zurück Keine Zeit zu suchen?
zurück

Walbeobachtung in Santa Catarina, Brasilien

Spektakuläre Walbeobachtungen lassen sich vor der Küste Brasiliens machen. Südkaper aus der Familie der Glattwale kommen alljährlich zwischen Juni und November in die warmen Gewässer Südbrasiliens, um ihre Jungen zu gebären und die ersten Monate über aufzuziehen.

Die bis zu 18 Meter langen und 80 Tonnen schweren Säugetiere bevorzugen dafür die geschützten Buchten des brasilianischen Bundesstaates Santa Catarina. Dass sie von Natur aus überaus aktiv, gesellig und neugierig sind, macht ihre Beobachtung besonders spannend. Häufig nähern sie sich, auch mit den Kälbern, den Whalewatchern an der Küste oder sie wuchten ihre massigen Körper aus dem Wasser, um mit einem lauten Klatschen auf der Wasseroberfläche ihren Artgenossen die eigene Position anzuzeigen.

Die Regierung von Santa Catarina erklärte die Wale 1995 zum Naturdenkmal und richtete eine Schutzzone für die bedrohte Tierart ein. Seitdem gehören die Bucht von Praia do Rosa oder die Ilha do Papagaio zu den weltbesten Destinationen für Walbeobachtungen. Derzeit ist die Walbeobachtung mit Booten an der kompletten Küstenregion von Santa Catarina bis auf weiteres untersagt. Aber da sich die Wale in den flachen Gewässern ganz in der Nähe des Festlandes tummeln, können sie auch vom Strand aus gut beobachtet werden.

Glücklicherweise sind die Zeiten des Walfangs vorbei. Zwischen 1603 und 1973 gehörte die Waljagd zum Alltag der Küstenbewohner und viele Einheimische lebten davon. Seit 1987 wurden bereits 670 Wale in Santa Catarina katalogisiert.

Meine Empfehlung für einen mehrtägigen Aufenthalt ist übrigens das Eco-Resort Vida Sol e Mar, das an einer der schönsten Buchten Brasiliens liegt.

Gruppenreise Aktivtour Südbrasilien

16.05.2011Schlagwörter zu diesem Artikel

 
wale vor santa catarina

Gruppenreise Aktivtour Südbrasilien
13 Tage , ab 1.645 €

Trekking, Wildwasserkajak, Sandboarden, Reiten

Eine Brasilien-Aktivreise für Entdecker: Wir lernen Otze kennen, die ein »Normaltourist« in Brasilien nicht zu sehen bekommt. Kleine Gruppe - großes Erlebnis! Das ist das Motto unserer Rundreise im Atlantischen Regenwald, den Canyons der Hochebene Serra Catarinense und an den Traumstränden Brasiliens. Zum Abschluss unserer Aktivreise reisen wir auf die »Insel der Magie«: Florianópolis.

Highlights:
  • Trekking mit Zeltcamp im Atlantischen Regenwald
  • Wildwasserkajak
  • Sandboarding auf den Dünen von Joaquina
  • Reitausflug mit Flussdurchquerung
  • Baden und Relaxen an Traumstränden
Details und Reisetermine

Schlagwörter zu dieser Reise
zwei Touristen unternehmen Wanderung mit Blick auf die Lagoinha do Leste
Surfer mit Surfbrett unter dem Arm in Campeche am Strand
Brasilien - Atlantischer Regenwald
Ein Mann beim Sandboarding auf den Dünen von Joaquina
© Embratur Image Bank
junge Frau reitet Pferd in Urubici in Brasilien
Brasilien - Kanu Rafting
Brasilien - Delfine Laguna
Brasilien - Sandboarding

Das Team von America Andina

Keine Zeit zu suchen?

Wir helfen Ihnen, Ihre Traumreise zu finden!

Unverbindlich – individuell – maßgeschneidert.

Wann?

Wie viele?

Was für eine Reise wünschen Sie sich?

  • Wohin?
  • Wann?
  • Wie viele?
  • Was?
  • Wer?

Wohin?

Wählen Sie Ihr Reiseziel:

Welches Land möchten Sie außerdem besuchen?

Wann?

Von:

Bis:

Wie viele Personen sind Sie?

Anzahl Reisende:

Was für eine Reise wünschen Sie sich?

Wähle Deine Reiseart:

Bitte geben Sie uns nähere Informationen zu Ihren Reisewünschen:

Ihre Daten:

Name

Telefon

E-Mail

Datenschutz

Hinweis: Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Persönliche Reiseberatung

América Andina
GmbH & Co. KG

Bernhardstr. 6–8
48153 Münster

Routenplaner
Wir sind für Sie erreichbar.

Mo. – Fr.: 09.30 – 18.00 Uhr
Tel.: +49 (0) 251 289 19 40

E-Mail: info@america-andina.de

Kontakt

América Andina Newsletter

Aktuelle Informationen immer zuerst erhalten!

Newsletter abonnieren