorgelagerten Felsen menschenleerer Strand auf Fernando de Noronha Unterwasserfotos von zwei Tauchern auf Noronha
Bildnachweise (Bildname/Copyright):
1 Fernando de Noronha / Embratur Image Bank
Tauchen Noronha / Embratur Image Bank