zurück
Wir helfen Dir, Deine Traumreise zu finden! Individuell und maßgeschneidert!
Beantworte einfach kurz diese 5 Fragen: Wohin? Wann? Wie viele? Was? Wer?

Wann?

Wie viele?

Was für eine Reise wünschst Du Dir?

  • Wohin?
  • Wann?
  • Wie viele?
  • Was?
  • Wer?

Wohin?

Wähle Dein Reiseziel:

Welches Land möchtest du außerdem besuchen?

Wann?

Von:

Bis:

Wie viele Personen seid Ihr?

Anzahl Reisende:

Was für eine Reise wünschst Du Dir?

Wähle Deine Reiseart:

Bitte gib uns nähere Informationen zu Deinen Reisewünschen:

Deine Daten:

Name

Telefon

E-Mail

Datenschutz

Hinweis:Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Deiner Anfrage gelöscht. Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

zurück

Brasilien 2014: Die Fußball-Weltmeisterschaft aus künstlerischer Sicht

Dass eine Fußball-Weltmeisterschaft viel mehr ist als ein sportliches Ereignis, will eine Ausstellung des Goethe-Instituts verdeutlichen. Künstler haben sich mit kulturellen, sozialen, wirtschaftlichen Gesichtspunkten auseinandergesetzt und so eigentliche Nebenschauplätze des anstehenden weltweiten Sportereignisses in Brasilien in den Vordergrund gerückt.

„Die beteiligten Künstler distanzieren sich vom Fußball als bejubeltem Massenspektakel. Sie machen sich auf die Suche nach bisher vernachlässigten Aspekten – nach dem, was abseits der großen Stadien passiert“, heißt es auf der Homepage des Goethe-Instituts.

„Die Ausstellung zur FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2014 findet innerhalb der Initiative ‚Deutschland + Brasilien 2013-2014‘ statt. In Deutschland wird die Ausstellung vom 4. Juni bis 13. Juli 2014 im Kunsthaus Nürnberg zu sehen sein, in Zusammenarbeit mit der Kulturstiftung des DFB, der Deutschen Akademie für Fußballkultur und dem Bundesbeauftragten für Kultur und Medien. Von Mai bis Juni 2014 wird sie im Berliner Lichthof des Auswärtigen Amts gezeigt, parallel dazu im Juni im Kunstverein Wiesbaden.“ (Quelle: Goethe-Institut)

 

Termine und Orte im Überblick

Kunsthaus Nürnberg
4. Juni – 13. Juli 2014

Lichthof des Auswärtigen Amtes, Berlin
Mai – Juni 2014

Kunstverein Wiesbaden
Mai – Juni 2014

27.01.2014Schlagwörter zu diesem Artikel

 
Blick über Rio de Janeiro

Gruppenreise Höhepunkte Brasilien
13 Tage , ab 1.725 €

Rio, Iguaçu, Amazonien, Imbassai

Rio de Janeiro - Wasserfälle von Iguaçu - Amazonas - Imbassai: Ein dichtes Programm in überschaubarem Zeitrahmen, das Sie mit einem Aufenthalt in Salvador da Bahia, im Pantanal oder einigen Tagen am Strand ergänzen können.

Highlights:
  • Rio de Janeiro
  • Wasserfälle von Iguaçu
  • Dschungellodge in Amazonien
  • Strandaufenthalt in Imbassai
  • optionale Verlängerungsmöglichkeiten in Salvador da Bahia und/oder Pantanal
Details und Reisetermine

Schlagwörter zu dieser Reise
Blick auf eine Gruppe von Männern beim Capoeira in Salvador da Bahia
© Embratur Image Bank
Strandansicht Rio de Janeiro am späten Nachmittag
© Embratur Image Bank
Blick auf Seitenarme des Amazonas bei Manaus
© Embratur Image Bank
Blick von oben auf ein kleines Boot auf dem Amazonas
© Embratur Image Bank
Nahaufnahme eines Papageis im Pantanal
© Embratur Image Bank

Gruppenreise Brasiliens Kontraste
13 Tage , ab 1.970 €

Rio, Schifffahrt Amazonien, Lençois Maranhenses, Salvador

Diese Gruppenreise durch Brasilien entführt uns in die Tiefen des tropischen Regenwaldes und die Dünenwelt des Nationalparks Lençois Maranhenses. Ein im Wortsinne eindrucksvolles Programm, das sich zwischen Rio de Janeiro und Manaus, Sao Luis de Maranhao und Salvador da Bahia aufspannt.

Highlights:
  • Rio de Janeiro
  • Schifffahrt in Amazonien
  • Wüsten und Lagunen in Lençois Maranhenses
  • Salvador
  • optionales Verlängerungsprogramm an den Wasserfällen von Iguacu oder am Strand
Details und Reisetermine

Schlagwörter zu dieser Reise
Nahansicht des Cristo Redentor in Rio de Janeiro
© Embratur Image Bank
Zwei Menschen sitzen im flachen Wasser in der Dünenlandschaft von Lençois Maranhenses
© Embratur Image Bank
Faultier hängt am Ast im Amazonasgebiet in Brasilien
© Vision21
Touristen auf einer Düne in den Lençóis Maranhenses
© Embratur Image Bank
Altstadt Pelourinho in Salvador in Brasilien


 


Persönliche Reiseberatung

América Andina
GmbH & Co. KG

Bernhardstr. 6–8
48153 Münster

Routenplaner
Wir sind für Dich erreichbar.
Mo. – Fr.: 09.30 – 18.00 Uhr

Fon +49 (0) 251 289 19 40
Fax +49 (0) 251 28 91 94 20
info@america-andina.de

Kontaktformular

América Andina Newsletter

Aktuelle Informationen immer zuerst erhalten!

Newsletter abonnieren