Rezepte

Wählen Sie aus 12 Reiseideen.

Rezept für schnelle, leckere Empanadas

13.08.2018

Jede Region backt die kleinen Teig-Taschen anders Empanadas erfreuen sich von Mexiko bis Feuerland großer Beliebtheit. Wer ein National-Gericht Lateinamerikas benennen sollte, der würde wohl Empanas sagen. Die kleinen, gefüllten Teigtaschen werden gleichermaßen in guten Restaurants, rollenden Straßen-Küchen und in heimischen Töpfen zubereitet. Dabei varieren Rezepte, Zutaten und Aussehen von Region zu Region, von Ort … weiterlesenRezept für schnelle, leckere Empanadas

Empanadas
Schlagwörter zu diesem Artikel


Meerschweinchen: In Peru ein ganz normales Gericht

07.08.2018

Wissenswertes – Hintergründe – Zubereitung Bevor Sie sich in diesen Bericht vertiefen, eine Anmerkung vorweg: Ich liebe Meerschweinchen. Meine Kinder haben zwei bei uns Zuhause. Wir füttern sie, streicheln sie, tragen sie herum und machen den Käfig sauber – ICH WÜRDE SIE NIE ESSEN! Aber in Lateinamerika – speziell in Peru – ist Cuy ein … weiterlesenMeerschweinchen: In Peru ein ganz normales Gericht

Das Meerschweinchen als Haustier.
Schlagwörter zu diesem Artikel


Caipirinha – Sommer im Glas

13.07.2018

Wir mixen heute einen der beliebtesten Cocktails der Welt – Und erzählen seine Geschichte! Die Temperaturen draußen stehen eindeutig auf Sommer! Juhu! Ich kann mir nicht helfen: Aber ich habe irgendwie Brasilien im Kopf. Ich denke an die unfassbare Zahl  von 7.491 km Küste, gesäumt von grandiosen Strandabschnitten … Und ich denke daran, ein kühles … weiterlesenCaipirinha – Sommer im Glas

Caipirinha, Germaine mit dem fertigen Cocktail
Schlagwörter zu diesem Artikel


Curanto – ein altes, chilenisches Gericht zum Nachkochen

13.05.2018

Fleischstücke, Fisch, Muscheln oder andere Meeresfrüchte wurden in Blätter eingeschlagen und mit heißen Steinen bedeckt im Erdofen gegart. Das, was die Ureinwohner Chiles schon vor 6.000 Jahren liebten, wird auch heute noch in vielen Restaurants und kleinen Garküchen angeboten. Vor allem auf der Insel Chiloé und an der Küste ist das traditionelle Gericht eine Spezialität. … weiterlesenCuranto – ein altes, chilenisches Gericht zum Nachkochen

Ruth Niehaus beim Curanto-Essen in Chile.
© Ruth Niehaus lässt sich auf der eBike-Tour durch Chile das Curanto-Essen schmecken.
Schlagwörter zu diesem Artikel


Die teuerste Schokolade der Welt wächst in Ecuador

13.05.2018

Der legendäre Kakao-Baum Nacional – oder: 290 € für 50 Gramm Als ich diesen Bericht gesehen habe (Reportage über die teuerste Schokolade der Welt), konnte ich es kaum glauben! Es gibt tatsächlich Schokolade, die von so exquisiter Qualität ist, dass nur 50 Gramm von ihr 355 USD (umgerechnet: 290 €) kosten??? … Der Versuch einer … weiterlesenDie teuerste Schokolade der Welt wächst in Ecuador

Kakaofrucht
Schlagwörter zu diesem Artikel


Hasen und Eier für die Osterzeit

26.03.2015

Und: Was ist eigentlich Agavendicksaft? Das Osterfest naht und darum ist die Welt voller Hasen und bunter Eier. Die einen freut’s, die anderen nervt’s. Meine Kinder gehören zur ersten Gruppe. Und darum haben wir am Wochenende österlich gebacken. Weizenmehlfrei, versteht sich, denn das ist für mich in der Fastenzeit bis Ostern Bedingung. Übrigens: Es ist … weiterlesenHasen und Eier für die Osterzeit

Selbstgebackene Hasen und Eier für die Osterzeit
Schlagwörter zu diesem Artikel


Inka-Brot mit Quiona

18.03.2015

Das Inka-Korn ist beliebtes Superfood In unserer Weizenfasten-Reihe geht es heute um Quinoa, auch Inkareis, Andenhirse oder Perureis genannt. Quinoa wächst sogar auf über 4.000 m Höhe in den Höhenlagen der Anden, wo nur wenige Menschen leben, und ist für sie ist deshalb seit 6.000 Jahren wichtigstes – weil einziges – Grundnahrungsmittel. Das Fuchsschwanzgewächs stellt keinerlei Ansprüche an … weiterlesenInka-Brot mit Quiona

Quinoa - Selbstgemachtes Inka Brot mit Quinoa
Schlagwörter zu diesem Artikel


Backen wie Azteken, Maya und Inka: Brötchen aus Amaranth

11.03.2015

Fastenrezept Nr. 2 – wer glaubt, Amaranth mit seinen hübschen, dunkelroten Fuchsschwanz-Blütenrispen sei ausschließlich eine Zierpflanze für den Garten, der irrt … Amaranth ist ein wertvolles Nahrungs-, Heil- und Färbemittel. Ich habe mir aus dem Bioladen eine Tüte davon besorgt. Die kleinen, hellen Samen sehen aus wie Hirse und wecken bei mir irgendwie Erinnerungen an meinen … weiterlesenBacken wie Azteken, Maya und Inka: Brötchen aus Amaranth

Selbstgebackene Amaranth Brötchen
Schlagwörter zu diesem Artikel


Weizenfasten ist ganz einfach!

04.03.2015

Rezept für Vollkornbrötchen – Nächstes Mal geht’s um Amaranth Die erste Woche ohne Weizenmehlprodukte habe ich geschafft – ganz locker sogar! Mir schmecken meine selbstgebackenen Vollkornbrötchen richtig gut. In den Teig, den ich für diesen ersten Versuch aus Roggen-Vollkornmehl angesetzt habe, habe ich geschrotete Leinsamen und Vollkornhaferflocken gegeben. Die eine Hälfe des Teigs habe ich anschließend gesüßt mit Agavensirup (übrigens ein mexikanisches Produkt) und Rosinen. … weiterlesenWeizenfasten ist ganz einfach!

Roggen Vollkorn Brötchen selbst gemacht
Schlagwörter zu diesem Artikel


Ohne Weizen durch die Fastenzeit

20.02.2015

Oder: Welche Grundnahrungsmittel gibt es eigentlich in Lateinamerika? Da ist sie wieder, die einerseits herbeigesehnte – andererseits unerwünschte Fastenzeit! Herbeigesehnt deshalb, weil dieser feste, begrenzte Rahmen für viele Menschen die wirkungsvollste Form ist, etwas umzusetzen, was ihnen das ganze restliche Jahr über nicht machbar scheint. Und unerwünscht, weil der gewohnte Trott doch so schön ist und … weiterlesenOhne Weizen durch die Fastenzeit

Zutaten zum Backen ohne Weizen
Schlagwörter zu diesem Artikel


Weltmeister Brasilien! Caipirinha live

30.06.2014

Für diesen Drink gibt’s heute schon den Pokal! In unserer kleinen – fußballfreien – Blog-Serie „Weltmeister Brasilien: Warum Brasilien in der ersten Reise-Liga spielt“ geht´s heute um das Nationalgetränk der Brasilianer: Caipirinha. Es ist wohl der bekannteste Cocktail der Welt. Und auch hierzulande hat er viele Freunde – nicht erst, seit Brasilien Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft ist. … weiterlesenWeltmeister Brasilien! Caipirinha live

Zutaten für einen Caipirinha
© Die Zutaten ...
Schlagwörter zu diesem Artikel


Leckeres Rezept aus Mexiko: Fastenposting No. 4

31.03.2014

Wenn Fasten eher zum Gegenteil als zum Verzicht führt … In vielen Ländern Lateinamerikas ist die Fastenzeit vor Ostern von viel größerer Bedeutung als bei uns in West-Europa. Sie ist in den alten Traditionen verankert und hat sogar eine eigene Küche hervorgebracht. Ein gutes Beispiel ist Mexiko. Dort wird am Freitag gar kein Fleisch gegessen … weiterlesenLeckeres Rezept aus Mexiko: Fastenposting No. 4

Ein mit Käse belegtes Brötchen
Schlagwörter zu diesem Artikel


Das Team von America Andina

Wir helfen Ihnen, Ihre Traumreise zu finden!

Unverbindlich - kostenlos – individuell – maßgeschneidert.

Wann?

Wie viele?

Was für eine Reise wünschen Sie sich?

  • Wohin?
  • Wann?
  • Wie viele?
  • Was?
  • Wer?

Wohin?

Wählen Sie Ihr Reiseziel:

Welches Land möchten Sie außerdem besuchen?

Wann?

Von:

Bis:

Wie viele Personen sind Sie?

Anzahl Reisende:

Was für eine Reise wünschen Sie sich?

Wähle Deine Reiseart:

Bitte geben Sie uns nähere Informationen zu Ihren Reisewünschen:

Ihre Daten:

Name

Telefon

E-Mail

Datenschutz

Hinweis: Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Persönliche Reiseberatung

América Andina
GmbH & Co. KG

Bernhardstr. 6–8
48153 Münster

Routenplaner
Wir sind für Sie erreichbar.
Mo. – Fr.: 09.30 – 18.00 Uhr

Fon +49 (0) 251 289 19 40
Fax +49 (0) 251 28 91 94 20
info@america-andina.de

Kontakt

América Andina Newsletter

Aktuelle Informationen immer zuerst erhalten!

Newsletter abonnieren