América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika
América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika wurde vom Forum Anders Reisen zertifizeirt. América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika ist CSR (CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY) zertifiziert. atmosfair - nachdenken - klimabewusst reisen

Wir stellen vor: Antje Wiebracht

14.10.2017

Familien-Mensch mit Vorliebe fürs Draußensein und salzige Lakritz! Unsere Kollegin Antje Wiebracht hat den Verlockungen Lateinamerikas ebenso wenig widerstehen können wie manch andere von uns. Ein Jahr lang ist sie durch verschiedene Länder Südamerikas gereist: Sie kennt Uruguay, Paraguay und die Guayanas und sogar das kleine, wenig touristische Suriname. Ihre Lieblingsländer aber sind Chile und … weiterlesen

Antje Wiebracht mit ihrem Sohn auf einem Boot in Kroatien.
Schlagwörter zu diesem Artikel

Chile ausgezeichnet für Abenteuer-Tourismus

10.10.2017

World Travel Award für beste Destination in Südamerika Chile hat es zum dritten Mal in Folge geschafft, als bestes Reiseziel für Abenteuer-Tourismus in Südamerika ausgezeichnet zu werden. Die Auszeichnung wurde jetzt im Rahmen der 24. World Travel Awards Southamerica bekannt gegeben. Damit rankt Chile vor Argentinien, Brasilien und Kolumbien. Reisende, die auf der Suche nach Abenteuer sind, … weiterlesen

Die Torresspitzen in Chile.
© Foto: Fantastico Sur
Schlagwörter zu diesem Artikel

Vogelbeobachtungen auf Galápagos: Einzigartige Erlebnisse garantiert

14.09.2017

Unser kleines Tierlexikon – Wissenswertes für Ihre Reise Auf den Quadratkilometer gerechnet, weist Ecuador eine größere Biodiversität auf als jedes andere Land der Erde. Aber nicht nur die Dichte der dort vorkommenden Tiere ist ein Rekord … Etwa 1000 km westlich vom Festland Südamerikas gelegen, hat sich auf dem vulkanischen Archipel über Jahrtausende eine Flora … weiterlesen

Ein Blaufußtölpel im Schutzgebiet Galápagos sitzt vor einem Stop-Schild.
Schlagwörter zu diesem Artikel

Wir stellen vor: Janna Piwowar

14.09.2017

In der Natur Zuhause: Unsere Expertin für eBike- und Aktivreisen Die 29-Jährige hat – wie es so passend heißt – Hummeln im Hintern! Unterwegs sein, auf Reisen oder draußen in der Natur, gibt ihr Energie. Und so ist es nahezu perfekt, dass Janna unsere Spezialistin für eBike- und Aktivreisen ist. „Ich liebe es, draußen zu … weiterlesen

Janna Piwowar sitzt auf einer Absperrung vor einem Kratersee im Hintergrund.
Schlagwörter zu diesem Artikel

Eine gute Reise – dank der Volksheiligen Argentiniens

14.08.2017

Die Legenden von Difunta Correa und Gauchito Gil Latinos haben immer ein Eckchen im Herzen frei für Frömmigkeit und alte Legenden. In Argentinien zum Beispiel huldigen die Menschen der Difunta Correa und dem Gauchito Gil. Ihre Verehrung beruht auf dem Volksglauben und ist kirchlich nicht anerkannt. Doch das kümmert die Argentinier wenig … Jeder, der auf Reisen geht, … weiterlesen

Volksheiliger Gaucho Gil in Argentinien
Schlagwörter zu diesem Artikel

Wir stellen vor: Ralf Heidlindemann

14.08.2017

Unser Unternehmensgründer ist ein Multi-Talent. Er ist Arzt, vierfacher Vater, Geschäftsführer von América Andina und jetzt hat er auch noch die Marke Pedalito gegründet, unter der eBike-Reisen in Lateinamerika veranstaltet werden. Angefangen hat alles, nachdem Ralf Heidlindemann in einem Krankenhaus in La Paz/Bolivien gearbeitet hat. Zurück in Deutschland, wollte er den Menschen dort auch langfristig … weiterlesen

Ralf Heidlindemann winkt in die Kamera, als er in Peru auf seinem eBike vorbei fährt.
Schlagwörter zu diesem Artikel

Bildband „Südamerika – erlebt und fotografiert“

14.07.2017

Thomas Heinze begeistert mit einer Fotoreise durch Südamerika Es sind großartige Orte in Südamerika. Orte, die Sehnsucht wecken, die man am liebsten mit eigenen Augen sehen, anfassen, riechen möchte. Für Thomas Heinze, Autor und Macher des Bildbands „Südamerika – erlebt und fotografiert“, war der Kontinent „von Kindesbeinen an ein Sehnsuchtsziel“. Selbst 500 Jahre nach seiner … weiterlesen

Foto zum Newsletter-Thema Bildband von Thomas Heinze.
Schlagwörter zu diesem Artikel

Mit Flip Flops durch den Sommer schlurfen ist angesagt

14.07.2017

Die einstige Armen- und Arbeiter-Sandale wird 55 Jahre alt Sommerzeit – Flip-Flop-Zeit. Ist das nicht herrlich, in luftiger Kleidung, Gummi-Schlappen an den Füßen, diese Zeit zu genießen? Machen Sie sich doch mal das Vergnügen und versuchen am Geräusch der Fußgänger zu erkennen, ob diese die beliebten Zehentrenner -Sandalen tragen. Nach diesem typischen „flip flop flip … weiterlesen

Flip Flops - in Brasilien heißen sie Havaianas - sind seit 55 Jahren auf dem Markt und werden weltweit getragen.
Schlagwörter zu diesem Artikel

Wir stellen vor: Kathrin von Schiller

14.07.2017

Die Diplom-Betriebswirtin (40) ist seit 2006 Geschäftsführerin bei América Andina, Mutter eines kleinen Jungen, ruhender Pol im Büro … Dein schönster Moment: … bei Sonnenuntergang auf einer Insel des brasilianischen Atlantik-Archipels Fernando de Noronha die Füße in den warmen Sand stecken, die Geräusche des Meeres im Ohr und einen leckeren Cocktail trinken – für mich … weiterlesen

Kathrin von Schiller auf dem Tafelberg Roraima.
Schlagwörter zu diesem Artikel

Neue Regeln für den Besuch von Machu Picchu

20.06.2017

Massentourismus hinterlässt Spuren an UNESCO-Weltkulturerbe Sie ist weltberühmt – und krankt genau deshalb ganz enorm: Machu Picchu, Perus legendäre Inka-Zitadelle auf 2.400 m Höhe über dem Tal des Urubamba-Flusses gelegen, leidet sichtbar darunter, dass so viele Menschen sie besuchen. Es ist ein zweischneidiges Schwert. Denn einerseits profitieren das Land, die Region, die Menschen von den … weiterlesen

Inka-Zitadelle Machu Picchu
© Vision 21, Heiko Beyer