América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika
América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika wurde vom Forum Anders Reisen zertifizeirt. América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika ist CSR (CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY) zertifiziert. atmosfair - nachdenken - klimabewusst reisen
zurück

Neues Reiseportal nachhaltiger-reisen.de

Seine Kunden für den nachhaltigen Tourismus zu begeistern, ist eines der Hauptziele des neuen Reiseportals nachhaltiger-reisen.de, das in der Startphase ausschließlich Reisen nach Lateinamerika anbietet, die unter dem Motto der Umwelt- und Sozialverträglichkeit stehen.

Die ökologische Schiene wird in der Tourismusbrache nicht mehr nur von Außenseitern besetzt. Ökotourismus ist längst Trend. In Lateinamerika gilt Costa Rica beim ökologischen Tourismus als Vorzeigestaat. In Costa Rica schützen fast 30 Nationalparks und Reservate die Flora und Fauna des Landes in den unterschiedlichsten Klimazonen.

Armin Holp und Katrin Strelow sind die Geschäftsführer des Reisebüros Nachhaltiger Reisen. Sie sind davon überzeugt, dass Ökotourismus dem Naturschutz und den Menschen in Lateinamerika dient. Bedeutende Ökosysteme würden ihrer Meinung nach heute nicht mehr existieren, wenn sie nicht für den Tourismus entdeckt worden wären. Viele Einheimische, die heute beispielsweise Touristen durch den Dschungel führen und ihnen die Einmaligkeit der Natur nahe bringen, waren früher Jäger und holzten Urwaldriesen ab, um der Armut zu entfliehen.

Auch Argentinien hat inzwischen die Bedeutung des Ökotourismus erkannt. Seine Naturschätze von besonderer Schönheit und großer ökologischer Bedeutung schützt das südamerikanische Land inzwischen in 750 Naturschutzgebieten. Das entspricht knapp acht Prozent der Landesfläche. Den höchsten Schutzstatus genießen Nationalparks wie der Parque Nacional de Iguazú oder der Parque Nacional Nahuel Huapi.

Eine ausführliche und ganz exakt auf den Kunden zugeschnittene Reiseberatung hat bei nachhaltiger-reisen.de generell oberste Priorität wie die Geschäftsführer unisono betonen – ganz im Sinne der Reisenden, die auf ökologische tragfähige und sozialverträgliche Art und Weise nach Lateinamerika reisen möchten.

01.05.2012Schlagwörter zu diesem Artikel

 
Screenshot der neuen Homepage von Nachhaltiger Reisen
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Individualreise Karibiktour Costa Rica und Panama

Tortuguero, Puerto Viejo, Bocas del Toro, Panama City, San Blas

Bei der Planung dieser 15-tägigen Reise haben wir uns auf die wunderschöne Karibikküste Costa Ricas und Panamas sowie vorgelagerte Inseln und Archipele konzentriert. Dorthin möchten wir Sie mitnehmen und Ihnen einen Traumurlaub anbieten.

Highlights:
  • Karibik intensiv!
  • Tortuguero Nationalpark
  • Cahuita Nationalpark
  • Panama-Kanal
  • Bocas del Toro
 
Schlagwörter zu dieser Reise

Individualreise Höhepunkte Argentinien

Buenos Aires, Valdés, Feuerland, Perito Moreno, Iguazú

Eine individuelle Rundreise zu den Höhepunkten Argentiniens - Land der Extreme, Land der Gegensätze. Nirgendwo sonst in Südamerika sind die Gipfel so hoch, die Landschaften so weit und vielfältig, die Kondore so riesig und die Menschen und Kultur so europäisch und lateinamerikanisch zugleich. Heißblütiger Tango und frostiges Inlandeis, donnernde Gletscherbrüche und friedliche Stille,...

Highlights:
  • Buenos Aires
  • Halbinsel Valdés: Pinguine und Seelöwen
  • Feuerland Nationalpark
  • Perito Moreno
  • Beagle Kanal
  • Fitz Roy und Cerro Torre
  • Iguazú
 
Schlagwörter zu dieser Reise