Gruppenreise Höhepunkte Argentinien

ab Buenos Aires bis Puerto Iguazú

Buenis Aires, Ushuaia, El Calafate, Perito-Moreno-Gletscher, Salta, Cafayate, Purmamarca, Puerto Iguazú

Entdecken Sie die Highlights Argentiniens auf einer einmaligen 14-tägigen Gruppenreise. Wir starten unser Abenteuer in der Tango-Hauptstadt Buenos Aires, um dann ans Ende der Welt nach Feuerland zufliegen. Wir besuchen den berühmte Perito Moreno-Gletscher in Patagonien, fliegen ganz in den Norden in die Kolonialstadt Salta und verkosten auf einem wunderbaren Weingut den einen oder anderen guten Tropfen. Außerdem entdecken wir die riesige Salzwüste Salinas Grandes und besuchen die tosenden Wasserfälle von Iguazú, sie sind die größten der Welt und bieten ein großartiges Naturschauspiel im Dreiländer-Eck Argentinien-Paraguay-Brasilien.

14 Tage, ab 4.195 €     4 - 12    Flug zubuchbar
 
© Ushuaia

Highlights

  • Buenos Aires
  • Tierra del Fuego Nationalpark
  • Perito-Moreno-Gletscher
  • Besichtigung traditioneller Weingüter
  • Salinas Grandes
  • Humahuaca-Schlucht
  • Iguazú-Wasserfälle

Reisebeschreibung

Wer nach Argentinien reisen möchte, muss sich meistens auf eine Region beschränken: Zu groß ist das Land, zu zahlreich die Highlights – eine 14-tägige Reisedauer reicht da meistens nicht aus! Wir kennen das Problem! Und darum haben wir jetzt eine perfekte Gruppenreise ausgearbeitet, die in zwei Wochen wirklich keine Reise-Wünsche offen lässt!

Beim Start in Buenos Aires schnuppern wir Hauptstadt- und Tango-Spirit, um dann direkt ans Ende der Welt zu fliegen: Ushuaia auf Feuerland ist ein ganz besonderer Ort. Wir schauen uns in der an einem steilen Berghang gebauten, windgepeitschten Stadt um und unternehmen eine Boots-Fahrt auf dem berühmten Beagle-Kanal.  Für Patagonien nehmen wir uns ein bisschen mehr Zeit, denn im Nationalpark Los Glaciares wartet der berühmte Perito Moreno-Gletscher auf uns. Nicht von den Besichtigungsplattformen aus wollen wir die regelmäßigen und spektakulär anzusehenden Eisabbrüche beobachten – wir steigen auch in ein Boot, das uns bis zur Abbruchkante fährt …

Dann geht’s ganz in den Norden, die schöne Stadt Salta mit ihren hübschen Kolonialbauten und andinen Traditionen begeistert uns. In Cafayate erwärmen wir uns für ein anderes Produkt Argentiniens: Den Wein. Wir bereisen die wunderschöne Weinbauregion und kosten den einen oder anderen guten Tropfen. Auf dem Weg in die Kunsthandwerksstadt Purmamarca und in die riesige Salzwüste Salinas Grandes bewundern wir bizarre Gesteinsformationen. Und auch die archäologisch wichtige Stätte Pucará de Tilcara liegt auf unserem Weg!

So viele Highlights haben wir schon gesehen – aber eines darf natürlich nicht fehlen! Die Iguazú-Wasserfälle. Es sind die größten der Welt, die mit einem großartigen Naturschauspiel im Dreiländer-Eck Argentinien-Paraguay-Brasilien bezaubern.

Termine & Preise

Reisezeit
Preis
Info
Status
Reisezeit:
18.10.2020 - 31.10.2020
Preis:
4.195 €
Info:
Einzelzimmerzuschlag: 525€
Flug zubuchbar
Status:

Ich möchte einen persönlichen Reisevorschlag / weitere Informationen zu dieser Reise.

Reisestart:

Reiseende:

Auf Wunsch bieten wir Ihnen den besten Flug von Ihrem Wunschflughafen an.



 


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reisezeit:
08.11.2020 - 21.11.2020
Preis:
4.195 €
Info:
Einzelzimmerzuschlag: 525€
Flug zubuchbar
Status:

Ich möchte einen persönlichen Reisevorschlag / weitere Informationen zu dieser Reise.

Reisestart:

Reiseende:

Auf Wunsch bieten wir Ihnen den besten Flug von Ihrem Wunschflughafen an.



 


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reisezeit:
29.11.2020 - 12.12.2020
Preis:
4.195 €
Info:
Einzelzimmerzuschlag: 525€
Flug zubuchbar
Status:

Ich möchte einen persönlichen Reisevorschlag / weitere Informationen zu dieser Reise.

Reisestart:

Reiseende:

Auf Wunsch bieten wir Ihnen den besten Flug von Ihrem Wunschflughafen an.



 


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reisezeit:
17.01.2021 - 30.01.2021
Preis:
4.195 €
Info:
Einzelzimmerzuschlag: 525€
Flug zubuchbar
Status:

Ich möchte einen persönlichen Reisevorschlag / weitere Informationen zu dieser Reise.

Reisestart:

Reiseende:

Auf Wunsch bieten wir Ihnen den besten Flug von Ihrem Wunschflughafen an.



 


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reisezeit:
14.02.2021 - 27.02.2021
Preis:
4.195 €
Info:
Einzelzimmerzuschlag: 525€
Flug zubuchbar
Status:

Ich möchte einen persönlichen Reisevorschlag / weitere Informationen zu dieser Reise.

Reisestart:

Reiseende:

Auf Wunsch bieten wir Ihnen den besten Flug von Ihrem Wunschflughafen an.



 


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reisezeit:
07.03.2021 - 20.03.2021
Preis:
4.195 €
Info:
Einzelzimmerzuschlag: 525€
Flug zubuchbar
Status:

Ich möchte einen persönlichen Reisevorschlag / weitere Informationen zu dieser Reise.

Reisestart:

Reiseende:

Auf Wunsch bieten wir Ihnen den besten Flug von Ihrem Wunschflughafen an.



 


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reisezeit:
17.10.2021 - 30.10.2021
Preis:
4.195 €
Info:
Einzelzimmerzuschlag: 525€
Flug zubuchbar
Status:

Ich möchte einen persönlichen Reisevorschlag / weitere Informationen zu dieser Reise.

Reisestart:

Reiseende:

Auf Wunsch bieten wir Ihnen den besten Flug von Ihrem Wunschflughafen an.



 


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reisezeit:
07.11.2021 - 20.11.2021
Preis:
4.195 €
Info:
Einzelzimmerzuschlag: 525€
Flug zubuchbar
Status:

Ich möchte einen persönlichen Reisevorschlag / weitere Informationen zu dieser Reise.

Reisestart:

Reiseende:

Auf Wunsch bieten wir Ihnen den besten Flug von Ihrem Wunschflughafen an.



 


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reisezeit:
28.11.2021 - 11.12.2021
Preis:
4.195 €
Info:
Einzelzimmerzuschlag: 525€
Flug zubuchbar
Status:

Ich möchte einen persönlichen Reisevorschlag / weitere Informationen zu dieser Reise.

Reisestart:

Reiseende:

Auf Wunsch bieten wir Ihnen den besten Flug von Ihrem Wunschflughafen an.



 


Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

Hinweis:
Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft auch per E-Mail an info@america-andina.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


verfügbar
wenige Plätze
ausgebucht

Sie haben keinen passenden Termin gefunden?

Bitte ändern Sie einfach Reisestart und Reiseende im "REISE ANFRAGEN" Formular.


 

Hinweise



Nicht für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet. In der Regel kann die Reise aber Ihren Bedürfnissen angepasst werden. Bitte kontaktieren Sie uns.
 

Teilnehmerzahl

Min. Teilnehmerzahl: 4
Max. Teilnehmerzahl: 12


Bitte beachte, dass wir die Reise bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt absagen müssen, sollte die Mindestteilnehmerzahl bis zu diesem Zeitpunkt nicht erreicht sein.

Zahlungsmodalitäten

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn: 30 Tage

Im Preis enthalten

  • Inlandsflüge inklusive
  • 13 Übernachtungen in landestypischen Mittelklassehotels
  • Tägliches Frühstück, 5 x Mittagessen, 3 x Abendessen
  • durchgehender deutschsprachiger Reisebegleiter
  • Private Transfers laut Reiseprogramm
  • Eintrittsgelder laut Reiseprogramm

Nicht enthaltene Leistungen

  • Interkontinentalflüge (Gerne lassen wir Ihnen tagesaktuelle Flugangebote zukommen)
  • Flughafengebühren, Einreise- und Ausreisesteuer
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, sowie Getränke
  • Optionale Leistungen
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Reiseversicherung (nähere Informationen auf Anfrage)

Allgemeine Reisehinweise

  • Bitte bedenken Sie, dass Reisen in Lateinamerika von teilweise abenteuerlichem Charakter sind und dass es trotz perfekter Organisation immer mal wieder zu kleinen Änderungen kommen kann, insbesondere wenn die Witterungsbedingungen dies erfordern.
  • Bitte beachten Sie, dass wir die Reise bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt absagen müssen, sollte die Mindestteilnehmerzahl bis zu diesem Zeitpunkt nicht erreicht sein.
  • Die genannten Hotels können abhängig von der Verfügbarkeit abweichen und durch vergleichbare Unterkünfte ersetzt werden. Die endgültige Hotelliste erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Reiseantritt mit Ihren Reiseunterlagen zugestellt.
  • Bei Buchung eines halben Doppelzimmers stellen wir zunächst den Einzelzimmerzuschlag in Rechnung und erstatten diesen vor Reiseantritt, insofern sich ein Doppelzimmerpartner angemeldet hat.
  • Diese Tour kann als Privatreise zu einem beliebigen Termin durchgeführt werden. Gerne lassen wir Ihnen Preise auf Anfrage zukommen.

Klimaschutz mit atmosfair

Klimaschutz wird immer wichtiger – auch beim Reisen! Wie hoch die Emissionen durch Ihre geplante Flugreise tatsächlich sind, hängt von der jeweiligen Flugdistanz ab. Über den Rechner unseres Partners atmosfair erhalten Sie exakte Angaben. Dort können Sie auch die verursachten Treibhausgase Ihres Fluges mit einer freiwilligen Spende kompensieren. atmosfair fördert mit dem Klimaschutzbeitrag erneuerbare Energien und Energieeffizienz-Projekte in Entwicklungsländern.

Helfen Sie mit, unser Klima zu schützen!

Reiseablauf

1. Tag Ankunft in Buenos Aires

Nach individueller Anreise landen Sie morgens in der Mega-Metropole Buenos Aires und wenn Sie mögen, organisieren wir für Sie vorab einen Transfer zu Ihrer Unterkunft (Preis auf Anfrage).

Nach einer kurzen Informations-Veranstaltung mit unserer Reiseleitung bezüglich des weiteren Verlaufs der Rundreise, startet am Nachmittag unsere Stadtführung zu den Highlights dieser hinreißenden Stadt. Neben den „Klassikern“ wie dem Präsidentenpalast Casa Rosada, bekommen wir natürlich auch das äußerst farbenfrohe Viertel La Boca zu sehen. Hier schlendern wir durch eine ganz besondere Fußgängerzone: El Caminito nennt sich das kleine Sträßchen, das eigentlich eher ein Freiluft-Museum ist. Die bunten Häuser aus Schiffs-Wellblech erzählen auf ihre Weise die Geschichte der Stadt und wir lassen uns einlullen vom süd-europäischen Flair, das italienische Einwanderer einst in diesen Stadtteil trugen.

Beim gemeinsamen Abendessen lassen wir den Tag ausklingen.

 

Übernachtung: Boutique Hotel Tanguero

 

2. Tag Buenos Aires - Tigre Delta - Buenos Aires

Heute tauchen wir in die pittoreske Landschaft des Tigre Deltas ein. Im Paddelboot oder Kajak erkunden wir die tropische Natur, beobachten unbekannte Vogelarten und lassen uns auf dem Rio Saramiento treiben.

Am Abend  lassen wir uns von leidenschaftlichen und feurigen Tangos verführen. Beim gemeinsamen Abendessen in einem Theater der Belle Époque lassen wir uns von der aufregenden Tanz-Show mitreißen und eignen uns vielleicht sogar selbst ein paar Schritte an…

 
 

3. Tag Buenos Aires – Flug nach Ushuaia

Nach einem Transfer zum Flughafen fliegen wir, ggf. mit einer Zwischenlandung, ins abgelegene Ushuaia auf Feuerland, wo es tatsächlich möglich ist, sich den Trip in die „Stadt am Ende der Welt“ per Stempel im Reisepass bestätigen zu lassen!

Nachmittags begeben wir uns aufs Wasser: Über den vernebelten Beagle-Kanal schippern wir in einer ca. 3-stündigen Tour (Hafensteuer und Transfer sind keine Inklusiv-Leistungen) vorbei an der Isla de los Pájaros, wo sich Kormorane fürsorglich um ihre Jungen kümmern. Auf einer anderen Insel wälzen sich behäbige Seelöwen von links nach rechts und plötzlich erkennen wir im dichten Nebel die Umrisse und Signalfarben des Leuchtturms Les Eclaireurs – Wahrzeichen von Ushuaia.

Die Fischesser unter uns tun gut daran, abends eine der tierischen Spezialitäten der hiesigen Gewässer zu kosten: Von der riesigen Königskrabbe werden wir garantiert satt…

 

Übernachtung:  Hotel Tolkeyen

 

4. Tag Ushuaia

Gut gestärkt vom Frühstück machen wir uns mit unserem deutsch- oder englisch-sprechenden, einheimischen Guide auf zum Tierra del Fuego Nationalpark. Ca. 3 Stunden lang streifen wir durch eine Naturkulisse mit zahlreichen Gewässern und Mooren, die in ihrer abwechslungsreichen Farbvielfalt kaum zu übertreffen ist. Während neben uns fleißige Biber ihre Dämme konstruieren, kreisen über uns hungrige Falken auf Nahrungssuche und wir staunen über die skurrilen „Arboles bandera“, deren Baumkronen bei Wind flattern wie Fahnen. Sobald uns der Hunger überkommt, genießen wir unser Mittagessen, das fernab jeglicher Zivilisation noch viel besser schmeckt!

 

 
 

5. Tag Ushuaia – Flug nach El Calafate

Heute erwartet uns erneut ein Inlandsflug: Wir werden zum Flughafen gebracht und reisen weiter nach El Calafate, im argentinischen Teil Patagoniens. Die Stadt am Lago Argentino ist der perfekte Ausgangspunkt für Entdeckungstouren zum berühmten Perito Moreno Gletscher.

Übernachtung:  Boutique Hotel La Cantera

 

6. Tag El Calafate – Perito-Moreno-Gletscher

Warm eingepackt freuen wir uns auf ein absolutes Highlight unserer Rundreise: Wir besuchen den Nationalpark Los Glaciares (UNESCO Weltkulturerbe), in dem unvergessliche Touren zum atemberaubenden Perito-Moreno-Gletscher angeboten werden.

Unter kompetenter Führung einer deutsch- oder englisch-sprechenden Reiseleitung, nähern wir uns der gigantischen Abbruchkante und haben die Möglichkeit, das Naturspektakel von verschiedenen Aussichts-Plattformen aus zu beobachten: Riesige, blau-schillernde Eismassen stürzen vor unseren Augen (und Ohren) in den Fluss, da sich der Gletscher stetig um 1 bis 2 Meter verschiebt. Optional verringern wir den Sicherheitsabstand und wagen uns per Boot an die Abbruchkante heran – waghalsiger geht es kaum! Oder doch? Wer sich traut und noch nicht durchgefroren ist, hat die einmalige Gelegenheit, an einem Eis-Trekking auf dem Gletscher teilzunehmen!

 
 

7. Tag El Calafate

Der heutige Tag steht uns zur freien Verfügung und langweilen wird sich wohl niemand: Wem zur praktischen Erfahrung vom Vortag das nötige Fakten-Wissen zur Welt der Gletscher fehlt, dem empfiehlt sich ein Besuch im Glaciarium. Das futuristisch anmutende Museum beherbergt themenbezogene Ausstellungen und präsentiert Wissenswertes rund um das eisige Spektakel. Zudem bieten sich weitere Ausflüge im Nationalpark Los Glaciares an: Der Upsala-Gletscher beispielsweise ist nicht weniger beeindruckend als der Perito-Moreno!

 

8. Tag El Calafate – Flug nach Salta

Wir wagen einen riesenhaften Sprung vom Süden des Landes in den äußersten Norden und fliegen über Buenos Aires nach Salta. Die Stadt besticht vor allem durch ihre spanische Kolonialarchitektur und sie ist der Startpunkt eines der bekanntesten Züge der Welt. Der „Tren a las nubes“ (Zug zu den Wolken) macht seinem Namen alle Ehre, denn er überquert die Anden über ein Viadukt in einer Höhe von über 4.000 Metern mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von nur 35 km/h.

Übernachtung:  Hotel del Antiguo Convento

 

9. Tag Salta – Cafayate

Ein Ganztagesausflug mit deutsch-sprechender Reiseleitung führt uns heute in das ca. 200 km entfernte Cafayate. Die Region ist geprägt vom Weinanbau und wir starten unsere Tour auf einem der traditionellen Weingüter – selbstverständlich mit Weinprobe.

Anschließend trennt uns nur ein Katzensprung von der Quebrada de las Conchas (Muschel-Schlucht). Hier beobachten wir, wie die Gegend immer karger wird, bis wir uns inmitten roter, bizarrer Felsformationen wiederfinden. Wir strengen unsere Fantasie an, um Gebilde wie „der Pilz“, „die Kröte“ oder „der Mönch“ in den Gesteinsbrocken erkennen zu können und tatsächlich, einer der Felsen erinnert stark an einen richtig dicken Frosch!

 
 

10. Tag Salta – Purmamarca

Erneut in Begleitung eines fachkundigen, deutsch-sprechenden Guides fahren wir Richtung Norden zu unserem Tagesziel Purmamarca. Entlang der Strecke erwarten uns zahlreiche Höhepunkte: Wir halten unsere Kamera bereit für die außergewöhnlichen Gesteinsformationen der Quebrada del Toro und passieren die Bergbausiedlung San Antonio de los Cobres, die den Endpunkt des „Tren a las nubes“ darstellt. Schließlich erreichen wir Salinas Grandes, eine der größten Salzwüsten Argentiniens. Auf der schneeweißen Fläche sind die Möglichkeiten für witzige Fotoposen schier unendlich!

Nachmittags kommen wir in Purmamarca, einem kleinen Dorf mit indigener Prägung, an. Hier lohnen sich insbesondere ein Besuch des lebendigen Kunsthandwerkermarktes oder natürlich des Cerro de los Siete Colores: Der kleine Berg erhebt sich hinter dem Ort und beeindruckt durch seine spektakulären Farbschattierungen, die durch die hohe Konzentration verschiedener Mineralien im Gestein entstanden.

Übernachtung:  Hotel Casa de Adobe

 
 

11. Tag Purmamarca – Tilcara – Uquía – Humahuaca – Salta

Das nächste Ziel unserer Rundreise heißt Tilcara, Ausgangspunkt für Touren durch die Humahuaca-Schlucht. Hier machen wir uns mit der Kultur der Tilcara-Indigenen vertraut und besichtigen die Pucará de Tilcara, ein ehemaliges Wehrdorf und bedeutende archäologische Stätte.

Schließlich setzen wir unsere Fahrt fort und gelangen in das verschlafene Städtchen Uquía. Die Hauptattraktion hier ist wohl die Iglesia San Francisco de Paula, eine unscheinbare Kirche, die mit etwas befremdlich wirkenden Gemälden von Engeln, die mit Macheten bewaffnet sind, dekoriert ist. Friedlicher geht es auf unserer Route durch die Humahuaca-Schlucht zu, in der sich auch die gleichnamige Stadt befindet, deren koloniales Zentrum wir im Rahmen einer Führung erkunden.

Auf dem Rückweg nach Salta lohnt sich der Blick aus dem Fenster, denn wir passieren die Serranías de Hornocal, eine Gebirgskette, deren Gestein ein faszinierendes Farbenspiel aufweist. Den letzten Tages-Programmpunkt bildet das Archäologische Museum von Salta, in dem wir dem Leben der Inka näher kommen und das bekannt ist für seine gut erhaltenen Mumien.

 
 

12. Tag Salta – Puerto Iguazú

Bevor wir uns heute auf die Weiterreise begeben, widmen wir uns den Sehenswürdigkeiten von Salta im Rahmen einer Citytour mit deutsch-sprechendem Guide. Zu den Höhepunkten Saltas zählt sicherlich die knapp 10-minütige Fahrt mit dem Teleférico, einer Drahtseilbahn, auf den Hausberg San Bernardo. Bereits von der Gondel aus haben wir eine spektakuläre Aussicht auf das Häusermeer und das wunderschöne Umland.

Im Anschluss fliegen wir ins Dreiländereck Argentinien – Paraguay – Brasilien – genauer, in die Kleinstadt Puerto Iguazú, wo wir bequem von einem Fahrer in unsere Unterkunft für die kommenden beiden Nächte gebracht werden.

Übernachtung: Hotel Arami

 

13. Tag Puerto Iguazú

Früh aufstehen lohnte sich selten so wie heute! Innerhalb eines Ganztagesausflugs besuchen wir die berühmten Iguazú-Fälle, eines der neu gekürten sieben Naturwunder unserer Erde. Bis zu 82 Meter in die Tiefe stürzen sich hier eine Vielzahl kleinerer und größerer Wasserfälle und beim Anblick der donnernden Wassermassen fühlen wir uns wie winzige Statisten in diesem Schauspiel der Natur.

Der Nationalpark lässt sich bequem per Zug befahren und so bringt uns das Gefährt hoch zur Aussichts-Plattform direkt an der Garganta del Diablo, dem Teufelsschlund. Gut, dass wir Regenkleidung dabei haben, denn die Gischt spritzt uns ins Gesicht während wir beim Anblick dieser Naturgewalt doch ein wenig demütig werden…

Auf unserem Weg durch den Park begegnen uns hungrige Nasenbären, die es auf alles Essbare abgesehen haben, also Vorsicht!

Falls wir noch nicht nass genug sind, haben wir vor Ort die einzigartige Gelegenheit, uns einer Mini-Bootstour anzuschließen (nicht im Preis inkludiert), die mitten durch die Fälle führt.

 
 

14. Tag Puerto Iguazú – Abreise

Sozusagen als Abschiedsgeschenk begeben wir uns heute noch zusätzlich auf die brasilianische Seite der Wasserfälle und erleben das Naturwunder aus einer ganz anderen Perspektive. Verschiedene Aussichtspunkte und Wanderwege führen uns durch die vielfältige Flora und Fauna des Parks, die neben den Iguazú-Fällen ebenfalls einen Blick wert sind. Bevor wir den individuellen Rückflug nach Europa antreten, machen wir einen Abstecher zum naheliegenden Vogelpark, wo wir von faszinierenden Tukanen mit riesigen Schnäbeln und Aras, die stolz ihr buntes Gefieder präsentieren, begrüßt werden. Für uns heißt es nun allerdings Abschied nehmen und wir treten die Heimreise an.

 

Allen, die sich noch nicht sattgesehen haben an der Schönheit Südamerikas, bieten wir individuelle Verlängerungen der Rundreise an. Zögern Sie nicht, uns danach zu fragen, wir helfen gerne weiter!

 
Unsere Argentinien-Experten passen die Reise an Ihre Wünsche an.
Ihnen gefällt diese Reise und Sie möchten sich beraten lassen? Wir stellen Ihnen gerne einen maßgeschneiderten Reisevorschlag zusammen.
kostenlos, unverbindlich & individuell

Kerstin Veix

Antje Wiebracht

Jetzt Reiseberatung starten
maßgeschneidert und unverbindlich


América Andina
GmbH & Co. KG

Bernhardstr. 6–8
48153 Münster

Routenplaner
Wir sind für Sie erreichbar.

Mo. – Fr.: 09.30 – 18.00 Uhr
Tel.: +49 (0) 251 289 19 40

E-Mail: info@america-andina.de

Kontakt

América Andina Newsletter

Aktuelle Informationen immer zuerst erhalten!

Newsletter abonnieren