zurück
Wir helfen Dir, Deine Traumreise zu finden! Individuell und maßgeschneidert!
Beantworte einfach kurz diese 5 Fragen: Wohin? Wann? Wie viele? Was? Wer?

Wann?

Wie viele?

Was für eine Reise wünschst Du Dir?

  • Wohin?
  • Wann?
  • Wie viele?
  • Was?
  • Wer?

Wohin?

Wähle Dein Reiseziel:

Welches Land möchtest du außerdem besuchen?

Wann?

Von:

Bis:

Wie viele Personen seid Ihr?

Anzahl Reisende:

Was für eine Reise wünschst Du Dir?

Wähle Deine Reiseart:

Bitte gib uns nähere Informationen zu Deinen Reisewünschen:

Deine Daten:

Name

Telefon

E-Mail

Datenschutz

Hinweis:Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Deiner Anfrage gelöscht. Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

zurück

Grüne Meeresschildkröten landen in Costa Rica!

Costa Rica ist der einzige Ort in Mittelamerika, wo die Grüne Meeresschildkröte regelmäßig zwischen Anfang Juli und Ende September zur Eiablage an die Strände von Tortuguero und Barra del Colorado kommt. Diese sind damit zwei der wichtigsten Nistplätze für die Schildkröten. Chelonia mydas, wie der wissenschaftliche Name der Grünen Meeresschildkröte lautet, kehrt nach Wanderungen durch das offene Meer alle zwei Jahre in Gruppen zu den Nistplätzen seiner Geburt zurück, gleichwohl nisten in jedem Jahr Schildkröten in Tortuguero und Barra del Colorado. Die Weibchen legen 100 bis 150 Eier während der rund zweieinhalbstündigen Prozedur des Nestbaus und der Eiablage. Nach 30 bis 90 Tagen schlüpfen die kleinen Meeresschildkröten.

Die Grüne Meeresschildkröte erhielt ihren Namen durch die braune bis olivgrüne Färbung des Rückenpanzers, in Deutschland wird sie manchmal auch als Suppenschildkröte bezeichnet. Sie steht auf der Liste der gefährdeten Arten, neuere Studien zeigen eine Erholung des Bestandes, nicht zuletzt eine Folge der Schutzmaßnahmen im Tortuguero Nationalpark seit 1975.

06.08.2012Schlagwörter zu diesem Artikel

 
Grüne Meeresschildkröte schwimmt im Meer von Costa Rica
© Quelle: Wikipedia/ Autor:Brocken Inaglory

Gruppenreise Naturwunder Costa Rica
16 Tage , ab 3.390 €

Fluss Tárcoles, La Tigra, Arenal, Tenorio, Rincón de la Vieja, Potrero

Gruppenreise durch Costa Rica – hier können Sie Ihr grünes Wunder erleben! Feuer spuckende Vulkane ragen aus intakten Urwäldern, Dschungellagunen und Traumstrände laden zum Badevergnügen ein. Costa Rica hat die Natur für sich entdeckt und bringt uns mit spannenden Ökoprojekten in harmonischen Einklang mit ihr. Dabei kommen wir auch dem Geheimnis der Schokolade auf die Spur und übernachten in Regenwaldlodges, wo sich Faultier und Brüllaffe „Gute Nacht" sagen.

Highlights:
  • Bootstour auf dem Río Tárcoles
  • Schokoladentour im Regenwald
  • Besuch einer Schule und Mittagessen bei Marie
  • Wanderung am Vulkan Arenal
  • Regenwald von oben beim Gang über Hängebrücken
  • Baden in heißen Quellen
  • Entspannung am Strand
  • Reisen in einer Kleingruppe - max. 8 Teilnehmer!
Details und Reisetermine

Schlagwörter zu dieser Reise
dichte Vegetation im Regenwald von Costa Rica
© Jonathan Serrano
kleine grüne Schlange reckt Kopf aus Busch in Richtung Kamera in Costa Rica
© Jonathan Serrano
Porträt von einem lächelnden Costa Ricaner
© Travel-to-Nature
eine Gruppe Möwen sitzt in Reih und Glied auf einer Rehling am Meer
© Jonathan Serrano
Der Rio Celeste im Nationalpark Tenorio in Costa Rica.
© Jonathan Serrano
Flussbett in der Gegend von Rincon de la Vieja in Costa Rica
© ARA
einsamer Strand am Pazifik in Costa Rica
© Costa Rican Trails


 


Persönliche Reiseberatung

América Andina
GmbH & Co. KG

Bernhardstr. 6–8
48153 Münster

Routenplaner
Wir sind für Dich erreichbar.
Mo. – Fr.: 09.30 – 18.00 Uhr

Fon +49 (0) 251 289 19 40
Fax +49 (0) 251 28 91 94 20
info@america-andina.de

Kontaktformular

América Andina Newsletter

Aktuelle Informationen immer zuerst erhalten!

Newsletter abonnieren