zurück
Wir helfen Ihnen, Ihre Traumreise zu finden! Individuell und maßgeschneidert!
Beantworten Sie einfach kurz diese 5 Fragen: Wohin? Wann? Wie viele? Was? Wer?

Wann?

Wie viele?

Was für eine Reise wünschen Sie sich?

  • Wohin?
  • Wann?
  • Wie viele?
  • Was?
  • Wer?

Wohin?

Wählen Sie Ihr Reiseziel:

Welches Land möchten Sie außerdem besuchen?

Wann?

Von:

Bis:

Wie viele Personen sind Sie?

Anzahl Reisende:

Was für eine Reise wünschen Sie sich?

Wähle Deine Reiseart:

Bitte geben Sie uns nähere Informationen zu Ihren Reisewünschen:

Ihre Daten:

Name

Telefon

E-Mail

Datenschutz

Hinweis: Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

zurück

Neue EC-Karten im Ausland – Geld abheben in Lateinamerika

Wie komme ich in Mittel- und Südamerika an Bargeld?

Sie haben eine Reise nach Lateinamerika gebucht und sind nun dabei, die Reisevorbereitungen zu treffen? Eine häufig gestellte Frage unserer Kunden ist die nach der besten Möglichkeit, Geld in Landeswährung abzuheben.

Lange Zeit war es in den Reiseländern Mittel- und Südamerikas kein Problem, Bargeld am Automaten mit der EC-Karte abzuheben. Das funktionierte problemlos. Und: In der Regel klappt es auch heute noch. Aber eben nur in der Regel …

Denn viele Geldinstitute sind dazu übergegangen, EC-Karten mit einer neuen Chip-Technik auszustellen. Bei dieser neuen Generation von Plastikkarten ist das Abheben von Bargeld im außer-europäischen Ausland nicht mehr möglich. Es heißt: Durch die neue Chip-Technik soll das Sicherheitsrisiko weiter eingeschränkt werden.

Sie sollten auf jeden Fall rechtzeitig vor der Abreise mit einem Berater Ihrer Bank sprechen. Sollte Ihre Hausbank den Einsatz der EC-Karte außerhalb Europas nicht mehr zulassen, bietet eine Kreditkarte eine Alternative. Erkundigen Sie sich über die Gebühren, die anfallen, wenn Sie mit einer Kreditkarte in Ihrem Zielland Geld abheben. Und bedenken Sie, dass dafür eine Geheimzahl notwendig ist! Haben Sie die im Kopf? Einige Banken bieten Kreditkarten an, mit denen das Geldabheben im Ausland sogar kostenfrei ist.

Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich, nicht alles auf eine Karte zu setzen. Nehmen Sie auch Bargeld (Euro oder in Deutschland getauschte Landeswährung) mit. Und am besten eine Ersatzkarte eines zweiten Geldinstituts. Denn auch wenn Ihre Bank zusichert, dass Ihre Karte im nicht-europäischen Ausland funktionieren wird, sollten Sie lieber auf Nummer sicher gehen. Übrigens: Traveller-Schecks sind inzwischen unüblich.

Noch ein Tipp: Verzweifeln Sie nicht sofort, sollte es mit dem Geldabheben vor Ort nicht gleich klappen. Sondern probieren Sie auf Ihrer Reise Geldautomaten verschiedener Banken aus. Bedenken Sie auch, dass es in kleineren Orten vielleicht gar keine Automaten gibt.

20.01.2014Schlagwörter zu diesem Artikel

 
Logo vom Reisespezialisten América Andina

 


Persönliche Reiseberatung

América Andina
GmbH & Co. KG

Bernhardstr. 6–8
48153 Münster

Routenplaner
Wir sind für Sie erreichbar.
Mo. – Fr.: 09.30 – 18.00 Uhr

Fon +49 (0) 251 289 19 40
Fax +49 (0) 251 28 91 94 20
info@america-andina.de

Kontaktformular

América Andina Newsletter

Aktuelle Informationen immer zuerst erhalten!

Newsletter abonnieren