zurück

Engpass: Impfstoff gegen Gelbfieber

Für einige Ziele in Lateinamerika ist eine Gelbfieber-Impfung ratsam. Jetzt teilt die Uni Münster mit, dass die Vorräte der Gelbfieber-Impfstelle der Klink aufgebraucht sind. Unter www.crm.de/impfstellen.html findet sich eine Übersicht des Centrums für Reisemedizin über Gelbfieber-Impfstellen bundesweit. Allein in Münster soll es 9 Institute geben.

Gelbfieber ist eine schwere Virus-Infektion, die durch Stechmücken übertragen wird. Vor allem Menschen in Afrika und Mittelamerika sind betroffen.

Wir haben natürlich im Hinterkopf, dass die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien naht. Zur Info: Für Reisende nach Brasilien ist die Impfung zwar nicht Pflicht, aber das auswärtige Amt empfiehlt sie doch dringend! Bitte kümmern Sie sich also rechtzeitig um Ihren Impfschutz.

18.01.2014

Gruppenreise Höhepunkte Brasilien
13 Tage , ab 1.675 €

Rio, Iguaçu, Amazonien, Imbassai

Río de Janeiro - die Wasserfälle von Iguaçu - der Amazonas - Imbassai: Ein dichtes Programm in einem überschaubarem Zeitrahmen, das wir mit einem Aufenthalt in Salvador da Bahia, im Pantanal oder einigen Tagen am Strand ergänzen können.

Highlights:
  • Río de Janeiro
  • Wasserfälle von Iguaçu
  • Dschungellodge in Amazonien
  • Strandaufenthalt in Imbassai
  • optionale Verlängerungsmöglichkeiten in Salvador da Bahia und/oder Pantanal
Details und Reisetermine

Tierbeobachtung im Amazonas in Brasilien
Brasilien - Varzea Alter do Chao
Strandurlaub in Imbassai in Brasilien
Brasilien - Rio de Janeiro
© Vision 21


América Andina
GmbH & Co. KG

Bernhardstr. 6–8
48153 Münster

Routenplaner
Wir sind für Sie erreichbar.

Mo. – Fr.: 09.30 – 18.00 Uhr
Tel.: +49 (0) 251 289 19 40

E-Mail: info@america-andina.de

Kontakt

América Andina Newsletter

Aktuelle Informationen immer zuerst erhalten!

Newsletter abonnieren