Kuba - Reisen und Rundreisen

Unsere beliebtesten Kuba-Reisen auf einen Blick:


Kuba (Cuba)
Kultur- und Begegnungsreise: Cuba sí!Die Kultur- und Begegnungsreise Cuba Sí! gehört zu unseren beliebtesten Cuba-Reisen. In 15 Tagen entdecken wir die schönsten Städte, Strände und Naturparks, reisen von West nach Ost, treffen Künstler, Tänzer und Musiker und erhalten einen authentischen Einblick in den Alltag des berühmt-berüchtigten Socialismo Tropical.
Kultur- und Begegnungsreise: Cuba sí!
 
 

Alle Kuba-Reisen in unserem Katalog:


Kuba (Cuba)
Rundreise: Cuba TradicionalDie Rundreise Cuba Tradicional ist genau das Richtige für Nostalgiker, die das Kuba der 1950er Jahre erleben wollen – auf den Spuren Hemingways und Che Guevaras! Optional: Badeverlängerung, z. B. in Varadero
Rundreise: Cuba Tradicional
 
 

Kuba (Cuba)
Rundreise: Faszination KubaSehen Sie mit uns hinter die touristischen Kulissen, und erleben Sie Kuba in seiner ganzen Faszination: Für diese Rundreise haben wir die begeisterndsten Höhepunkte der Insel ausgewählt, vom nostalgischen Flair der Hauptstadt Havanna durch das Valle de Viñales, die Bergwelt der Sierra Escambray, nach Trinidad und Cienfuegos und schließlich zum Schmelztiegel der Kulturen Santiago de Cuba
Rundreise: Faszination Kuba
 
 

Kuba (Cuba)
Kultur- und Begegnungsreise: Cuba sí!Die Kultur- und Begegnungsreise Cuba Sí! gehört zu unseren beliebtesten Cuba-Reisen. In 15 Tagen entdecken wir die schönsten Städte, Strände und Naturparks, reisen von West nach Ost, treffen Künstler, Tänzer und Musiker und erhalten einen authentischen Einblick in den Alltag des berühmt-berüchtigten Socialismo Tropical.
Kultur- und Begegnungsreise: Cuba sí!
 
 

Gruppenreise: Kuba hautnah erlebenAuthentische Eindrücke von Kuba, seinen Einwohnern und ihrem alltäglichen Leben – und die klassischen Sehenswürdigkeiten dieses faszinierenden, oft widersprüchlichen Reiselandes: Unsere besonders konzipierte Rundreise bietet Ihnen beides, oder kurz gesagt: Kuba hautnah!
Gruppenreise: Kuba hautnah erleben
 
 

Kuba (Cuba)
Familienreise: Cuba für FamilienDie Gärten des Schokoladenbarons, der gruselige Sklaventurm im Zuckermühlental, alte Karibik-Festungen und traumhafte Strände: Kuba ist ein wundervolles Ziel für eine Reise mit der ganzen Familie! Das vielfältige Programm unserer Rundreise „Kuba für Familien“ lässt keine Langeweile aufkommen, und bietet zugleich viel Entspannung und angenehmen Komfort. Ein Familienurlaub, der lange in Erinnerung...
Familienreise: Cuba für Familien
 
 

Kuba (Cuba)
Radreise: Westkuba auf dem BikeKuba, das Paradies für Radfahrer! Von Havanna führt Sie diese Rundreise durch die schönsten Regionen von Kuba – begleitet von Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter. Inkl. Ausflug zur Insel Cayo Las Jutias!
Radreise: Westkuba auf dem Bike
 
 

Kuba (Cuba)
Mietwagenrundreise: West- und Zentralcuba erfahrenDie Regionen West- und Zentralcuba sind nicht ohne Grund die beliebtesten Urlaubsregionen der größten Antilleninsel. Auf dieser 15-tägigen Mietwagenrundreise entdecken Sie Cubas westliche Inselhälfte in einer abwechslungsreichen Mischung aus kolonialen Städten, Cubas schönsten Landschaften und traumhaften Sandstränden. Eine Rundreise im Mietwagen ist dabei eine hervorragende Möglichkeit, die...
Mietwagenrundreise: West- und Zentralcuba erfahren
 
 

Kuba (Cuba)
Mietwagenreise: Kuba erfahren15-tägige Mietwagenreise durch Cuba - eine wunderbare Insel. In bequemen Etappen erkunden Sie mit dem Mietwagen die Karibikinsel. Sie genießen das Flair der Kolonialstädte, spazieren durch Plantagen und Palmenwälder und entspannen an Traumstränden. Sie bestimmen das Tempo. Zahlreiche Fotomotive und Plaudereien mit den herzlichen Cubanern machen jeden Stopp zu einem Erlebnis. So wird Ihre...
Mietwagenreise: Kuba erfahren
 
 

Kuba (Cuba)
Mietwagenreise: Kubas wilden Osten erfahrenKuba ist anders, aber der Osten der Insel ist ganz anders: ursprünglicher, abgelegener, heißer, grüner, tropischer ... Diese 15-tägige Mietwagenreise führt Sie in die schönsten Winkel der östlichen Provinzen: in die Sierra Maestra, nach Santiago, in die Provinz Guantanamo mit dem tropischen Idyll Baracoa
Mietwagenreise: Kubas wilden Osten erfahren
 
 

Kuba (Cuba)
Aktivreise: Cuba aktiv erlebenKuba bietet mehr als karibische Traumstrände: Wir biken, trekken, schwimmen, schnorcheln und tanzen durch die unerschlossenen Naturlandschaften der Insel! Cuba aktiv – eine besondere Reise durch ein Land der Überraschungen
Aktivreise: Cuba aktiv erleben
 
 

Kuba (Cuba)
Individuelles Reisearrangement KubaCuba individuell entdecken! Sie suchen das Besondere? Wir erstellen Ihnen Ihre persönliche Reise. Ob als Alleinreisender, mit der Familie oder als Organisator einer Reisegruppe, mit dem Mietwagen oder Reisebus.
Individuelles Reisearrangement Kuba
 
 

Ein ganz besonderes Land mit ganz besonderen Menschen!

Diese Weiterempfehlung schickte uns eine zufriedene Kundin nach ihrer Kubareise im März 2011:

„Hallo Frau Ostermann,

nachdem ich Ihnen ja schon telefonisch Bericht erstattet hatte, nun auch noch der versprochenen Bericht im Netz:

Ich bin jetzt seit seit knapp 2 Wochen in Deutschland und meine gute Laune hält, nachdem die Rückkehrdepression und der Kälteschock abgeklungen sind, an! Irgendwie befinde ich mich innerlich noch im "Salsatakt". Kuba hat mich sehr berührt und begeistert und mir auch einige Denkanstöße für das Leben in Deutschland vermittelt.

Die Reise war rundum gelungen. Hervorragend zusammengestellt: Natur, Kultur, Erholung, Musik ... Und für mich ein wichtiges Entscheidungskriterium: Wir haben an den meisten Stationen 2 x übernachtet, sodass auch Freiraum für eigene Erkundungen blieb. Die Organisation hat, einschließlich der geänderten Anreise via Varadero und individuellem Transfer mit dem Viazul-Bus, reibungslos funktioniert

Und ganz wichtig: Die Begegnungen mit den Kubanern, allen voran unser Guide Jorge, der uns sensibel und kenntnisreich das ganz spezielle Leben in Kuba nahe gebracht hat. Er hat sich für uns -weit über seine Verpflichtungen hinaus- "ein Bein ausgerissen hat". Neben vielem anderen fallen mir spontan die Torten für die Geburtstagskinder, Bandagen für Knickfüße, ausgezeichnete Restaurantempfehlungen und seine Tipps für meine Verlängerungswoche in Havanna ein.

Trotz aller Sprachprobleme war uns aber auch unser Fahrer Godo ein lieber Freund. Nicht zu vergessen seine Fähigkeit uns in aller Gelassenheit über enge, kurvige und manchmal auch total kaputte Straßen, durch ein Gewimmel aus Autos, Fahrräder, Gespannen an unsere Ziele zu bringen!

Sehr froh bin ich, dass ich dem Rat von Ihnen, liebe Frau Ostermann, gefolgt bin, die Verlängerungstage in Havanna zu verbringen. Die Stadt hat mich begeistert, obwohl ich eigentlich keine Städtereisende bin. Trotz des überall sichtbaren Verfalls hat diese Stadt für mich eine besondere Magie. Es war gut, hier in aller Ruhe alles ausklingen zu lassen. Und zum Strand konnte ich mit den Touristenbussen zu den Playas des Este fahren. Ganz wichtig, was ich aus keiner anderen Großstadt kenne: Ich habe mich überall absolut sicher gefühlt und nicht eine unheimliche Situation erlebt!

Für meine nächsten Reisen nach Süd-oder Mittelamerika oder auch Kuba individueller werde ich mich als erstes mit America Andina in Verbindung setzen! Vielen Dank für diese 3 Wochen!

Herzliche Grüße
Sabine”

Logo Travel One Nachhaltigkeitspreis 2014

Reiseinformationen Kuba

Übersicht aller Reiseinfo auf dieser Seite:

„Nie sah ich schöneres Land, noch freundlichere Menschen.“ Dies sind die ersten Worte, die Christoph Kolumbus in das Logbuch der Santa Maria schrieb, nachdem er in der Bucht von Bariay vor Kuba den Anker auswerfen ließ – das erste Mal auf amerikanischem Boden ... Heute ist Kuba ein beliebtes Reiseziel, und wer könnte die vielen Pauschalreisen zählen, die an die Strände der Karibik führen? Wir zeigen Ihnen mehr als eine Badeinsel – ein anderes Kuba, vor dem noch nicht viele Anker fielen!

Wie Kolumbus werden auch Sie verzaubert sein von Kuba, einer Insel, die umrahmt ist von weißen Traumstränden und grün schimmernder See. Erkunden Sie den unverfälschten Charakter der kubanischen Kultur und die karibische Pflanzenpracht – zum Beispiel bei einer Rundreise im Mietwagen, unserer besonderen Empfehlung!

Und denken Sie nicht, Sie könnten Kuba auf die Schnelle erkunden! Die größte unter den Inseln der Großen Antillen ist etwas größer als Bayern und Baden-Württemberg zusammen und insgesamt über 1.000 Kilometer lang.

Sie werden nicht nur von der überraschend grünen Natur auf Kuba beeindruckt sein oder dem historischen Erbe. Auch die Mentalität der Kubaner, ihre Ungezwungenheit und Lebenslust, werden Sie so schnell nicht vergessen!

Und dies sind nur einige Seiten der Insel, die bei uns eher als Ziel von Pauschalreisen für Sonnenhungrige bekannt ist. Oder durch den Son, die traditionelle kubanische Musik, die im Film Buena Vista Social Club porträtiert wird.

Wenn Sie die ausgetretenen Touristenwege zwischen Hotel und Strand verlassen, werden Sie die wahre Schönheit von Kuba entdecken.

Beste Reisezeit für Kuba

Für Kuba ist es schwer, eine „beste Reisezeit“ auszumachen. Hurricanes streifen die Insel in der Karibik nur alle paar Jahre, meist im Oktober oder November. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 25,5 Grad, wobei besonders die Monate von Juni bis September mit über 30 Grad sehr heiß sind.

In der Regenzeit zwischen Mai und Oktober regnet es ein- oder zweimal am Tag, aber in der restlichen Zeit strahlt normalerweise wieder die Sonne. In der „kalten“ Jahreszeit um den Jahreswechsel sollten Sie auch mit Temperaturen um 18 Grad rechnen. Dann ist es jedoch zugleich am sonnigsten.

Für Kuba sollten Sie leichte Sommerkleidung und Regenschutz für sporadische, mitunter heftige Regengüsse, mitnehmen. Für den Abend außerdem eine dünne Jacke. Berücksichtigen Sie außerdem, dass viele Restaurants ihre Klimaanlagen Höchstleistungen erbringen lassen und ihre Räumlichkeiten oft auf 15 bis 18 Grad kühlen.

Empfehlenswert ist im Allgemeinen Kleidung aus Baumwolle oder vergleichbaren Naturfasern, außerdem sollten Sie eher auf weite denn auf enge Kleidung wert legen. Diese lässt sich zu Zeiten hoher Luftfeuchtigkeit deutlich komfortabler tragen.

Unsere Reiseteilnehmer erhalten von uns eine Liste mit nützlicher Ausrüstung für ihre Kuba-Reise.

Gesundheit und Impfungen für Kuba-Reisen

Für Kuba gibt es keine Impfvorschriften. Malaria und andere Seuchen finden Sie hier nicht. Einreisende aus Gelbfieber- und Choleragebieten müssen aber eine entsprechende Impfung belegen können.

Zu empfehlen ist neben Standardimpfungen wie Tetanus und Polio ein Schutz gegen Hepatitis A und B sowie Typhus. Zwar ist die medizinische Versorgung auf Kuba sehr positiv, aber leider fehlen oft Medikamente. Statten Sie ihre Reiseapotheke daher vor Ihrem Flug gut aus und schließen Sie eine Reisekrankenversicherung mit Notrückführung ab.

Einreise nach Kuba - Pass und Visa

EU-Bürger benötigen zur Einreise eine „Touristenkarte“ Diese gilt für 30 Tage und dient zusammen mit einem Reisepass, der noch mindestens sechs Monate gültig ist, zur Einreise. Die Touristenkarte kann vor Abflug bei uns erworben werden.

Weiterhin müssen Sie eine für Kuba gültige Auslandskrankenversicherung nachweisen. Achtung: hier werden nur die privaten Versicherungen, die Kuba abdecken, anerkannt. Nehmen Sie einen Nachweis mit, am besten auf Spanisch. Im Zweifelsfall können Sie am Flughafen in Havanna auch eine Krankenversicherung für Ihren Aufenthalt abschließen.

Kinder sollten einen Kinderreisepass mit Lichtbild mitführen.

Netzspannung auf Kuba

Da das Stromnetz auf Kuba eine Spannung von 110 Volt ausgibt und zweipolige, amerikanische Stecker verwendet werden, benötigen Sie einen Adapter. Nur in einigen Hotels werden Sie europäische Stecker vorfinden.

Währung und Zahlungsmittel in Kuba

Die offizielle Währung Kubas ist der kubanische Peso, den Sie aber in der Regel nicht zu sehen bekommen werden. Denn für Touristen gibt es die eigens eingeführte Währung Peso Cubano Convertible, 1 CUC entspricht 1,08 US-Dollar. Die Geldscheine lassen sich ganz einfach unterscheiden: Der Peso trägt die Gesichter der Revolutionshelden, der CUC die Sehenswürdigkeiten Kubas.

US-Dollars in bar oder Reiseschecks können nicht zur Zahlung verwendet werden und sind im Tausch sehr teuer. Nehmen Sie lieber Bargeld in Euro mit, welches Sie in Banken und Wechselstuben gegen einen nicht geringen bürokratischen Aufwand tauschen können. Schon am Flughafen sollten Sie eine größere Menge Pesos erwerben.

Internationale Kreditkarten werden bei allen Banken und an einigen Geldautomaten, wie auch in größeren Hotels und Restaurants, akzeptiert – sofern sie nicht zu amerikanischen Instituten gehören (American Express, Diners Club etc.).

Die Ausfuhr von Pesos ist nicht gestattet – diese sollten Sie am Flughafen also zurücktauschen.

Zeitunterschied Kuba vs. Europa

Während der mitteleuropäischen Sommerzeit müssen Sie die Uhr um fünf Stunden zurückstellen, im Winter um sechs Stunden.

América Andina Newsletter