Curanto – ein altes, chilenisches Gericht zum Nachkochen

13.05.2018

Fleischstücke, Fisch, Muscheln oder andere Meeresfrüchte wurden in Blätter eingeschlagen und mit heißen Steinen bedeckt im Erdofen gegart. Das, was die Ureinwohner Chiles schon vor 6.000 Jahren liebten, wird auch heute noch in vielen Restaurants und kleinen Garküchen angeboten. Vor allem auf der Insel Chiloé und an der Küste ist das traditionelle Gericht eine Spezialität. … weiterlesenCuranto – ein altes, chilenisches Gericht zum Nachkochen

Ruth Niehaus beim Curanto-Essen in Chile.
© Ruth Niehaus lässt sich auf der eBike-Tour durch Chile das Curanto-Essen schmecken.
Schlagwörter zu diesem Artikel



 

Die teuerste Schokolade der Welt wächst in Ecuador

13.05.2018

Der legendäre Kakao-Baum Nacional – oder: 290 € für 50 Gramm Als ich diesen Bericht gesehen habe (Reportage über die teuerste Schokolade der Welt), konnte ich es kaum glauben! Es gibt tatsächlich Schokolade, die von so exquisiter Qualität ist, dass nur 50 Gramm von ihr 355 USD (umgerechnet: 290 €) kosten??? … Der Versuch einer … weiterlesenDie teuerste Schokolade der Welt wächst in Ecuador

Kakaofrucht
Schlagwörter zu diesem Artikel



 

Unsere Top 5 Nationalparks in Chile

13.03.2018

Die Natur Chiles ist besonders. Und besonders schützenswert. 42 Nationalparks, die durch spezielle Maßnahmen vor nicht gewollten menschlichen Eingriffen und vor Umweltverschmutzung bewahrt werden, hat Chile ausgewiesen. Sie sollen unverändert für die Nachwelt erhalten bleiben. Unsere Chile-Expertinnen kennen viele der Nationalparks. Und finden an jedem etwas ganz besonders und einen Besuch empfehlenswert. Wir haben uns … weiterlesenUnsere Top 5 Nationalparks in Chile

Torres del Paine Nationalpark Chile
© Torres del Paine Nationalpark. turismo chile



 

Die Q’eswachaka: Einzigartiges Bauwerk aus der Inka-Zeit

13.03.2018

Brücke aus Gras führt über die Schlucht Sie ist viel mehr als eine Brücke. Sie ist lebendiges Zeugnis aus der Zeit der Inka. Und sie ist Symbol für das Wissen und die großartige Fertigkeit der untergegangenen Hochkultur. Und sie ist ganz bestimmt auch Mutprobe, nichts für schwache Nerven und Menschen mit Höhenangst. Wer die Hängebrücke … weiterlesenDie Q’eswachaka: Einzigartiges Bauwerk aus der Inka-Zeit

Brücke aus Gras in Peru, Zeugnis aus der Inka-Zeit, Qeswachaka.
Schlagwörter zu diesem Artikel



 

Spektakuläres Naturschauspiel

13.03.2018

Gletscherzunge des Perito Moreno bricht wieder Zurzeit findet in Argentinien ein eindrückliches Natur-Schauspiel statt, das  jedes Mal unzählige Touristen und Film-Teams nach Patagonien lockt: Der imposante Perito-Moreno-Gletscher bricht und seine Eismassen krachen tosend ins Wasser. Bevor jetzt ein Aufschrei durch unsere Leserschaft geht, wie man es denn gutheißen kann, wenn ein Gletscher bricht! – hier … weiterlesenSpektakuläres Naturschauspiel

Perito Moreno Gletscher Argentinien
Schlagwörter zu diesem Artikel



 

Fairwärts-Wettbewerb: Wir sind nominiert!

07.03.2018

Unsere eBike-Reise durch Peru ist unter den Top 10 Ohhhhh … ! Wir sind sehr aufgeregt gerade. Weil unsere eBike-Reise durch die peruanischen Anden gute Chancen hat, sich beim fairwärts-Wettbewerb recht weit vorne zu platzieren! Jedes Jahr sucht die Gemeinnützige Organisation „kate Umwelt & Entwicklung“ nach innovativen, nachhaltigen Reise-Ideen. Fairwärts heißt der Wettbewerb, dessen Gewinner … weiterlesenFairwärts-Wettbewerb: Wir sind nominiert!

Canyon de Tinajani, Peru, eBike-Reise



 

Familie und Freunde bedeuten ihr alles

13.02.2018

Unsere Auszubildende Bruna trägt Brasilien im Herzen Zwei Jahre war die kleine Bruna alt, als ihre Familie von Brasilien nach Deutschland zog. Aber die Verbundenheit – und auch die Sehnsucht – zu ihrem Geburtsland ist noch immer sehr groß … Bruna Kühlkamp ist unsere Auszubildende zur Tourismuskauffrau. Sie ist die jüngste im Team und bringt … weiterlesenFamilie und Freunde bedeuten ihr alles

Bruna Kühlkamp
Schlagwörter zu diesem Artikel



 

Die Anden – in schwindelnder Höhe

13.02.2018

Stichwort Höhenkrankheit und Akklimatisation *Was ist das eigentlich? *Welche Anzeichen treten auf? *Wie kann man vorbeugen? *Unsere Tipps! Wer eine Reise nach Lateinamerika plant, kommt um die Anden meistens nicht herum. Das heißt für unsere Reisenden: besondere Anforderungen kommen auf sie zu … Und so spielen die Stichworte Höhenkrankheit und Akklimatisation (auch: Akklimatisierung) stets eine … weiterlesenDie Anden – in schwindelnder Höhe

Lisa Drecker in Machu Picchu.
Schlagwörter zu diesem Artikel



 

Alles schwimmt: Die Uakari-Lodge in Amazonas

13.02.2018

Wo Tiere, Natur und Wasser das Sagen haben Sie liegt tief im Amazonas-Gebiet Brasiliens, ist auf schwimmenden Flößen errichtet und gehört auf meine Liste „außergewöhnlichster Unterkünfte, wo ich schon immer einmal schlafen wollte“. Die Uakari-Lodge liegt im 11.000 qm großen Mamirauá-Schutzgebiet westlich von Manaus im Bundesstaat Amazonas. Umgeben von den Flüssen Solimões, Japurá und Auti-Paraná … weiterlesenAlles schwimmt: Die Uakari-Lodge in Amazonas

Uakari Lodge, Brasilien, Amazonas.
© JP Borges Pedro - A+®rea 1 - Air
Schlagwörter zu diesem Artikel



 

Piñata schlagen – Eine bunte Tradition aus Lateinamerika

13.01.2018

Vielleicht haben Sie sich auch schon mal gefragt, was es mit diesen bunten Figuren auf sich hat, die an einem Seil aufgehängt werden und bei geschlossenen Augen und mit einem Stock zerdeppert werden müssen? Wer trifft, wird mit herabrieselnden  Süßigkeiten belohnt … Es ist eine Kindergeburtstags-Tradition aus Lateinamerika, die mittlerweile auch zu uns rübergeschwappt ist. … weiterlesenPiñata schlagen – Eine bunte Tradition aus Lateinamerika

Pinata
Schlagwörter zu diesem Artikel



 


Persönliche Reiseberatung


Unsere Anschrift

América Andina
GmbH & Co. KG

Bernhardstr. 6–8
48153 Münster

+49 (0) 251 289 19 40
+49 (0) 2 51 – 28 91 94 20
info@america-andina.de

Routenplaner

Newsletter abonnieren

Bleibe auf dem Laufenden und erhalte aktuelle Infos und Reise-Tipps zu unseren Touren in Lateinamerika.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kontaktformular

Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.