América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika
América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika wurde vom Forum Anders Reisen zertifizeirt. América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika ist CSR (CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY) zertifiziert. atmosfair - nachdenken - klimabewusst reisen
zurück

Osterinsel im Ausnahmezustand

Das ist doch mal etwas fürs Auge! Athletisch gebaute, schick bemalte, langhaarige Männer. Hübsche, hüftbetonte, leicht bekleidete Frauen … So sieht es aus, wenn Tapati-Festival (1.-15. Februar) auf der Osterinsel ist.

Die Insel, rund 4.000 km vor dem chilenischen Festland mitten im Pazifik gelegen, befindet sich momentan im Ausnahmezustand. Zwei Wochen lang sorgen Tanz- und Gesangswettbewerbe sowie kunstvolle obligatorische Körperbemalung für Stimmung.

Die männlichen Sportler treten in Disziplinen gegeneinander an, die garantiert nicht olympisch, aber umso sehenswerter sind: Grasschlitten-Rennen, Surfen auf Bananenstauden-Stämmen den Berg hinab, Wettbewerbe im Kanubau, Kraftproben im Vulkankrater, Insel-Triathlon und vieles mehr. Die Frauen hingegen warten auf die jährliche Wahl einer neuen Inselkönigin.

Das Tapati-Festival auf der mystischen Insel ist eines der größten Feste im polynesischen Raum und erweckt alte Traditionen und Riten. Absolut erlebenswert!

Wir bieten den Reisebaustein Osterinsel (7 Tage) in Verbindung mit einer Chile-Reise an, und sind auf unserer Gruppenreise „Chiles Kulturen“ ebenfalls zu Gast auf der Insel.

Wer jetzt neugierig geworden ist und sich unbedingt einen Eindruck von dem Spektakel Tapati-Festival verschaffen möchte, findet bei Spiegel Online eine nette Fotostrecke.

04.02.2014Schlagwörter zu diesem Artikel

 
Zwei einheimische Männer mit traditioneller Körperbemalung auf der Osterinsel
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Gruppenreise Höhepunkte Chile

Atacama, Seengebiet, Chiloe, Torres del Paine, Valpo

Exklusive Kleingruppenreise mit max. 12 Teilnehmern! Die schönsten Seiten Chiles – mit Bootstour zu den patagonischen Gletschern Balmaceda und Serrano, einem Besuch bei den Königspinguinen auf Feuerland, und allen wichtigen Highlights zwischen dem Salar de Atacama und den Torres del Paine.

Highlights:
  • Santiago de Chile
  • Salar de Atacama & Geysire von El Tatio
  • Mondtal und Regenbogental
  • Seengebiet mit Vulkanen und Wanderung
  • Begegnung mit Mapuche
  • Chiloé
  • Nationalpark Torres del Paine
  • Valparaíso und Viña del Mar
 
Schlagwörter zu dieser Reise

Mietwagenreise Chile von Nord bis Süd

Santiago, Valparaíso, Atacama, Torres del Paine, Seengebiet

Wie lernt man in 20 Tagen ein Land kennen, das in seiner Nord-Süd-Ausdehnung 4300 km misst und in dem von oben bis unten so viele tolle Regionen locken? Wir haben einen Weg gefunden: eine Kombination aus gezielten Inlandsflügen, um die weiten Distanzen zu überwinden, und Mietwagen-Touren, um eine Region intensiv zu erfahren.

Highlights:
  • einzelne Regionen per Mietwagen individuell erkunden
  • Santiago und Valparaíso
  • Atacama
  • Torres del Paine
  • Seengebiet
  • Chiloé
 
Schlagwörter zu dieser Reise