América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika
América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika wurde vom Forum Anders Reisen zertifizeirt. América Andina - 20 Jahre Reisen in Lateinamerika ist CSR (CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY) zertifiziert. atmosfair - nachdenken - klimabewusst reisen
zurück

Blog - América Andina

Wir stellen vor: Ralf Heidlindemann

14.08.2017

Unser Unternehmensgründer ist ein Multi-Talent. Er ist Arzt, vierfacher Vater, Geschäftsführer von América Andina und jetzt hat er auch noch die Marke Pedalito gegründet, unter der eBike-Reisen in Lateinamerika veranstaltet werden. Angefangen hat alles, nachdem Ralf Heidlindemann in einem Krankenhaus in La Paz/Bolivien gearbeitet hat. Zurück in Deutschland, wollte er den Menschen dort auch langfristig … weiterlesen

Ralf Heidlindemann winkt in die Kamera, als er in Peru auf seinem eBike vorbei fährt.
Schlagwörter zu diesem Artikel

Wir stellen vor: Kathrin von Schiller

14.07.2017

Die Diplom-Betriebswirtin (40) ist seit 2006 Geschäftsführerin bei América Andina, Mutter eines kleinen Jungen, ruhender Pol im Büro … Dein schönster Moment: … bei Sonnenuntergang auf einer Insel des brasilianischen Atlantik-Archipels Fernando de Noronha die Füße in den warmen Sand stecken, die Geräusche des Meeres im Ohr und einen leckeren Cocktail trinken – für mich … weiterlesen

Kathrin von Schiller auf dem Tafelberg Roraima.
Schlagwörter zu diesem Artikel

Ein Kindheitstraum wird wahr – Reise nach Galápagos

14.06.2017

Bericht unseres Gewinners Friedrich Gottschalk Tag 1 Die Anreise nach Galapagos war an sich schon ein kleines Abenteuer. Allein wenn ich an die Flugdauer, das Umsteigen und die verschiedenen Fortbewegungsmittel im Laufe dieser Reise denke. Es hat aber alles ohne den kleinsten Zwischenfall funktioniert. Im Grand Hotel in Guayaquil verbrachten wir unsere erste Nacht und … weiterlesen

Der Gewinner unserer Postkarten-Aktion, Friedrich Gottschalk auf Galápagos.
© Gottschalk
Schlagwörter zu diesem Artikel

Das Ende unserer Fastenzeit ist der Beginn neuer Vorsätze

29.04.2014

Die Fastenzeit ist vorbei – und alles ist wieder beim Alten? Nein, nein. Ganz so ist es nicht. Interessanterweise hat die Idee, 40 Tage lang auf Liebgewonnenes zu verzichten, doch dazu geführt, dass wir vier Damen aus dem Büro uns bestimmter Verhaltensweisen ein wenig mehr bewusst geworden sind, sie teilweise sogar kritisch sehen und langfristig … weiterlesen

Vier Reisespezialisten von América Andina und ihre Fastenideen.
Schlagwörter zu diesem Artikel

Von Sünden, Pralinen und Willenskraft

07.04.2014

Das war wohl nix ? Mein fester Vorsatz, bis Ostern ohne Süßigkeiten auszukommen, hat sich nicht umsetzen lassen. Und das kam so: Wir hatten Gäste zum Abendessen. Und die brachten ausgerechnet Pralinen mit, die guten von L…, die, die ich ziemlich toll finde. Mist. Also nein, eigentlich sehr nett – aber eben zu verführerisch für … weiterlesen

Handy von Reisespezialistin liegt in einem Puppenbett
Schlagwörter zu diesem Artikel

Roibusch-Tee und Eiweiß-Drink ersetzen Dianas Kaffee-Konsum

24.03.2014

Mit einem Seitenblick nach Brasilien und auf die dortigen Fasten- und Karnevalstraditionen „Ein bisschen hart“ fand Diana ihren ersten Fastentag ohne Kaffee. Zur Erinnerung: Vier Mädels aus unserem Büro wollen in den 40 Fasten-Tagen bis Ostern auf Süßigkeiten, ihre Smartphones und Kaffee verzichten. Diana ist die „Kaffeetante“ unter uns. Bis zu 8 Tassen trinkt sie … weiterlesen

Unser Kaffee-Vollautomat
Schlagwörter zu diesem Artikel

Von Prinzipienreitern, kleinen Sünden und genießerischer Ruhe

12.03.2014

Zwischenstand nach einer Woche Süßigkeiten- und Smartphone-Fasten So. Eine Woche fasten ist um – ein Glück 😉 Wie viele Tage sind es jetzt noch? 33? Seufz… Also, während meine Standhaftigkeit, die Finger von Süßigkeiten zu lassen, ganz schön auf die Probe gestellt wurde, habe ich jetzt in der Familie einen kleinen Prinzipien-Reiter entdeckt. Mein Sohn … weiterlesen

Post It Aufkleber mit "Naschen Tabu"
Schlagwörter zu diesem Artikel

And the Umwelt-Oscar goes to … América Andina!

08.03.2014

Auszeichnung für umwelt- und sozialverträglichen Tourismus auf der ITB verliehen Wir vom Reiseveranstalter América Andina haben jetzt erneut Brief und Siegel dafür erhalten, dass wir mit unseren Reisen für einen umwelt- und sozialverträglichen Tourismus sorgen. Auf der ITB, der Internationalen Tourismus-Börse in Berlin, haben wir die entsprechende Auszeichnung überreicht bekommen. Es handelt sich um das … weiterlesen

Reisespezialistin und CSR Beauftragte Cornelia mit dem CSR Siegel und der Urkunde
Schlagwörter zu diesem Artikel

Fastenzeit: Ist das Leben noch machbar ohne Smartphone, Kaffee und Süßes?

04.03.2014

  Wir werden sehen … Die Fastenzeit – eigentlich religiös motiviert – findet bei immer mehr Menschen Anhänger. Sie nehmen die 40 Tage bis Ostern als Gelegenheit, sich von liebgewonnenen Gewohnheiten zu verabschieden oder einfach mal bewusst in bestimmten Bereichen kürzer zu treten. Klar, das ist auch bei uns im Büro Thema 😉 Und gleich … weiterlesen

Reisespezialistinnen Juliane und Jana zeigen Ihre Handys
Schlagwörter zu diesem Artikel

América Andina mit dem CSR Siegel ausgezeichnet

18.03.2011

Nun haben wir Brief und Siegel dafür erhalten, dass wir für einen umwelt- und sozialverträglichen Tourismus stehen. Im März hat eine unabhängige Prüfungskommission América Andina nach dreimonatiger Datenerfassung das CSR-Siegel verliehen. CSR steht für „Corporate Social Responsability“ – also: „Gesellschaftliche Verantwortung im Unternehmen“. Nur Reiseveranstalter, die besonders nachhaltig wirtschaften, dürfen sich mit diesem Siegel schmücken. … weiterlesen

América Andina Reisespezialist Lynn Ciminsky (2.v.re.) nimmt auf der ITB das CSR Siegel entgegen
Schlagwörter zu diesem Artikel